Autor Thema: Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?  (Gelesen 114280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dhracer29

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 9
Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« am: 25. Februar 2011, 14:31:02 »
Hallo zusammen,

da ich den Platz an meinem 4 x 4 im Kofferraum benötige und dennoch ganz gerne nicht ohne Reserverad auf Touren gehe die Frage: Hat jemand von Euch schonmal eine Möglichkeit gesehen, das Reserverad an der Heckklappe zu montieren? Gibt es hier Spezial- oder Universallösungen?

Schonmal danke im Voraus.
 

Offline STEPUHR

  • Moderator
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 5238
  • Dankeschön: 24 mal
  • Ein Range Rover Sport TDV8 tut es auch....
    • Duster-Bilder
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #1 am: 25. Februar 2011, 14:39:47 »
Da die Heckklappe nach oben öffnet wird das schwierig.
Eventuell ein Bügel zum Wegschwenken wie früher bei manchen Gelände-Fz.
Nachteil: erst schwenken, dann öffnen - und TÜV und Stabilität Befestigung ???

Ich würde sagen: geht so gut wie nicht.

Gruss S.
RR Sport TDV8-  3,6 L V8 Biturbo - 360 PS: 245 Km/h: Vollausstattung, Stollenreifen, 2 mechanische Differentialsperren, Luftfahrwerk und noch ganz viel Krempel drin dran und drunter......
 

DUSTERcommunity.de

Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #1 am: 25. Februar 2011, 14:39:47 »

Offline misterduster

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 928
  • Dankeschön: 29 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #2 am: 25. Februar 2011, 14:43:34 »
Das Wird ein ziemliches Problem sein. Fahrzeuge mit Ersatzrad am Heck haben in der Regel Flügeltüren oder eine seitlich zu öffnende Türe (z.B. Vitara, Patrol), d.h. sie brauchen auch keine Teleskopdämpfer. Wenn man sich dann auch noch die Türscharniere dieser Fahrzeuge ansieht und diese mit der Duster-Heckklappe vergleicht.... /crazy. Ich denke, es ist so nicht möglich.
 

Offline Globetrotter

Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #3 am: 25. Februar 2011, 15:02:23 »
Vielleicht so in der Art?

Für den Wrangler gingt´s auch eine Stoßstange hinten aus Rundstahl. Da ist dan der Halter gleich mit integriert!
Duster \"Laureate\", 4x4, 1,5dCi, 110PS, Mahagonibraunmetallic, Mittelarmlehne, Lederlenkrad, AHK, ESP, Platin P53 mattschwarz mit 235/60-16 Geolandar A/T-S, Hofmann Spurplattn 18mm/24mm, stark getönte Scheiben, 3cm H&R Höherlegung
 

Offline misterduster

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 928
  • Dankeschön: 29 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #4 am: 25. Februar 2011, 15:39:13 »
Jep, beim Wrangler ist das kein Problem. Der hat keine selbstragende Karosserie, sondern Leiterrahmen. Beim Duster ist aber hinter der Heckschürze nix.
 

Offline dhracer29

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 9
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #5 am: 25. Februar 2011, 15:48:34 »
Danke für Eure erste Einschätzung. Schade, dann muss ich mir mal Gedanken machen, wie oder auf welche andere Weise man am besten das Ersatzrad mitschleppen kann....
 

Offline Backdraft

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 220
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #6 am: 25. Februar 2011, 16:04:58 »
wenn man eine AHK mal ins Auge fasst ... zumindest die Traverse davon ??? Mit etwas Gehirnschmalz sollte man das doch hinbekommen !? (Mal laienhaft so dahingeplappert) ...
 

