Autor Thema: [Phase 2] : Dacia Mobilitätsgarantie (Frankreich)  (Gelesen 10811 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lodjur

  • Duster Experte
  • ****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 730
  • Dankeschön: 497 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blau
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Dacia Mobilitätsgarantie (Frankreich)
« am: 16. September 2023, 19:34:52 »
Hi, sollte einem in Frankreich eine Panne ereilen versucht erst gar nicht die Mobilitätsgarantie zu nutzen. Sofort den ADAC anrufen. Kurzform: 06.09 Panne auf der Autobahn (rote Lampe an „Stop" und Anzeige "Nicht weiterfahren Motorschaden droht“) 7 Tage ! keinerlei Hilfe von Dacia Assistance (F), musste mich selber kümmern, (Notrufsäule) Kein Leihwagen, keine Hilfe bei Hotelsuche. Auto war ins Depot abgeschleppt und ausser meine weiteren Kontrolle. Einzigste Aktion der Franzosen war Anfrage bei einer Dacia Werkstatt die, was ein Witz, erst im Oktober Zeit für mich hätte. Wie gesagt am 08.09! Der Versuch das Fahrzeug nach Deutschland zu bekommen war extrem nervenaufreibend. Die Kommunikation von Dacia Assistance (Sitz in München) war sehr schleppend mit den Stellen in Frankreich. Erst als ich dann die Dacia Kundenbetreung in Köln eingeschaltet habe kam etwas Bewegung in die Sache. Fakt: Erst nach 7 Tagen hatte ich den Wagen in Deutschland in einer Werkstatt. Dort wurde der Fehler gefunden, Benzinpumpe hatte viel zu wenig Druck, Nach 1.5 Tagen saß ich wieder im Auto und konnte die 500 Km nach Hause fahren. Mein großes Glück, mein bester Freund wohnt im Hochschwarzwald und hatte knapp 2 Stunden Anfahrt. An Tag 3 holte er mich aus Frankreich. Ich hatte erstmal nur kosten, Abschleppkosten von der Autobahn 180 €, Standgebühren im Depot 210 €. Hotelkosten 180 €. Die Abschleppkosten werden wohl von Dacia ersetzt wie auch die Transportkosten nach Deutschland. Die Standgebühren darf ich bezahlen. Hotel evt. vom ADAC. Die Reparatur in Deutschland war glücklicherweise auf Garantie. Die sonst nötigen 5 Übernachtungen waren beim Freund natürlich kostenlos. Den ADAC konnte ich für die Transporte nicht einschalten da sich 2 Versicherungen nicht in Verpflichtungen des anderen einmischen.
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). LED Abblendlicht, dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED ASW nach hinten Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, Signalhorn BigBlast, schwarze Alufelgen für die Ganzjahres Ats
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, arco2009, emcharly, Feinmechaniker

Offline tomruevel

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1448
  • Dankeschön: 1119 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Dacia Mobilitätsgarantie (Frankreich)
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2023, 21:09:22 »
Moin,

diese Assistance ist wohl auch der Vertragspartner von meinem/und anderen Autoclubs.

Von 3 Pannenhilfen seit 2010 in Frankreich hat eine perfekt geklappt, eine hinterließ ein paar kleine Blessuren am Auto.
Die 3. Hilfe, voriges Jahr mit dem Duster, ging vollends in die Hose.
Abgewickelt wurde das ganze über den AUtoclub.

Das Fahrzeug wurde abgeholt, stand eine Woche irgendwo im Depot mangels freier Werkstatt (im Umkreis waren über 20 Werkstätten).
Ich habe mich breitschlagen lassen und der Wagen wurde zu einem Boschdienst gebracht. Diagnos alle 4 Einspritzdüsen defekt, eine davon war erst 3 Monate alt. Ich habe die Reapartur abgelehnt, bin mit einem Taxi die 60km zum Boschdienst gefahren und habe das Fahrzeug gerettet. Es fuhr ja noch so leidlich.
Am nächsten Tag zur nächsten Renault Werkstatt (5 km), nach 15min Diagnose = 1 Einspritzdüse defekt, nachmittags um 17h war das Ding wieder fahrbereit. Da das Originalteil nicht lieferbar war mußte eines aus dem Zubehör rein.

Zu Hause gabs dann einen bitterbösen Brief an den Autoclub.
Was nun nicht korrekt abgewickelt wurde weiß ich bis heute nicht.
Immerhin gabs die Taxikosten (€ 150,00) sowie einen Jahresbeitrag zurück.

Am wenigsten plausibel ist, dass man für eine Marke wie Dacia/Renault in FRankreich keine Werkstatt findet, die zumindest eine Kontrolle machen kann.
In der Nähe sind zwei größerer Städte (Montpellier, Béziers) die i.d.R. recht große Niederlassungen haben und in jdem Ferienort an der Küste gibts kleiner Niederlassungen.
Oder eben den in 5km Entfernung, so ganz typisch mit einem Teil der Werkstatt auf der Straße/dem Vorplatz.
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Lodjur, wolle58, emcharly

DUSTERcommunity.de

Re: Dacia Mobilitätsgarantie (Frankreich)
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2023, 21:09:22 »

Offline Lodjur

  • Duster Experte
  • ****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 730
  • Dankeschön: 497 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blau
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Dacia Mobilitätsgarantie (Frankreich)
« Antwort #2 am: 06. Oktober 2023, 23:28:27 »
Was ich auch so unverständlich fand, keine 5 Autominuten vom Depot wo man mich hingekarrt hatte war ein wirklich riesiges Renault/Dacia Autohaus. Trotzdem hatte es zwei Tage gedauert bis die Antwort kam das eine/die Werkstatt erst im Oktober also fast einen Monat später Zeit hätte. Nicht mal um erstmal einen Tester dran zu hängen. Das war schon sehr unglaubwürdig.
Gruß Bernd
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). LED Abblendlicht, dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED ASW nach hinten Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, Signalhorn BigBlast, schwarze Alufelgen für die Ganzjahres Ats
 

DUSTERcommunity.de

Re: Dacia Mobilitätsgarantie (Frankreich)
« Antwort #2 am: 06. Oktober 2023, 23:28:27 »