Autor Thema: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände  (Gelesen 5049 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Clusterduster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 41
  • Dankeschön: 191 mal
  • Herkunftsland: de
  • Funkrufname "Roger Rabbit"
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Delsey
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: 1.6 16V 110 4x4 105 PS
Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« am: 23. Dezember 2023, 02:16:19 »
Wartezeit insgesamt 93Tage
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: arco2009

Offline Feinmechaniker

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 659
  • Dankeschön: 1138 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2023, 12:27:16 »

Riesen Steine, Riesig. Aber easy ist nix passiert.
Ich habe zwar nicht nachgesehen, ob es den Reifen beschädigt hat, aber ich Laber mal weiter dummes Zeug.

Ohhh eine Wasserdurchfahrt. Da fahr ich mal richtig dumm mit Karacho durch. Wasser muss über die Haube laufen.
Wasserschlag passiert mir nicht.

Soo isser, der Matthias. Von nix Ahnung, aber glücklich in seiner kleinen Autoblase.
Der Typ ist so dumm, der muss hier eigentlich Forenverbot bekommen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3, Matthias1965

DUSTERcommunity.de

Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2023, 12:27:16 »

Offline joe3l

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 187
  • Dankeschön: 284 mal
  • Herkunftsland: de
  • Mein Karpatenpanzer, meine Leuchtkugel......
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2023, 13:07:43 »
Also so wirklich Ahnung hat dieser komische Mensch vom Geländefahren nicht. Als er das erste Mal hängen blieb, hatte er noch ESP aktiv - das muss aber raus. Und er war viel zu schnell unterwegs, ist ja keine Geländerally. Im Gelände wird langsam und überlegt gefahren.

Wenigstens hat der den Dacia über alles gelobt. Aber ansonsten geht mir der Typ ziemlich auf den Wecker (habe ihn das erste Mal gesehen)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, lillifit3, Matthias1965, Nicodemos

Offline Nicodemos

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 59
  • Dankeschön: 230 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Duster
  • Baujahr: 2023 Duster II
  • Farbe: Arizona Orange
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2023, 13:20:40 »
Der Typ hat überhaupt keine Ahnung und hat schon bewiesen, das er nicht fahren kann. Ich denke da nur an den Offroadvergleich Duster gegen den Ländi.
 

Offline lillifit3

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1257
  • Dankeschön: 2758 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2023, 21:26:08 »
Dies ist doch ein Werbevideo von Dacia. Das Fahrzeug gesponsert, die Fahrumgebung gesponsert, die Kostenübernahme für Hotel und Verpflegung durch Dacia. Was soll ich denn nun erwarten? Über Werbung aufregen? AMS hat für sowas kurz vor Weihnachten keine Zeit. Fürs Fernshen reicht die Originalität nicht. Naja, und sonst ist Heiligabend; eh nix los außer das Übliche mit den besten Wünschen.
still beginner
 

Offline Matthias1965

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 148
  • Dankeschön: 781 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #5 am: 25. Dezember 2023, 10:37:23 »
Moin,

Nach dem Anschauen musste ich feststellen, dass es eigentlich schade um die Zeit war, die hätte ich sinnvoller verbringen können. Ich bin auch schon mal mit dem Duster im Gelände gewesen. Aber nicht so und nicht in dem Tempo, aber das lag auch daran, dass ich keinen Duster habe, der im Gelände geschrottet werden soll. Denn ich habe es immer so verstanden, dass die Herausforderung darin besteht, möglichst unbeschadet eine Stecke zu meistern. /fahren

Und mal ehrlich: Wie viele 4x4-Duster gibt es überhaupt und die dann auch noch mit Unterfahrschutz zugepflastert sind und mit A/T-Reifen herumfahren?
Okay, mindestens einen kenne ich. /cool

Zum Thema UFS: Mein 19'er Duster hatte einen aus Stahl. Danach gab es m.W.n. standardmäßig nur noch welche aus Plastik. Das Alu-Teil im Video sieht schick aus, wird im Ernstfall nicht viel nützen, außer zum Schnee schieben. /hahaha

Im Video wird auch auf den Duster 3 hingewiesen, der 2024 auf den Markt kommt. Wie ist denn da der 4x4-Antrieb realisiert? Hinten elektrisch? ist da schon etwas bekannt? /nachdenk
Gruß Matthias
Bilstein B8 MKII.Eibach Pro Lift Kit.Dotz Dakar
 7Jx6H2ET36. 235/60R16 100H GT Grabber AT/3. ESD. Schwarz: Dachreeling,Stossstangeninlays,Spiegelkappen,Shark-Antenne.Abnehmb. AHK.A/C-Aut.Sitzhzg.AT-Schalldämpfer V+L Berend Typ 20 m. Doppelrohrausg.LZP UFS sowie für Diff.u.Tank. FSB Antec m.Wasserschlag-Schutz.Radlauf-Schutzleisten.Dacia Trittbretter.ClimAir v. u. h.Fanfare 'Big Blast'.LED: NSW,H7,Blinker, Innernaum, Kofferraum,Kurvenlicht. Rad-Spoiler.Rücklicht UK m. NSL.Scan-Gauge II.Laser Lamps ST-4.Mittelkonsole in Wagenfarbe. Teilfoliert.K&N Luftfiltereinsatz.u.v.m.
 

