Autor Thema: [Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge  (Gelesen 6976 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Drachenstachel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 633
  • Dankeschön: 447 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #30 am: 20. März 2017, 14:30:30 »
Die Bremse ist somit überfordert und fertig.

 /wand Im LEBEN nicht!

Bei mir wurde ein kurzer Test auf dem Bremsenprüfstand gemacht und FERTIG!
Wegen dem Abrollumfang >1% muss lediglich eine Tachoüberprüfung erfolgen. Dies geht auch direkt beim TÜV (hat bei mir 33€ extra gekostet).

Und zu der Kombination mit der Serienfelge hat er nichts gesagt?

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 

DUSTERcommunity.de

Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #30 am: 20. März 2017, 14:30:30 »

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1791
  • Dankeschön: 1543 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #31 am: 20. März 2017, 15:08:39 »
Du hast weder das Gesamtzulässige Gewicht noch die Leistung erhöht, es gibt nichts an der Bremse anzupassen.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

Offline Dusti2607

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 15
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #32 am: 20. März 2017, 17:35:58 »
der nette Prüfer hat sich 10min mit meinen Unterlagen beschäftigt und dann den Taschenrechner gezükt, murmel murmel, dann gesagt 2% zu viel Abrollumfang, die Bremse..... so kann ich das nicht eintragen. Bringen sie mir eine Freigabe des Bremsenherstellers, dann gehts. 1% plus darf ich tolerieren.
Er hat zumindest nix berechnet. ich sagte ihm genau das mit dem Gewicht, aber er liess nix zu. Die Bremse mache ihm sorgen..... 2% zu viel und Tschüss.
Ich solle Orginalgrösse aufziehen, dann ist es auch keine einzelabnahme nach 22 sondern normal nach 19 das kostet auch weniger. Ich habe jetzt eimal Dacia gemailt, als letyten versuch. ansonsten grabber AT2 orginalgrösse. Faxen dicke.     /mies
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1791
  • Dankeschön: 1543 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #33 am: 20. März 2017, 17:37:52 »
Nochmal,

Mit dem grösseren Abrollumfang hast du zwar einen grösseren Hebel, der ist aber pro/kontra, bleibt bei der Bremsleistung unverändert.
Würdest Du dem Duster nun grössere Bremsscheiben in die Felgen reinmachen, hättest Du eine grössere Bremsleistung als Serie.
Ps: Du brauchst minim mehr Pedaldruck bis zum blockieren, die Momentleistung ist minim grösser, die Gesammtleistung bleibt Original, da die maximalleistung von der Überhitzung begrenzt wird.

Kann da wer der mich versteht das irgendwie mit ner schönen Formel festhalten, zum Ausdrucken für Dusti2607 ? ( für den Prüfer natürlich, zum mitbringen)
 /weissnich

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1791
  • Dankeschön: 1543 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #34 am: 20. März 2017, 17:40:09 »
....der nette Prüfer hat sich 10min mit meinen Unterlagen beschäftigt und dann den Taschenrechner gezükt, murmel murmel, dann gesagt 2% zu viel Abrollumfang, die Bremse..... so kann ich das nicht eintragen. Bringen sie mir eine Freigabe des Bremsenherstellers, dann gehts.....

Wie bringt man einem Prüfer schonend bei das er nen Denkfehler macht?  /nachdenk
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1791
  • Dankeschön: 1543 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #35 am: 20. März 2017, 17:54:39 »
Mechanische Arbeit heisst die Lösung.

http://www.grund-wissen.de/physik/mechanik/arbeit-leistung-energie/arbeit.html

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3167
  • Dankeschön: 1065 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #36 am: 20. März 2017, 19:12:37 »
Wie bringt man einem Prüfer schonend bei das er nen Denkfehler macht?  /nachdenk

Gar nicht.

Zum nächsten rennen (oder warten, bis ein anderer im Hause ist).


