Autor Thema: Wo ein Brillenetui anbauen?  (Gelesen 748 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Wo ein Brillenetui anbauen?
« am: 24. Oktober 2019, 19:56:41 »
Moin,

der Platz über der Fahrertür für das Brillenetui gefällt mir überhaupt nicht. Beim alten Duster hatte ich eine für mich passendere Lösung in der Mitte zwischen den Sonnenblenden gefunden: https://www.dustercommunity.de/autozubehor/brillenetui-montiert/msg163445/#msg163445

Im Duster II wäre zwar wieder Platz über der Fahrertür, aber der Platz gefällt mir noch immer nicht. Hat schon einer das Brillenetui vor dem Lampenbuckel im Dach befestigt und ist dort genügend Platz für die Schrauben nach oben?

Eine andere Alternative wäre vor dem Rückspiegel Richtung Frontscheibe. Dort könnte genügend Platz für die Schrauben sein. Aber durch den Spiegel kommt man wieder nicht "blind" an die Sonnenbrille, wenn man sie dringend benötigt.

Habt ihr andere Vorschläge, die Sonnenbrille so unterzubringen, dass sie sich harmonisch in das Interieur einfügt? Wenn ja, wären auch Bilder toll.

Gruß
Thomas
Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 

DUSTERcommunity.de

Wo ein Brillenetui anbauen?
« am: 24. Oktober 2019, 19:56:41 »

Offline uvs1313de

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2019, 15:58:08 »
Du könntest versuchen die Schrauben von innen nach aussen zu führen und dann das Etui mit Unterlagscheiben und Schraubenmuttern zu befestigen. Dadurch dürfte der Platz ausreichen. Klar ist es zunächst etwas schwieriger die Schrauben zu platzieren. Evtl geht dies wenn die  Innenbeleuchtung weg ist.
Ich hab mein Brillenetui zwar über der Tür, aber habe es mit dieser Methode befestigt.
 

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2019, 16:27:47 »
Du könntest versuchen die Schrauben von innen nach aussen zu führen und dann das Etui mit Unterlagscheiben und Schraubenmuttern zu befestigen.

Hallo uvs1313de,

ha, ha, ha, das ist wirklich ein guter Vorschlag. Da sehe ich aber noch größere Probleme bei der Dichtigkeit gegen Regen, Rost etc. Darüber hinaus sind die herausstehenden Schrauben nicht wirklich ansehnlich. Das erinnert mich dann doch eher an den hier: https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&ved=2ahUKEwjb8eHL4sHlAhXE_qQKHa-QBI8QjRx6BAgBEAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.tagesspiegel.de%2Fgesellschaft%2Fmedien%2F200-jahre-frankenstein-das-unsterbliche-monster%2F23248592.html&psig=AOvVaw2aCDRWgI5OkcAvbfNPcuoK&ust=1572448852151761

Die Befestigung im alten Duster hatte eine Lochstreifen-Unterlage direkt über dem Dachhimmel, um die Kräfte besser zu verteilen, die Schrauben gingen aber nur durch den Dachhimmel und den Lochstreifen, das hat sehr gut funktioniert und war ausreichend fest.

Dann muss ich mir wohl mal was überlegen und die Beleuchtungseinheit unterm Dach mal auseinander nehmen.

Gruß
Thomas
Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 

Offline Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 943
  • Dankeschön: 3572 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2019, 16:49:06 »
Warum nicht einfach ankleben? Es gibt im Baumarkt hochfestes, doppelseitiges Klebeband (außen hat das eine dunkelgrüne, glatte und etwas dicke Schutzfolie zum Abziehen; das Band selbst ist michig-weiß). Die kleine Rolle kostet so um die 8,-Euro, und das Band hat eine Klebekraft von ca. 30 kg. Einmal angebracht, hält das wirklich bombenfest (selbst Marmorplatten unverrückbar in Position!). Die ganze Bohrerei und Schrauberei wegen eines Brillenetuis würde ich mir sparen. ;)
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Inge Lein, lillifit3

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2019, 17:08:51 »
Hallo Falke,

das ist eine gute Idee, vielen Dank. Diese stabilen Klebebänder habe ich seit einigen Jahren bei uns in den Büros für die Stellantriebe der Jalousien in den Scheiben. Auf den glatten Flächen der Scheiben kleben die tatsächlich super fest und lösen sich auch nicht bei direkter Sonneneinstrahlung und Betätigung der Antriebe.

Aber ob die auch auf dem fluseligen Himmel fest kleben?

Es wäre mal ein Versuch wert, Schrauben kann ich ja immer noch durch den Himmel pieksen. Aber wenn sie sich lösen und auf dem Stoff Flecke hinterlassen, sollte die Stelle für eine spätere Schraubenmontage geeignet sein. Also werde ich erst mal mit einer Nadel testen, ob für die Schrauben genügend Platz ist. Die Einstiche werden hoffentlich nicht sichtbar sein.

Gruß Thomas
Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline uvs1313de

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2019, 09:59:33 »
Hallo Thomas,
 stimmt, meinen Text könnte man so verstehen :-)
Gemeint ist aber der von dir beschriebene Weg. Nicht durch das Dach nur durch den Dachhimmel.
Ich hatte mir in der Bucht ein Etui geholt. Da war ein längliches Plastik mit dabei. Das Plastik ist bei mir, zur Verstärkung hinter dem Dachhimmel.
Klebeband ist sicher eine Idee. Aber wenn es wirklich so bombenfest hebt und aus irgendeinem Grund das Brillenfach entfernt werden muss (durch Defekt), dann wird der Austausch oder das Entfernen schwieriger ohne den Dachhimmel zu beschädigen.
 

