Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
[DUSTER II] Elektrik und Elektronik / Re: HILFE BITTE Autentifizierungsschlüssel
« Letzter Beitrag von jara-nrw am 05. Dezember 2022, 18:18:33 »
ERST MAL VIELEN DANK AN ALLE HIER:
SO,... das lustige ist, bin mit dem wagen wg urlaub zum flughafen gefahren mit! den störmeldungen.
12 tage abgestellt, nach der  landung und starten des wagens , alle meldungen weg :-)
seltsam aber soll mir erst mal egal sein jetzt.
nochmals danke an alle
2
[DUSTER II] Fahrwerk / Re: Duster 2 Höherlegung
« Letzter Beitrag von lillifit3 am 02. Dezember 2022, 22:43:39 »
H&R hat es geschafft, Federn für die Höherlegung auf den Markt zu bringen:

https://www.auto-motor-und-sport.de/news/h-r-sportfedern-fuer-dacia-duster/

Naja, es könnte auch Werbung von AMS für H&R sein.
3
[DUSTER II] Allgemein / Re: Kühlergrill und Stoßstange
« Letzter Beitrag von lillifit3 am 30. November 2022, 20:41:09 »
Nein
4
[DUSTER II] Tuning und Optik / Re: Reifen 235/60-16
« Letzter Beitrag von Teufelräuber am 30. November 2022, 18:41:20 »
Werde mir die insa aber nicht mehr kaufen. Aber nur weil die so im Preis angezogen haben das sich meiner Meinung
Ein runderneuerter nicht mehr lohnt. IIch hab damals für 4 Stück 260€ bezahlt, mittlerweile kosten 4 Stück schon 450€.
Meine Frau fährt aus ihrem d1ph2 die matador izzarda at mp72. Die haben Schneeflocke und sind im Winter und im
Gelände brauchbar. Kommen bei mir dann auch drauf. Die gibts für ~120.....130/st. Da denk ich dann doch nicht mehr über runderneuert Nach......
5
[DUSTER II] Technik / Re: Bordspannung und Start-Stopp-Automatik
« Letzter Beitrag von Wuffi06 am 30. November 2022, 18:10:41 »
Hmmm, Dankeschön. Aber noch ist es nicht soweit.  :[

Mein Ex-Kollege (Altersteilzeit) hatte übrigens das gleiche Problem mit seinem seinerzeit (2019) neuen Honda. Ihm haben sie schon die 2. neue  Batterie eingebaut, ohne Ergebnis.

Ich bleibe skeptisch, schaun mer mal...
6
[DUSTER II] Technik / Re: Bordspannung und Start-Stopp-Automatik
« Letzter Beitrag von KioKai am 30. November 2022, 17:30:59 »
na siehste, wer sagt es denn  :daumen
Nach dem Batterietausch kommt dann das große Staunen und Zweifel ob der bunte Tannenbaum im BC-Display nun gerade zu Weihnachten ausgefallen ist, oder hier Energie eingespart werden soll, wo die doch nun in Gänze vorhanden ist.  :D Weiterhin nun gute Fahrt mit aktivem S&S. /winke
7
[DUSTER II] Tuning und Optik / Re: Spurverbreiterung: Erfahrungen mit Abnahme beim TÜV?
« Letzter Beitrag von Yp8900 am 30. November 2022, 15:40:57 »
Möglicherweise schreibt da einer aus einer Traumwelt der keinerlei eigene Erfahrung hat?  /hahaha

Ich schon...

......Polizisten dürfen sogar Geschwindigkeiten schätzen (!!) oder einschätzen "ob man ohne Zweck herumgefahren ist" (Straftatbestand).....


§ 30 Abs. 1 Satz 3 Straßenverkehrsordnung in Verbindung mit § 1 Ordnungswidrigkeitengesetz.....
8
[DUSTER II] Allgemein / [Phase 2] : Kühlergrill und Stoßstange
« Letzter Beitrag von DusterDCI am 30. November 2022, 15:16:33 »
Hallo meine Dusterfreunde.
Ich habe einen Duster von 2020. Kann mir jemand sagen, ob man den Kühlergrill abnehmen kann, ohne die Stoßstange abzunehmen?
9
[DUSTER II] Tuning und Optik / Re: Spurverbreiterung: Erfahrungen mit Abnahme beim TÜV?
« Letzter Beitrag von klaus1ladu am 30. November 2022, 14:33:18 »
danke für den Vortrag den ich bereits von meinem Neffen (auf dem Weg Staatsanwalt zu werden) ähnlich erhalten habe, der aber (bewusst oder unbewusst) wieder an den Kernproblemen vorbeiführt.

10
[DUSTER II] Tuning und Optik / Re: Spurverbreiterung: Erfahrungen mit Abnahme beim TÜV?
« Letzter Beitrag von lillifit3 am 30. November 2022, 10:33:24 »
Schuld, siehe hier:

https://www.juraforum.de/lexikon/schuld

1. Semester 2. Lesung in Jura

gefühlte Schuld: subjektiver Zustand

Wenn es so einfach wäre mit den Gutachten, Interpretationen, von/für die StVZO, würden nicht so viele Prozesse geführt. Die Interpretation/das Gutachten heißt auch gleichzeitig Auslegung einer Freiheit. Hier gibt es häufig gegengeteilte Ansichten, die dann von Gerichten geklärt werden. Schaut man über den Tellerrand Deutschland, erfährt man, dass in Nachbarländern dieselbe Sache anders betrachtet wird. Eine Harmonisierung der StVZO in der EU funktioniert nur eingeschränkt bei Neufahrzeugen. Hilfsweise wird das Umwelt, Steuer- und diverse andere Rechtsgüter bemüht. Alleine das zeigt, dass so harmlose Dinge wie eine Spurverbreiterung empfindlich in den Bereich Sicherheit eines Fahrzeugs eingreifen kann. Auf dem Verkehrssicherheitstag, den Verkehrsrechtler jährlich abhalten, werden solche Themen eher restriktiv gesehen, die dann einen entsprechenden Eingang in die Rechtsprechung finden als abgestimmte Meinung. Das heißt jedoch nicht, dass alle Richter dann der selben Meinung sind. In der Regel werden divergierende Richtsprüche dann in der nachfolgenden Instanz begradigt. Es sei denn, dem wird eine grundsätzliche Bedeutung beigemessen. Dann wird höchstrichterlich entschieden.
Das ist allgemeines Verständnis, sonst können wir den Straßenverkehr in der bestehenden Form an den Nagel hängen.
Seiten: [1] 2 3 ... 10