Offline namore

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Dankeschön: 8 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #6 am: 25. Dezember 2023, 11:25:46 »
Zum Thema UFS: Mein 19'er Duster hatte einen aus Stahl. Danach gab es m.W.n. standardmäßig nur noch welche aus Plastik. Das Alu-Teil im Video sieht schick aus, wird im Ernstfall nicht viel nützen, außer zum Schnee schieben. /hahaha

Den Unterfahrschutz fände ich interessant. Ist das Originalteil im Video denn empfehlenswert oder gibt es bessere?


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

Offline Feinmechaniker

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 659
  • Dankeschön: 1138 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #7 am: 25. Dezember 2023, 12:26:17 »
Moin,
ich hebe mal ganz verschämt den Finger.
Meiner hat komplett alles mit Stahlplatten geschützt. Da bei mir die Motorschutzplatte ab Werk Stahlblech ist,
musste ich dort (fast) nicht nacharbeiten.

https://www.dustercommunity.de/offroad/duster-ii-unterfahrschutz/msg346752/#msg346752

Wobei ich mir das Geld für Offroad Parks sparen kann.
Aktuell steht bei uns in Giesen/Ahrbergen die Innerste bis an die bebaute Ortsgrenze.
Im Landkreis sind zahlreiche Ortsverbindende Straßen gesperrt. Über Biwapp u. Katwarn
wird ausdrücklich darauf hingewiesen, das man nur bis maximal Unterkante Ölwanne  durch stehendes
Wasser fahren sollte. Keinesfalls sollte Wasser in die Kühlerfront kommen und im Wasser stehende
Fahrzeuge sollten nicht angelassen werden, sondern müssen abgeschleppt werden.

Hebezug 1,6 to,  Bergegurte, Pionierspaten u. Schlammschaufel habe ich im Wagen liegen ;-)
Wenn es dicke kommt zum nächtlichen Bäumesägen oder Schafe fangen, bau ich mir noch den
LED-Lichtbalken wieder dran ;-)

So ist es bei uns in der Niedersächsischen Tiefebene. Immer was los zwischen Harz u. Heide.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Falke, namore

Offline Lodjur

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 730
  • Dankeschön: 497 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blau
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #8 am: 26. Dezember 2023, 13:58:48 »
Jupp, der Duster kann schon was. Aber das was da gezeigt wird hat mit richtigem Offroadfahren eh nix zu tun. Das gezeigte Gelände wurde eh „schlimmer“ dargestellt als es in Wirklichkeit ist. Und die gefahrene Geschwindigkeit, naja, Showeffekt. Als ich noch bei Offroad am Nürburgring gearbeitet habe haben wir mal einen Event von Jeep in Ehreshoven durchgeführt. Die Jeeps waren da etwas unterfordert 🙂. Wir hatten da aber Geschicklichkeits Sektionen aufgebaut, da kommt es dann auf den Fahrer und besonders den Beifahrer an. Ich bin die Strecke damals, ohne die Brücke, mit meinem D1 Benziner mit Insa Turbo Ranger auch gefahren. Hat der mit etwas Schwung und rutschen auch geschafft. Es sind eigentlich nur etwas raue Waldwege im privaten Schossforst. Es war aber pupetrocken, im Sommer. Auf dem Gelände am Ring ist aber für den Duster ohne richtige Höherlegung Schluß. Ich konnte nur so 20-30% des Geländes fahren. Einmal nicht aufgepasst und ich hatte mir den Kat abgerissen. Direkt am Motor, fahr mal in der Nacht so über 100 Km nach Hause. Das war ein Spass, und die Eifel war wach   :D
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). LED Abblendlicht, dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED ASW nach hinten Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, Signalhorn BigBlast, schwarze Alufelgen für die Ganzjahres Ats
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Matthias1965

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 148
  • Dankeschön: 781 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #9 am: 26. Dezember 2023, 14:00:17 »
Den Unterfahrschutz fände ich interessant. Ist das Originalteil im Video denn empfehlenswert oder gibt es bessere?