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2019, 12:52:11 »
Moin uvs1313de,

wegen den möglichen Beschädigungen hast du Recht. 2 Schraublöcher im Himmel lassen sich einfacher "reparieren", ggf. mit einem Plastikstopfen verschließen, wenn das Etui entfernt werden muss, als 2 alte Klebestellen mit einer Größe von jeweils ca. 3x3 cm nach einer Verklebung.

Das von mir damals verbaute Brillenetui von Dacia ist stabil, und ich habe nicht den Eindruck, dass es kaputt gehen kann. Es ist zwar recht groß, aber war an der Stelle zwischen den Sonnenblenden auch so geschützt, dass man nicht versehentlich gegen stößt.

Beim Duster 2 vor der Beleuchtungseinheit wäre es sehr weit hinten, dass man ggf. mit Kopf oder Getränkeflasche mal schnell gegen stoßen kann. In dem Bereich scheint aber auch keine Luft zwischen Himmel und Dach zu sein, so dass für die Schrauben vermutlich kein Platz ist.

Ich werde mal eher den Bereich um den Spiegel herum ins Auge fassen, wo das Etui besser im Sichtbereich ist und beim Fahren besser einsehbar und zugänglich ist.

Ich hatte nur gehofft, dass der eine oder andere Dusterfahrer bereits eine Lösung für diese Unterbringung gefunden hat und mal ein paar Bilder zeigen kann.

WORAUF ABER UNBEDINGT GEACHTET WERDEN SOLLTE:
Die Auflagefläche der Halter sollte plan sein, nicht dass noch darauf angegossene Pfalze durch zusätzlich anzufertigende Distanzringe/-dichtungen o.ä. abgedeckt werden müssen. So ist es mir beim ersten Anbau ergangen und ich war damals froh, dass die beste Beifahrerin der Welt passendes Moosgummi in ihrer Bastelkiste hatte.

Gruß
Thomas
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2019, 13:15:53 von tbannert »
Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline uvs1313de

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2019, 13:05:10 »
Ich hatte vor ein paar Wochen einen selbstabblendenden Spiegel und einen Regensensor eingebaut. Dazu hatte ich die Blende der Innenbeleuchtung komplett entfernt. Wenn ich es noch recht weiss, sollen zumindest im vorderen Bereich zur Scheibe 1 cm Platz und weiter hinten ca. 2 cm sein.
Vielleicht funktioniert eine Befestigung mit Kfz Spreizdübeln. Die benötigen weniger Platz.
https://www.amazon.de/Spreizniet-Kunststoff-Befestigung-Kreuzschlitz-Otto-Harvest-Schwarz/dp/B01E7CT9ZS

Ich werkel nachher sowieso am Duster, dann schau ich mir das mal auch an.
 

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2019, 13:20:17 »
Hallo uvs1313de,

super, vielen Dank. Mein Duster ist heute unterwegs und steht mir erst wieder morgen zur Verfügung.

Aber die Sonnenbrille wird derzeit noch nicht so dringend benötigt, obwohl ich im Herbst/Winter/Frühjahr bei niedrig stehender Sonne häufiger als im Sommer den Bedarf für einen Lichtschutz habe.

Gruß
Thomas
Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #9 am: 30. Oktober 2019, 13:38:26 »
Hallo uvs1313de,

super, vielen Dank. Mein Duster ist heute unterwegs und steht mir erst wieder morgen zur Verfügung.

Auf das von mir benutzte Lochband zur Verstärkung konnte ich diese Blechmuttern schieben, so dass die Befestigung tatsächlich fast wie im Blech war. Nie hat was gewackelt oder geklappert, nichts hat sich gelöst, noch nicht mal auf den Rüttelstrecken, als wir noch in Brandenburg gewohnt haben, oder auf den Schotterpisten in Skandinavien.

Aber die Sonnenbrille wird derzeit noch nicht so dringend benötigt, obwohl ich im Herbst/Winter/Frühjahr bei niedrig stehender Sonne häufiger als im Sommer den Bedarf für einen Lichtschutz habe.

Gruß
Thomas
Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9936
  • Dankeschön: 5227 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2019, 19:38:57 »
@tbannert
du kannst deinen eigenen Beitrag bis zu einer Stunde editieren und damit ändern, erweitern oder kürzen  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tbannert

Offline tbannert

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 34 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Techroad
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #11 am: 02. November 2019, 21:40:29 »
@tbannert
du kannst deinen eigenen Beitrag bis zu einer Stunde editieren und damit ändern, erweitern oder kürzen  ;)

Moin KioKai,

Ja, ne, is klar.....
Ich habe heine Ahnung, was ich da gemacht habe oder was dich machen wollte. Die Editierfunktion kenne ich und habe sie schon häufig genutzt.

Du kannst mein “Zitat“ gerne löschen.

Gruß
Thomas

Vom Duster 1 zu Duster 2
Nach 8 Jahren endlich von "Neuling" zum "Junior" befördert.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai

DUSTERcommunity.de

Re: Wo ein Brillenetui anbauen?
« Antwort #11 am: 02. November 2019, 21:40:29 »