Autor Thema: Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017  (Gelesen 10312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1180
  • Dankeschön: 4510 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
"Vlad" und das "Team Falke" haben sich durchgebissen: Auf der geführten Südheide-Geländetour mit Start in Hermannsburg. Das Wetter war von anfangs "bescheiden-schön" (= nass von oben  :[) bis nachher sonnig, die Fahrstrecke meist matschig-nass bis abgrundtief schlammig  /oeehh. Alles in allem eine gelungene Tour mit interessanten Beiträgen zur durchfahrenen Region, seiner Natur und Geschichte.  :Daumen

Gruß    Falke 

Hier ein paar Bilder: 
Gruß    Falke
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10429
  • Dankeschön: 5981 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #1 am: 10. September 2017, 21:27:08 »
So kann man auch in seinen Geburtstag hinein fahren.  :klatsch
Schön das du den Duster würdevoll vertreten hast.  :daumen
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

DUSTERcommunity.de

Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #1 am: 10. September 2017, 21:27:08 »

Offline jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1146
  • Dankeschön: 2123 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #2 am: 10. September 2017, 22:23:13 »
Gab es diesemal die Offroad Einlage beim Wirten?
Harr! Karpafahrt!
 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3314
  • Dankeschön: 2150 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #3 am: 10. September 2017, 22:53:38 »
Wäre toll, wenn Du ein wenig mehr über die Tour berichten könntest. Jkarpa und ich hatten ja mal überlegt, zusammen daran teilzunehmen. Irgendwie kam es, dass wir uns dann doch für Karenz entschieden ...


Happy  /winke ~ Daytona!


Blue dCi 115 4WD, Celebration: Ersatzrad entfernt, USL, Kofferraumboden auf 4x2-Niveau, 4 x Windabweiser, Spiegelkappen, Grill, Front- u. Heck-Inlays matt-schwarz, 4 x Schmutzfänger, LED-Seitenblinker Black-Smoke, Bilstein B8 Mk2 (10 mm) + Eibach (25 mm), ATS Streetrallye + Cooper Disco AT3 215/70 R16 (9 mm), AdBlue-Tank-Schutz
 

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1180
  • Dankeschön: 4510 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #4 am: 11. September 2017, 00:27:18 »
....
Wäre toll, wenn Du ein wenig mehr über die Tour berichten könntest....

Mach ich noch, aber jetzt ruft erstmal der Bettzipfel. ;D

Gruß    Falke
Gruß    Falke
 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3314
  • Dankeschön: 2150 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #5 am: 11. September 2017, 09:43:17 »
Supi, ich freue mich!


Happy waiting ~ Daytona!


Blue dCi 115 4WD, Celebration: Ersatzrad entfernt, USL, Kofferraumboden auf 4x2-Niveau, 4 x Windabweiser, Spiegelkappen, Grill, Front- u. Heck-Inlays matt-schwarz, 4 x Schmutzfänger, LED-Seitenblinker Black-Smoke, Bilstein B8 Mk2 (10 mm) + Eibach (25 mm), ATS Streetrallye + Cooper Disco AT3 215/70 R16 (9 mm), AdBlue-Tank-Schutz
 

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1180
  • Dankeschön: 4510 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #6 am: 11. September 2017, 15:45:26 »
So, hier nun also ein etwas ausführlicherer Bericht über meine Teilnahme an der geführten Geländewagen - Tour durch die Südheide:

Kurz nach 7 Uhr früh startete ich, zusammen mit meinen beiden Töchtern, um die gut 80 km von zuhause zum Startpunkt in Hermannsburg gemütlich zurücklegen zu können. So früh unterwegs waren wir fast allein auf der Straße, und so waren wir dann natürlich viel zu früh vor Ort. Also die Zeit genutzt und schnell im Auto das zuhause ausgelassene Frühstück nachgeholt, während es draußen ungemütlich nass war. Als Treffpunkt-Zeit war 9.30 Uhr ausgemacht, und kurz vorher waren dann auch alle gemeldeten Teilnehmer eingetroffen: Zusammen mit den Fahrzeugen der beiden Tourguides waren es elf Fahrzeuge, und die alle recht bunt gemischt; "Vlad" war der einzige Duster darunter.
Nach dem Fahrer-Briefing samt Verteilung von Handfunkgeräten für jedes Teilnehmerfahrzeug  :Daumen und dem Festlegen der gewünschten Mittagsmenüs ging es dann gegen 10 Uhr los.
Die Tour führt ausnahmslos über für den "Straßenverkehr" zugelassene Wald- und Feldwege sowie einige kurze, asphaltierte Straßenabschnitte, wobei ein paarmal auch Orte durchfahren werden: Insgesamt rund 130 km mit vielen landschaftlich schönen Wald- und Heideflächen und vorbei an idyllischen Teichen. Während der Fahrt gab es ausführliche Informationen durch den Tourguide und - vor allem während der ersten Tourabschnittes - obendrein einige Stopps mit kurzen Fußwegen zu interessanten Punkten mit einigen wissenswerte Informationen über die örtliche Natur und Geschichte.

