Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 6
1
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Erster Eindruck nach ca. 250 km
« Letzter Beitrag von Hn4x4 am Heute um 21:00:41 »
ca. 250 km gefahren.
Kurzer Zwischenbericht mit persönlicher Einschätzung und Vergleich zu meinen anderen Fahrzeugen:
1) Motor:
der 130 TCe hat tatsächlich einem Diesel ähnlichen Drehmomentverlauf.  Brummig wie halt 3-Zylindermotoren so sind, aber nicht aufdrinlichen  Motorgeräusch --> zufrieden
2) Spurhalteassistent:
läßt sich im 3 Stufen einstellen, selbst in mittlerer Stellung kein  zustarker und somit unangenehmer Eingriff ins Lenkrad (Mein Tiguan ist  da deutlich stärker) --> positiv überrascht
3) Bergabfahrhilfe:
tut was sie soll --> i.O.
4) Allradsystem: --> i.O.
5) Arkamis Soundsystem:
da werde ich noch einiges einstellen wollen, aber bislang "für eine  Billigmarke" sehr gut, Guter und stabiler DAB/FM Empfang --> positiv  überrascht
6) Verbrauch:
Da ich viel auf Waldwegen unterwegs war darf der Verbrauch nicht als  Maßstab genommen werden, bislang 7l/100 km  --> ok, aber Luft nach  oben
7) Fahrbetrieb:
Innenraumgeräusche niedrig --> positiv überrascht
Tacho muss ich mehr beobachten, weil zu schnell "zu schnell"
Tempomat gut, Tempoüberschreitungspiepsen nervt --> Gewöhnungssache
😎 YC-Handyhalter:
links  neben dem Screen eigenlich deplaziert, entweder sieht man die undere  Hälfte des Smartphones nicht oder die obere Hälfte. Mitt plaziert sind  z.B. die Tasten meines Samsung blockiert
insgesamt auch eine etwas wackelige Angelegenheit ---> gut, dass ich das Navi mitgeordert habe
9) YouClip-Zubehör:
Becherhalter an Halterung im Beifahrerbereich behindert die Handschufachklappe
2
[DUSTER III] Allgemein / Re: Alufelgen von Duster 2 beim Duster 3 möglich?
« Letzter Beitrag von Hn4x4 am Gestern um 21:55:20 »
Kopie der CoC:

3
[DUSTER III] Autozubehör / Re: Fahrraddachträger
« Letzter Beitrag von Falke am Gestern um 12:39:58 »
Aha, na dann.

Also ist ein Fahrradträger, den ich direkt auf die Träger montieren kann, nicht zulässig?

(Und würde der nette Herr im Video weniger um den heißen Brei herum reden und sich mehr auf die Fakten konzentrieren, wäre ein genaues zuhören auch nicht so anstrengend 😉)

Der nette Herr im Video ist ein Praktiker, der weiß, wovon er spricht, wie sich unschwer aus seinen Ausführungen heraushören lässt.  :[ Zum Träger: Wenn es ein Trägersystem gibt, das sich auf der vorhandenen Dachreling (aus dem Video geht hervor, dass es zwei Relingversionen gibt: Eine "normale und eine modulare, die sich zum Querträger unfunktionieren lässt!) irgendwie sicher befestigen lässt, ist der auch zulässig: Der Träger ist als Dachlast Zubehör und nicht festes Bestandteil des Fahrzeugs.
4
[DUSTER III] Autozubehör / Re: Fahrraddachträger
« Letzter Beitrag von Matze0907 am Gestern um 06:45:22 »
Aha, na dann.

Also ist ein Fahrradträger, den ich direkt auf die Träger montieren kann, nicht zulässig?

(Und würde der nette Herr im Video weniger um den heißen Brei herum reden und sich mehr auf die Fakten konzentrieren, wäre ein genaues zuhören auch nicht so anstrengend 😉)
5
[DUSTER III] Allgemein / Re: Alufelgen von Duster 2 beim Duster 3 möglich?
« Letzter Beitrag von lillifit3 am 21. Juni 2024, 05:57:11 »
Was soll hier das herumgeeiere mit Meinungen und Glauben und denken. Es geht nicht um 18' Felgen mit ET 32 sondern um die besagten 17' Felgen mit ET50 und eienm entsprechenden Lochabstand. Ich habe noch nicht nachgerechnet, ob sich bei 2,54 cm Differenz eine so hohe Abweichung ergbit, die ein BC als außerhalb der Toleranz stehend erkennt und den fail safe Modus anstrebt. Ich schlage vor wie bereits Hn4x4 geschrieben hat, AH nach der CoC fragen, ob dort etwas zu anderen Reifen bzw. Felgengrößen steht. Köln ist ja dazu nicht in der Lage eine konkrete Antwort im Vorfeld von Auslieferungen zu kommunizieren. Und nicht vergessen, hier zu kommunizieren, damit dieser thread mit einem positiven feed back geschlossen werden kann.
6
[DUSTER III] Allgemein / Re: Alufelgen von Duster 2 beim Duster 3 möglich?
« Letzter Beitrag von MANofCONTRASTS am 20. Juni 2024, 17:53:14 »
Hallo Zusammen,

manche kennen mich vielleicht schon aus einem anderen Forum. Hatte nicht geplant, das dies mein erster Beitrag hier wird, vielleicht schieb ich noch mal nen Vorstellbeitrag nach, zB sobald ich meinen DIII habe, aber nun erst mal so.

Was ich bis jetzt weiß, hat der DIII eine ET (Einpresstiefe) von 32, zumindest bei den 18" Tagasan Felgen, der DII jedoch eine ET von 50, das allein wird es schon schwierig machen, siehe Video von LZ Parts ab 27:17:




Servus aus Österreich,
Tobias
7
[DUSTER III] Autozubehör / Re: Fahrraddachträger
« Letzter Beitrag von lillifit3 am 19. Juni 2024, 21:31:12 »
Bei genauem Zuhören wäre aufgefallen, dass es zur Zeit kein Querträgersystem für den Duster 3, auch nicht von Dacia, gibt, das eine Zulassung hat. Auch kein Fahrradträgersystem hat eine entsprechende Zulassung für die von Dacia angebotenen Querträger erlangt. Offenschtlich klappt so einiges bei der Markteinführung des Dacia Duster 3 nicht, da man sich mit Zubehörlampen mehr aufhält als mit wichtigerem wie Fahrradträgersystemen zum Beispiel.
8
[DUSTER III] Autozubehör / Re: Fahrraddachträger
« Letzter Beitrag von Matze0907 am 19. Juni 2024, 17:13:59 »
Im Endeffekt wird nur angesprochen das es eine Modulare Dachrehling ist, aber nicht auf Fahrradträger oder Ähnliches eingegangen.

Also vielen Dank für das Video, nur bin ich dadurch nicht schlauer.
9
[DUSTER III] Autozubehör / Re: Fahrraddachträger
« Letzter Beitrag von Schängel55 am 18. Juni 2024, 07:10:16 »
   In diesem Video wird es angesprochen ……… :daumen




i=wavsiBmxyIpyjtZ1
10
Moin,

Aus meiner Formulierung geht schon deutlich hervor, dass ich es für eine Möglichkeit halte aber nicht sicher bin.
Genau das drückt das Wörtchen "könnte" im Text aus.
Wäre ich mir sicher stände dort das Wörtchen  "ist".
Seiten: [1] 2 3 ... 6