Happy  /winke ~ Daytona!


 

Offline Südschwede

Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #37 am: 20. März 2017, 19:44:50 »
Boah ey, ich würde mal schön Urlaub im Süden der Republik machen. Da gibt es Duster, die kriegen bei entsprechender Bearbeitung des Blechfalzes und HL+30mm gemütlich 225/70 16 eingetragen-ohne Tachoangleichung. Jedenfalls 2013. Und letztes Jahr als ich überlegt hatte, den PH2 zu kaufen, wäre das auch noch gegangen.

Oder mal von SH nach NDS fahren. Oder Sachsen-Anhalt...gibt auch nette TÜV-Leute.

Leider habe ich keine Kopie der Papiere mehr...

Grüße

Südschwede
vorbei
 

Offline Dusti2607

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 15
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #38 am: 21. März 2017, 09:26:30 »
 :D heute morgen noch mal beim TÜV angerufen, Sachstand erklärt, wegen Bremse, hat er nieee gesagt, er braucht die Herstellerbescheinigung das die Reifengröße gefahren werden darf von Dacia. Sowas ist mehr als frech, Sprit vergurkt, Zeit verschwendet, alles nur weil der Prüfer nicht sicher ist und nicht sagen mag'' geht nicht ''. Schei.....
 

Offline Drachenstachel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 633
  • Dankeschön: 447 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #39 am: 21. März 2017, 09:59:20 »
... er braucht die Herstellerbescheinigung das die Reifengröße gefahren werden darf von Dacia. ...

Und die wirst Du leider nicht bekommen. Da kommt dann so etwas wie bei mir "Laut den uns vorliegenden Informationen ist es nicht möglich die Bereifung an Ihrem Duster von 215/65R16 auf 215/70R16 zu ändern und ist nicht freigegeben von Dacia."
Daher muss es ja auch eine Einzelabnahme sein. Ansonsten wäre es ja "Kinderkacke" und jeder 2. hier würde mit größeren Reifen fahren.  ;)

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 

Offline Dusti2607

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 15
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #40 am: 24. März 2017, 15:01:21 »
 /fahren So nun sind die Oginalgrabber drauf, Fahrwerk eingetragen und fertig, fällt fast nich auf.... vielen dank noch mal an alle fürs Mutmachen. nun ist die nächste Baustelle dran der 2x2 dusti meiner Frau.... Der Liebe Marder war da... Turboschlauch zum Ladeluftkühler angebissen... Daci sagt 300 euronen...
neeee... Ersatzteil bei ebay bestellt 50 euronen selbst einbauen fertig. zum Glück war es nur der Kurze oben unter dem Luftmengenmesser. Habe versucht den Abzukriegen ..ging nicht weil da eine schelle dran ist sowas hab ich noch nicht gesehen... naja wenn der neue kommt wird es eine lösung geben.
Bis dann allesam... /winke
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1791
  • Dankeschön: 1543 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #41 am: 24. März 2017, 15:09:12 »
Soll heissen Du hast jetzt auf Seriengrösse gewechselt?

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

Offline Dusti2607

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 15
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #42 am: 24. März 2017, 16:13:25 »
Ja, keine chance....
 

Offline Dusti2607

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 15
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #43 am: 24. März 2017, 16:15:06 »
wenn jemand Grabber in 215 70 r16 braucht melden sind in ebay kleinanzeigen..... :(
 

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1791
  • Dankeschön: 1543 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #44 am: 24. März 2017, 16:42:25 »
Hier im Forum gibts einige mit Eingetragenen 215/70r16, keine Chance würd ich keineswegs sagen.
Aber offensichtlich brauchts das Glück zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort vorstellig zu werden....
 /nachdenk

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 

DUSTERcommunity.de

Re:[Phase 1]: H&R Fahrwerk und 215/70-R16 auf orginal duster Stahlfelge
« Antwort #44 am: 24. März 2017, 16:42:25 »