Offline Dr. Watson

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1365
  • Dankeschön: 328 mal
  • Herkunftsland: de
  • ...unser Neuer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #7 am: 25. Februar 2011, 16:21:21 »
Ich denke auch, dass es nicht machbar sein wird, eine Art Heckersatzradträger beim Duster zu integrieren. Selbst die Lösung wie im Bild unten (welches sicherlich ein Fake ist), lässt sich sicher nicht realisieren. Dazu sind die möglichen Montagepunkte einfach zu schwach dimensioniert (oder auch einfach zu dünnes Blech). Selbst wenn man hier doch eine Lösung basteln kann, hat in Deutschland der Tüv sicherlich etwas dagegen.

Vielleicht existiert in den weiten des WWW ja eine Lösung, so wie ein Fahrradträger für AHK, nur eben zur Aufnahme des Ersatzrades oder anderer wichtiger Gimmicks für die Offroad-Tour (Ersatzkanister, Wasserkanister o. ä.). Könnte dann so ähnlich sein, wie eine Wildwanne die Jäger zur Jagd benutzen. Habe nach oberflächlichem googlen aber noch nichts Brauchbares finden können.

Wäre aber, denke ich, auf alle Fälle mal 'ne Idee. Vielleicht kommt da noch was?  /nachdenk


Gruß Dr. Watson
vom 09.07.2010 bis 01.02.2018 stets unser treuer Begleiter: Duster I Phase I 1,5 dci 110 FAP 4X2 107 PS, Laureate, Mahagoni-Braun


Diskutiere nie mit einem Idioten, er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort mit Erfahrung.
 

Offline STEPUHR

  • Moderator
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 5238
  • Dankeschön: 24 mal
  • Ein Range Rover Sport TDV8 tut es auch....
    • Duster-Bilder
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #8 am: 25. Februar 2011, 16:29:38 »
Ja, ist ein schlechtes Fake.
Ich komme gerade aus der Werkstatt: keine Chance auf eine Landrover- oder Jeeplösung.
Alternativ: für eine Tour : Dachpaneel / Dachkorb: da hat einiges Platz.

Gruss S.
RR Sport TDV8-  3,6 L V8 Biturbo - 360 PS: 245 Km/h: Vollausstattung, Stollenreifen, 2 mechanische Differentialsperren, Luftfahrwerk und noch ganz viel Krempel drin dran und drunter......
 

Offline Noby

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 751
  • Dankeschön: 819 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #9 am: 25. Februar 2011, 17:59:59 »
Ja, ist ein schlechtes Fake.
Ich komme gerade aus der Werkstatt: keine Chance auf eine Landrover- oder Jeeplösung.
Alternativ: für eine Tour : Dachpaneel / Dachkorb: da hat einiges Platz.

Gruss S.
Diese Lösung scheint mir auch die Beste (oder Einzigrealisierbare) zu sein. Aber eben: für eine Tour. Dachkorb sollte dann wieder demontiert werden (beachtliche Verschlechterung des cw-Wertes, Treibstoffmehrverbrauch).

Würde ja niemandem empfehlen, es so zu machen, wie ich es in sehr jungen Jahren tat: An meinem Citroen 2CV AK400-Kombi habe ich das Ersatzrad auf die Fahrertüre geschraubt! Arme Scharniere!  /rotwerd  Bei geöffnetem Fenster ergab sich so eine bequeme Armauflage. Shame on me!! In das so geleerte ER-Fach kam ein Gaskocher.  Ja, die spinnen, die Schweizer!

Gruss    Noby

Vorgänger waren: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré (Sept. 2010).
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. damals in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Duster-Fahrten!
Vom 22.5.2018 bis 12.1.2019: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R.
Seit dem 12.1.2019 Duster II 4x4 SCe115 Prestige.
 

