Autor Thema: [Phase 2] : ACHTUNG, Achsmanschette prüfen!  (Gelesen 1439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FunDusty

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 170
  • Dankeschön: 44 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
ACHTUNG, Achsmanschette prüfen!
« am: 10. Oktober 2019, 09:25:15 »
Hallo zusammen,
gestern stellte ich beim Radwechsel Sommer-->Winter etwas fest, was vielleicht für alle Neuwagenbesitzer wichtig sein könnte.

Als ich ein Rad abnahm, bemerkte ich an der Innenseite der Felge einen dicken Fettfilm. Besorgt rief ich in meiner Werkstatt an,
ob das normal sein könne oder ich mir Sorgen machen müsse. Mir wurde geraten, mal die Achsmanschette genauer zu betrachten
und siehe da.....Fett tropfte heraus. Sofort fuhr ich mit dem Wagen in die Werkstatt, wo eine "Notreparatur" erfolgte und am
25.10. die richtige Reparatur erfolgen soll. Die Schelle der Achsmanschette war gebrochen und der Gummibalg hat ein kleines Loch...
(Aussage der Werkstatt)
Heute aber, als ich die Sommerräder reinigte um sie einzulagern, stellte ich auch in den anderen Felgen Fettflecken fest, die allerdings
nicht so schlimm sind wie beim linken Vorderrad.
Es ist also kein Einzelfall, offenbar wurde da bei der Montage geschlampt.
Vielleicht wäre es ratsam, wenn ihr auch mal in die Felgen eurer Neuwagen reinfassen würdet, bevor richtiger Schaden entsteht.
Gruß
Wolfgang
 

Online J-Zuchi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 256
  • Dankeschön: 298 mal
  • Herkunftsland: de
  • Männer altern nicht, nur das Spielzeug wird teurer
    • Meine Malinois
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: ACHTUNG, Achsmanschette prüfen!
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2019, 10:03:24 »
Sehr starke und aussagekräftige Themenüberschrift.
Gratulation und Danke dafür.

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt...Drehmoment wie fest!

43 Tage Werkstattaufenthalt seit Neuwagenübernahme am 03.04.18

Zu meiner Webseite
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Flip

DUSTERcommunity.de

Re: ACHTUNG, Achsmanschette prüfen!
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2019, 10:03:24 »

Online Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 208
  • Dankeschön: 373 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: ACHTUNG, Achsmanschette prüfen!
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2019, 10:08:04 »
Moin,
an der Wahl des Forenbereiches und der Überschrift wird der Wolfgang in Zukunft sicher arbeiten ;-)

Aber sonst -> Danke für den Hinweis. Ich mach heute Abend mal eine Rollbrett Tour unter den Wagen.

Gruß Thomas
 

Offline wilbur

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 243
  • Dankeschön: 231 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: ACHTUNG, Achsmanschette prüfen!
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2019, 11:53:24 »
Manschetten(Antriebswelle) hast du beim 4x2 nur an den Vorderrädern. Wenn bei dir das fett komplett aus dem Tripoden Gelenk raus war oder das meiste dann würde ich auf wechseln des kompletten Gelenk bestehen. Die Bremse muss Komplett ausgewaschen werden.....Bremsenreiniger.l
Das Fett verteilt sich auch schön über den ganzen Unterboden.....Fliehkraft.

So etwas ist in jedem Fall ein Starker Mangel bei der HU
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Falke, lillifit3

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2569
  • Dankeschön: 1608 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: ACHTUNG, Achsmanschette prüfen!
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2019, 15:06:54 »
Ich habe dann mal die Überschrift etwas aussagekräftiger gestaltet und das ganze zu Duster II verschoben.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Windmann, FunDusty, Godsvin, flat, Falke, J-Zuchi, Blueshadow, lillifit3, wilbur

DUSTERcommunity.de

Re: ACHTUNG, Achsmanschette prüfen!
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2019, 15:06:54 »