Sent from my iPhone using Tapatalk

Moin,
Der UFS im Video scheint Zubehör von Dacia zu sein. Ich habe den von LZParts, mit dem ich sehr zufrieden bin und dessen hohe Stabilität ich durchaus als getestet /oeehh bestätigen kann. Es ist nicht nur die 'Platte', es wurde zusätzlich ein Stützträger montiert, an dem der UFS zusätzlich verschraubt wurde.
Aber 'nur so zum Spaß' würde ich mir den nicht unterbauen (lassen). Ist nicht ganz günstig, :'( bewahrt aber vor noch teureren Schäden im Gelände.
Gruß Matthias
Bilstein B8 MKII.Eibach Pro Lift Kit.Dotz Dakar
 7Jx6H2ET36. 235/60R16 100H GT Grabber AT/3. ESD. Schwarz: Dachreeling,Stossstangeninlays,Spiegelkappen,Shark-Antenne.Abnehmb. AHK.A/C-Aut.Sitzhzg.AT-Schalldämpfer V+L Berend Typ 20 m. Doppelrohrausg.LZP UFS sowie für Diff.u.Tank. FSB Antec m.Wasserschlag-Schutz.Radlauf-Schutzleisten.Dacia Trittbretter.ClimAir v. u. h.Fanfare 'Big Blast'.LED: NSW,H7,Blinker, Innernaum, Kofferraum,Kurvenlicht. Rad-Spoiler.Rücklicht UK m. NSL.Scan-Gauge II.Laser Lamps ST-4.Mittelkonsole in Wagenfarbe. Teilfoliert.K&N Luftfiltereinsatz.u.v.m.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, lillifit3, namore

Offline namore

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 12
  • Dankeschön: 8 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #10 am: 28. Dezember 2023, 01:56:03 »
Meiner hat komplett alles mit Stahlplatten geschützt. Da bei mir die Motorschutzplatte ab Werk Stahlblech ist,
musste ich dort (fast) nicht nacharbeiten.

https://www.dustercommunity.de/offroad/duster-ii-unterfahrschutz/msg346752/#msg346752
Ein Wagenheber steht mir leider nicht zur Verfügung. Ich kein geschmiedeter 120mm Schraubstock. :-/

Der UFS im Video scheint Zubehör von Dacia zu sein. Ich habe den von LZParts, mit dem ich sehr zufrieden bin und dessen hohe Stabilität ich durchaus als getestet /oeehh bestätigen kann. Es ist nicht nur die 'Platte', es wurde zusätzlich ein Stützträger montiert, an dem der UFS zusätzlich verschraubt wurde.

Kannst Du genauer sagen welche Teil von LZParts Du gekauft hast? Ich habe auch den 2019er SCe Duster II. Da scheinen schon zwei Schutzbleche (Vorne und Rechts recht lang) serienmäßig installiert zu sein. Das Heckdifferential, evtl. der Tank scheinen zu fehlen als Schutz beim SCe ab Werk. Bei LZParts finde ich nur ein Stahlblech für das Differenzial.
 

Offline Matthias1965

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 148
  • Dankeschön: 781 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #11 am: 28. Dezember 2023, 09:52:01 »
Moin,

mein UFS, sowie auch der Tankschutz, wird anscheinend nicht aktuell von LZParts beworben.
Beim UFS gab es m.W.n. einige konstruktive Anpassungen, die wohl den neueren Motoren geschuldet zu sein scheinen. Auch beim Tank gab es ja Änderungen, wie AdBlue.
Einfach mal nachfragen, die machen/ haben mehr, als was auf der HP zu sehen ist.
Gruß Matthias
Bilstein B8 MKII.Eibach Pro Lift Kit.Dotz Dakar
 7Jx6H2ET36. 235/60R16 100H GT Grabber AT/3. ESD. Schwarz: Dachreeling,Stossstangeninlays,Spiegelkappen,Shark-Antenne.Abnehmb. AHK.A/C-Aut.Sitzhzg.AT-Schalldämpfer V+L Berend Typ 20 m. Doppelrohrausg.LZP UFS sowie für Diff.u.Tank. FSB Antec m.Wasserschlag-Schutz.Radlauf-Schutzleisten.Dacia Trittbretter.ClimAir v. u. h.Fanfare 'Big Blast'.LED: NSW,H7,Blinker, Innernaum, Kofferraum,Kurvenlicht. Rad-Spoiler.Rücklicht UK m. NSL.Scan-Gauge II.Laser Lamps ST-4.Mittelkonsole in Wagenfarbe. Teilfoliert.K&N Luftfiltereinsatz.u.v.m.
 

Offline Blaubär65

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 82
  • Dankeschön: 186 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #12 am: 28. Dezember 2023, 18:34:52 »
Hier isser:

https://www.lzparts.de/dacia-duster-ii-unterfahrschutz-frontschutzplatte-aluminium-8mm

Zum Video: wer ein extrem seriöses Testvideo erwartet, kennt eben den Grip-Typ schlecht. Ich finds trotzdem lustig und der Duster wird nicht niedergemacht. Und ehrlich: es gilt der alte Offroad - Spruch: Fehlende Offroadtauglichkeit wird durch Wahnsinn ersetzt.
Nur mal so nebenbei: ich möchte diese Fahrten mal mit nem 4x4 Touran, 4x4 Mazda CX3 usw sehen. Ich glaube nicht, dass die so abgeschnitten hätten. Aber seit drum, ich fand das Video unterhaltend, fertig. Und wenn ich mit meinem Duster nicht dauernd herumfahren müsste und jede Reparatur selber zahlen müsste, würde ich auch mal gern so im Gelände rumfahren.
Grüße aus Mittelsachsen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Nicodemos

DUSTERcommunity.de

Re: Matthias Malmedie mit Dacia Duster im Gelände
« Antwort #12 am: 28. Dezember 2023, 18:34:52 »