Neueste Beiträge


Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Car Multimedia / Re: [Phase 2]: MNE Media Nav Evolution Plötzlich Reset von Navi
« Letzter Beitrag von lajo am Heute um 16:43:04 »
ich habe ja jetzt schon einige Updates am MediaNav (mit und ohne EVO) gemacht.
Das längste hat mal ein paar Stunden gedauert, das war eine Erweiterung der Karten.

Und immer ohne laufenden Motor.

Aber mit Zündung an, oder? Ohne Zündung ist es sehr riskant, ich hatte mal schon korrupte Dateien erzeugt, weil das MNE während des Kopierens ausgeschaltet hat.
2
Mach es nicht so, das ist SEHR gefährlich! Das MN schaltet ohne Zündung nach 20 Minuten ab, und dann hast du möglicherweise ein riesiges Problem! Ausser es gibt eine spezielle Routine die das Shutdown während Softwareupdate verhindert..

Moin,

ich habe ja jetzt schon einige Updates am MediaNav (mit und ohne EVO) gemacht.
Das längste hat mal ein paar Stunden gedauert, das war eine Erweiterung der Karten.

Und immer ohne laufenden Motor.
3
[DUSTER II] Elektrik und Elektronik / EFB-Batterie laden
« Letzter Beitrag von Schiri am Heute um 15:42:18 »
Nachdem ich seit heute weiß, dass der Duster 2 aufgrund der S&S Funktion eine EFB-Batterie besitzt, stellt sich nun folgende Frage:
Sollte ich diese Batterie einmal laden müssen, hätte das im "Normal-Batterie Modus" oder im "AGM-Batterie Modus" zu erfolgen?
Oder müsste ich mir deswegen jetzt wirklich ein neues Ladegerät zulegen?
4
Car Multimedia / Re: [Phase 2]: MNE Media Nav Evolution Plötzlich Reset von Navi
« Letzter Beitrag von pps am Heute um 11:42:36 »
Ist gut, dass du das noch angefügt hast.
Jetzt hoffe ich nur, ich muss das der Werkstätte nicht auch so erklären?

Spielt es betreffed der Batterie eine Rolle, dass durch das S&S jetzt angeblich eine auf Gel-Basis Verbaut sein soll?
Es ist kein Gel Akku und auch kein AGM - im Duster findet man einen EFB Akku. Gel und AGM sind teuer und Dacia ist bekannt für das andere Extrem ;)
5
Elektrik und Elektronik / Re: Einparkhilfe vorne Original, wer hat sie?
« Letzter Beitrag von vallmont am Heute um 09:27:36 »
Super und vielen Dank. Nur mit dem Loch in die Karosserie bohren, damit habe ich es nicht so. Werde versuchen den Weg des Original Kabelbaums zu nehmen. Eine optische Anzeige gibt es demnach nicht.

Vielen Dank nochmal
6
Car Multimedia / Re: [Phase 2]: MNE Media Nav Evolution Plötzlich Reset von Navi
« Letzter Beitrag von lajo am Heute um 09:20:02 »
Jetzt hoffe ich nur, ich muss das der Werkstätte nicht auch so erklären?
Wenn es eine vernünftige Werkstatt ist, machen sie alle längere Arbeiten mit dem Batterielader angeschlossen. Jeder Werkstatt hat einen, weil sie z. B. die Software von Steuergeräten nur so aktualisieren können.
7
Es hängt stark von der Geschwindigkeit des USB-Sticks ab, und natürlich spielt auch die Grösse des Updates eine grosse Rolle. Die neueren Software sind über 200 MB, also fast das zweifache von älteren.

Mach es nicht so, das ist SEHR gefährlich! Das MN schaltet ohne Zündung nach 20 Minuten ab, und dann hast du möglicherweise ein riesiges Problem! Ausser es gibt eine spezielle Routine die das Shutdown während Softwareupdate verhindert...

Am sichersten ist natürlich den Motor laufen lassen, wer das nicht möchte, muss es der Batterie zutrauen und das Update einfach mit dem Zündschlüssel in der ACC Position machen.

Ich habe lange kein Update mehr gemacht, aber ich denke, es gibt eine Balkenanzeige, dann ein Reboot, und dann eine zweite Balkenanzeige.

Ist gut, dass du das noch angefügt hast.
Jetzt hoffe ich nur, ich muss das der Werkstätte nicht auch so erklären?

Spielt es betreffed der Batterie eine Rolle, dass durch das S&S jetzt angeblich eine auf Gel-Basis Verbaut sein soll?
8
Car Multimedia / Re: [Phase 2]: MNE Media Nav Evolution Plötzlich Reset von Navi
« Letzter Beitrag von lajo am Heute um 08:31:09 »
Wenn es nicht länger ist.

Es hängt stark von der Geschwindigkeit des USB-Sticks ab, und natürlich spielt auch die Grösse des Updates eine grosse Rolle. Die neueren Software sind über 200 MB, also fast das zweifache von älteren.

Zündung aus
Radio am Einschaltknopf ein
Update-Prozedur starten und einfach laufen lassen.
Nach einer 3/4 Stund nachschauen - fertig!

Mach es nicht so, das ist SEHR gefährlich! Das MN schaltet ohne Zündung nach 20 Minuten ab, und dann hast du möglicherweise ein riesiges Problem! Ausser es gibt eine spezielle Routine die das Shutdown während Softwareupdate verhindert...

Am sichersten ist natürlich den Motor laufen lassen, wer das nicht möchte, muss es der Batterie zutrauen und das Update einfach mit dem Zündschlüssel in der ACC Position machen.

Angeblich gibt es keine Anzeige für den Status de Fortschrittes?

Ich habe lange kein Update mehr gemacht, aber ich denke, es gibt eine Balkenanzeige, dann ein Reboot, und dann eine zweite Balkenanzeige.
9
Kurze Info:
Ich habe inzwischen an meinen beiden Dustern schon einigemale Updates per USB-Stick eingespielt.
Es dauert einfach seine Zeit (zw. 20 und 40 Minuten).
Ich hatte es immer so gehalten:
Zündung aus
Radio am Einschaltknopf ein
Update-Prozedur starten und einfach laufen lassen.
Nach einer 3/4 Stund nachschauen - fertig!

Die Batterie macht das locker mit!  :daumen

Hast du dabei eine Software, z.B. 9.1.3, eingespielt?
Was meinst du mit nachschauen? Angeblich gibt es keine Anzeige für den Status de Fortschrittes?
10
Kurze Info:
Ich habe inzwischen an meinen beiden Dustern schon einigemale Updates per USB-Stick eingespielt.
Es dauert einfach seine Zeit (zw. 20 und 40 Minuten).
Ich hatte es immer so gehalten:
Zündung aus
Radio am Einschaltknopf ein
Update-Prozedur starten und einfach laufen lassen.
Nach einer 3/4 Stund nachschauen - fertig!

Die Batterie macht das locker mit!  :daumen
Seiten: [1] 2 3 ... 10