Grob betrachtet umfasst die Tour das Gebiet  Hermannsburg - Severloh - Eschede - Bergen - Müden (Örtze). Bei einigermaßen trockenen Wegen ist die Strecke eigentlich leicht zu fahren, doch in unserem Fall hatte es vorher (wie üblich in diesem Jahr ) ausgiebig geregnet und so die Fahrstrecke abschnittsweise in eine Wasser- und Schlammwüste verwandelt, die im ersten Abschnitt auch schon für das Festfahren eines Teilnehmers sorgte, der sich - nachdem er wieder einigermaßen festen Grund unter den Reifen hatte - dafür entschied, die weitere Mitfahrt lieber abzubrechen. Ich hatte mich dazu entschlossen, an drittletzter Position zu fahren und hatte so immer die vor mir Fahrenden im Blick: So konnte man gut beobachten, wie und wo der Vordermann durchkam. Es ist natürlich schon ein wenig beängstigend, wenn man sieht, wie sich der Vordermann mit deutlich mehr Bodenfreiheit und entsprechender MT-Bereifung tiefer und tiefer in den Schlamm wühlt, aber "mitgefangen ist mitgehangen", also Zähne zusammengebissen und durch.
Die drei zur Auswahl stehenden Mittagsgerichte (natürlich nicht im Startpreis von 36 Euro pro Fahrzeug enthalten) waren ebenfalls sehr gut und günstig, und so setzten wir die Fahrt nach einer ausgiebigen Mittagspause gestärkt fort; mittlerweile hatte sich auch die Sonne entschlossen, uns ein wenig zu bescheinen, was dann auch bis zum Ende der Tour gegen kurz vor 18 Uhr In Müden (Örtze) anhielt. Zuvor ging es aber weiter über Severloh und Eschede, wo im ehemaligen Bahnhof des Ortes, wo sich vor Jahren das schwere Zugunglück ereignete,  heute ein Informationszentrum untergebracht ist, das Besuchern die Naturlandschaft Südheide näher bringt. Mir persönlich ist Eschede noch von meinen damaligen Bundeswehr-Einsatz bei dem großen Heidebrand 1975 lebhaft in Erinnerung: Damals war ich dort allerdings mit größerem Gerät unterwegs als einem Duster  ;D.
Während der restlichen Tour wechselte der Untergrund immer wieder zwischen trockenen und auch mal sandigem Boden und wieder stark aufgeweichtem Untergrund. Nach zweimaligem Überqueren der Panzerschießbahn bei Bergen nähertem wir uns dann dem Ziel der Tour, um uns dann - nach einem reichlich großen Stück Torte in Müden, wieder auf den Heimweg zu machen, vorherigen Besuch einer Waschanlage inbegriffen.

Fazit: Organisation und Fahrstrecke waren sehr gut, und wir sind garantiert nicht das letzte Mal dort mitgefahren. Dann wäre es aber schön, wenn noch ein paar weitere Duster mitführen: So bekommt dann wenigsten nicht nur "Vlad" anerkennendes Lob von den übrigen Teilnehmern für seine Nehmerqualitäten  /freuen.

Gruß    Falke   
Gruß    Falke
 

Offline jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1146
  • Dankeschön: 2123 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #7 am: 11. September 2017, 15:58:13 »
Danke für den Bericht, dem ich mich fast identisch anschliesse. Bei unser Fahrt war es knochentrocken, so das wir mehrere Millimeter Staubschicht _im_ Wagen hatten.

Spätestens zum grossen Dustertreffen 2018 im Offroadpark Südheide sollten wir eine gemeinsame Ausfahrt "Südheide hintenrum" zusammen bekommen.
Harr! Karpafahrt!
 