Offline Globetrotter

Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #10 am: 25. Februar 2011, 18:01:45 »

Würde ja niemandem empfehlen, es so zu machen, wie ich es in sehr jungen Jahren tat: An meinem Citroen 2CV AK400-Kombi habe ich das Ersatzrad auf die Fahrertüre geschraubt!
/hahaha /hahaha
Die spinnen die Schweizer!!! /engel

War wahrscheinlich der Vorgänger des heutigen Seitenairbags!!
Duster \"Laureate\", 4x4, 1,5dCi, 110PS, Mahagonibraunmetallic, Mittelarmlehne, Lederlenkrad, AHK, ESP, Platin P53 mattschwarz mit 235/60-16 Geolandar A/T-S, Hofmann Spurplattn 18mm/24mm, stark getönte Scheiben, 3cm H&R Höherlegung
 

Offline Noby

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 751
  • Dankeschön: 819 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #11 am: 25. Februar 2011, 18:32:12 »
/hahaha /hahaha
Die spinnen die Schweizer!!! /engel

War wahrscheinlich der Vorgänger des heutigen Seitenairbags!!

Bei den doch sehr dünnen Türen des 2CV wohl möglich  /crazy  Aber eben, was hat man nicht alles gemurkst, als man jünger und noch nicht von Sicherheitsfragen berührt wurde!
Vorgänger waren: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré (Sept. 2010).
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. damals in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Duster-Fahrten!
Vom 22.5.2018 bis 12.1.2019: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R.
Seit dem 12.1.2019 Duster II 4x4 SCe115 Prestige.
 

Offline walter

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
  • bad kissingen
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #12 am: 25. Februar 2011, 19:14:42 »
Für den VW Touareg gibt es diese Lösung mit einem Reserverad was zur Seite geschwenkt wird bevor man sie Heckklappe öffnet. Ich bin der Meinung, der Touareg hat zwar optional eine Reduktion, aber ist ein SUV mit selbsttragender Karosserie. Übrigens ist in der neuen Allradler ein Campingausbau für den Touareg beschrieben, der für den Duster auf alle Fälle eine Option/ gute Vorlage wäre
Lieber mit dem Duster auf Reisen, als mit dem Mercedes zur Arbeit.
 

Offline stepi186

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2366
  • Dankeschön: 26 mal
  • Herkunftsland: de
  • white with black
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #13 am: 26. Februar 2011, 09:29:03 »
Außer das die Sache mit dem Heck-Reserverad wegen der Befestigung schlecht zu machen ist ,
war doch da auch etwas mit der Beleuchtung , oder .
An einigen SUV oder Offroadern muß oder mußte doch die Orig. Leuchteneinheit stillgelegt und in die Heckstoßstange bzw. tiefer gelegt werden , bei Heckmontage eines Rades .
Da ging's doch irgendwie um die Sichtbarkeit der Leuchten in einem best. Winkel seitlich  /weissnich
Gibt's diese Auflage nicht mehr  /weissnich

gruß stepi
in memory of- 110 dci - 107 (130 PS - 290 Nm) RC Ultimate , Original Alu's mit GeländeWR Cooper ,  Platin P53 matt-black 7x16 ET38 mit 235/60/16 Toyo Open country A/T , Orig.-AHK , Orig. Schmutzf. vorn , Gum.Schneematten , Innenraum / Ambienteleuchte W8 , Azuga KR-Wanne , Dopp. Ladeboden-handmade , Heckw. Intervall , Kenwood BT 60U + 4x LSP Pioneer ,  PDC , Check temp III  , Climair vorn , MAL , Tachoscheibe Chronolook individuell mit SMD in weiß , 30 mm Höher mit Federn H&R , Antec Bügel schwarz matt , Voll-LED RL in black , 3. Bremsleuchte LED   ,  LED-TFL statt NSW , Carb.-Wachs..
 

karman911

  • Gast
Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #14 am: 09. März 2011, 22:13:35 »
hallo,

doch die regel gibt es noch, z.b. am opel frontera  ;)

lg
heiko
 

DUSTERcommunity.de

Re:Duster 4 x 4 Ersatzrad am Heck montieren?
« Antwort #14 am: 09. März 2011, 22:13:35 »