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1180
  • Dankeschön: 4510 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #8 am: 11. September 2017, 16:06:47 »
Das sollten wir im Auge behalten. Es werden ja mehrere Termine pro Jahr vom Veranstalter angeboten: Einer davon wird schon passen. Zu der staubigen Strecke: Als ich über vor dem Start über das "schöne Wetter " lästerte, meine einer: "Na, wenigstens staubt es diesmal nicht" ;D

Gruß    Falke
Gruß    Falke
 

Offline jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1146
  • Dankeschön: 2123 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #9 am: 11. September 2017, 16:27:29 »
Wir sind seinerzeit mit maximalem Abstand gefahren, so dass wir den Anschluss gelegentlich verloren haben. Deswegen waren es ja nur Millimeter Staub im Wagen  :daumen

Bei Trockenheit ist das ein ganz fieser Untergrund dort.

Tourtermine für 2018 gibt es wohl noch nicht. Das Dustertreffen ist ja schon festgelegt. Eventuell wird Gabi nach Interesse an einer Sondertour fragen.
Harr! Karpafahrt!
 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3314
  • Dankeschön: 2150 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #10 am: 11. September 2017, 16:56:50 »
(...) grossen Dustertreffen 2018 im Offroadpark Südheide (...)

Was? Wie? Wo?  /oeehh


Happy  /weissnich ~ Daytona!




Blue dCi 115 4WD, Celebration: Ersatzrad entfernt, USL, Kofferraumboden auf 4x2-Niveau, 4 x Windabweiser, Spiegelkappen, Grill, Front- u. Heck-Inlays matt-schwarz, 4 x Schmutzfänger, LED-Seitenblinker Black-Smoke, Bilstein B8 Mk2 (10 mm) + Eibach (25 mm), ATS Streetrallye + Cooper Disco AT3 215/70 R16 (9 mm), AdBlue-Tank-Schutz
 

Offline Floppynchen

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Dankeschön: 892 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: keine Angabe
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #11 am: 11. September 2017, 17:20:29 »

@Falke - erstmal herzlichen Dank für die tolle Beschreibung deines Offroad-Ausfluges in der Südheide

@jkarpa - da das Programm für Pfingsten noch ausbaufähig ist, werde ich das mal im Auge behalten. Wir werden diesbezüglich wohl eine Umfrage starten zwecks Teilnahme ja/nein und geführt oder von uns selbst erobert (die Südheide).

@Daytona - schau mal in die Treffen-Liste  /cool  da steht schon der Termin und in zwei Wochen gibt es noch ein Treffen (steht auch in der Liste) in Stadtoldendorf im Mammutpark.

..... Wär doch schön, wenn ihr kommt, dann muß Falke nicht allein durch den Park fahren  ;D....


LG Gabi
NACH DEN TREFFEN IST VOR DEN TREFFEN


SAVE THE DATE 21.05.21 - 24.05.21
6.1 Duster-Pfingsttreffen, ABGESAGT WEGEN CORONA
 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3314
  • Dankeschön: 2150 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #12 am: 11. September 2017, 18:05:28 »
@Daytona - schau mal in die Treffen-Liste  /cool (...)

Das steht erst seit zwei Wochen da. SOOO schnell bin ich nicht ...  /hahaha ... oder extrem vergesslich ...  /nachdenk

Mammut habe ich auf der Pfanne, würde ich sehr gerne, schaffe ich aber nicht ...  :'(


Happy  /winke ~ Daytona!


Blue dCi 115 4WD, Celebration: Ersatzrad entfernt, USL, Kofferraumboden auf 4x2-Niveau, 4 x Windabweiser, Spiegelkappen, Grill, Front- u. Heck-Inlays matt-schwarz, 4 x Schmutzfänger, LED-Seitenblinker Black-Smoke, Bilstein B8 Mk2 (10 mm) + Eibach (25 mm), ATS Streetrallye + Cooper Disco AT3 215/70 R16 (9 mm), AdBlue-Tank-Schutz
 

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1180
  • Dankeschön: 4510 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #13 am: 12. September 2017, 13:21:33 »
....dann muß Falke nicht allein durch den Park fahren  ;D....

Das wäre ja furchtbar! Nachher würde ich noch Depressionen bekommen!  /oeehh. Könntet ihr das verantworten? ;D

Gruß    Falke
Gruß    Falke
 

Offline a-schaupp

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 55
  • Dankeschön: 62 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Re: Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #14 am: 12. Februar 2021, 17:45:31 »
Auf legale Strecke zu fahren ist schöner und schonender als im Park.
Ich habe seit Jahren Touren in Schaumburg, Heide und Brandenburg die Dustertauglich sind.
Guide aber Markenoffen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Impressionen von der Südheide-Offroadtour in Hermannsburg - 09.09.2017
« Antwort #14 am: 12. Februar 2021, 17:45:31 »