Autor Thema: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch  (Gelesen 87989 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9159
  • Dankeschön: 3430 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #405 am: 09. März 2018, 08:15:22 »
Es betrifft den Motor, nicht das Fahrzeugmodell.


und damit nicht nur Dacia, sondern z.B. auch Renault, Nissan
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Moskwitsch

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #405 am: 09. März 2018, 08:15:22 »

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 238
  • Dankeschön: 544 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #406 am: 10. März 2018, 21:12:33 »
und damit nicht nur Dacia, sondern z.B. auch Renault, Nissan

Somit dürfte ein Softwareproblem eigentlich ausgeschlossen sein. Die verschiedenen Fahrzeuge der unterschiedlichen Hersteller
haben ja alle ein eigenständiges Motormanagement mit individuell angepassten Kennfeldern. Kann ja nicht sein, dass die sich alle
kollektiv irren.

Gruss Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9159
  • Dankeschön: 3430 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #407 am: 10. März 2018, 21:18:21 »
hat sich Dacia zumindest zu Beginn der Probleme auch ausgemalt und ein Update aufgelegt, aber
gebracht hat es nichts, denn auch Motoren die anschließend produziert wurden, leben in Einzelfällen, schon heute nicht mehr.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Steinmueller, Falke

Online Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1904
  • Dankeschön: 1958 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #408 am: 10. März 2018, 21:49:04 »
Im Duster 2 ist der Tce gedrosselt worden, bzw entschärft.
Die Drehmomentkurve steigt deutlich flacher, und weniger hoch.
Das Klopfen ist beim Duster nur beim "würgen" aus dem Keller übermässig vorhanden, zugleich kommen Rauchzeichen aus dem Auspuff. Ich vermute daher, das dem Klopfen mit Anreicherung (Kühlen) entgegengesteuert wird, dadurch verrusst der Brennraum/Ventile/Einspritzdüsen zu stark, und die Klopfdendenz steigt zusätzlich.
Die beiden mittleren Zylinder (2+3) sind dabei besonders Belastet, da sie wärmer werden alls die äusseren.
Mit hochoktanigem Sprit, Vernünftigen Drehzahlen und Ecobetrieb kann das Klopfen vermindert werden.

Wie schon Erwähnt, im Duster2 wurde das maping zurückgedreht, der Motor wird entlastet.

Warum dieser Motor in die Serie ging, verstehe ich nicht! Smart brachte 2003 den ca 700ccm 3 Zylinder im Roadster heraus, mit 82Ps, kurze Zeit später 101Ps, und in meinem Roadster 125Ps, bei 2000u/min 200nm. Sorgenfrei! Mit Saugrohreinspritzung. Ein Sorgloses Triebwerk, mit viel Power....
 /manooo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, lajo, Steinmueller, Falke, Moskwitsch

Offline lajo

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 837
  • Dankeschön: 444 mal
  • Herkunftsland: hu
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #409 am: 10. März 2018, 23:01:05 »
Das Klopfen ist beim Duster nur beim "würgen" aus dem Keller übermässig vorhanden

Was heisst würgen aus dem Keller? Ich gebe nie mehr als Halbgas unter 2000 1/min, also ich denke, das ist kein Würgen, ich habe trotzdem erhöhten Ölverbrauch und auch das Rasseln unter Last. Welche Mindestdrehzahl empfiehlst du für rasche Beschleunigung?

Meine Klopfsensorwerte (X-Achse: Laufleistung in km):

MNE 9.1.3, 2018Q2, Außentemperatur, Eco2-Anzeige, RFK, Wake, M1 Farbschema|Korrigierte Verbrauchs- und Tankanzeige, Wassertemperatur im Tacho|Ladekantenschutz LZP i. + a.|Night Breaker|Diadem Chrome|LED Seitenblinker|LED Bremslicht|2 x 3-fache Innenlampe + LED|2. Kofferraumbeleuchtung + LED|4 x SL-135c|AR606S, 2 x 55 cm Arm, 4-faches Intervall|A403H, Arm VW, Düse Xantia, Komfortwischen deakt.|Antenne B-Klasse|Bewegliche Schließzapfen|Klappgriffe Scénic|WSSDKSL|Domlagerkappen|Fächerdüsen|Permanente Tacho- und Handschuhfachbeleuchtung|Haubendichtung|Innenspiegel höher versetzt|Brillenfach Lodgy
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Moskwitsch, Herr Wernersen

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 238
  • Dankeschön: 544 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #410 am: 10. März 2018, 23:02:25 »
Salü Hugo

kannst du effektiv ein Zündklopfen wahrnehmen ? Kein moderner Motor dürfte klopfen - ein Klopfsensor regelt im Normalfall zuverlässig
innerhalb eines "Fensters" die Zündung und verhindert ein allfälliges Klopfen. Mit zb. 100er Sprit kannst du das natürlich etwas hinauszögern. Aber das ist inakzeptabel - da staune ich schon. Ist das wirklich Zündklopfen ? Im Winter müsste das dann nicht so häufig
vorkommen.

Ich weiss wie sich das klassische Klopfen anhört - und beim TCE könnte ich mir das durchaus vorstellen, dass ein allfälliges Klopfen akustisch wahrnehmbar ist weil der Motor so extrem leise ist.  Um dem Klopfen zusätzlich zu  entgegenen wird oft ( vorallem im Tuningbereich) der Kraftstoffanteil erhöht - zum Teil massiv mehr eingespritzt - um zu kühlen. Etwa bei Volllast auf deutschen Autobahnen. Das gibt natürlich schwarze Wolken.

Vermutlich hilft die beim Duster 2  nach oben veränderte Drehzahl/max.Drehmoment - Anpassung. Ein Benziner darf ja auch einen anderen Drehmoment/Drehzahl - Charakter haben wie ein Diesel und mit mehr Drehzahl bewegt werden müssen.

Frage am Rand: Hat der TCE eigentlich eine Duplex - Steuerkette ? Interessant wäre zu wissen ob die Verschleissschienen übermässige
Abnutzung aufweisen und ob der hydr. Kettenspanner dicht bleibt bzw. noch genug "Hub" erzeugen kann. Hat das jemand hier schon mal zerlegt und angeschaut ? Leicht versetzte bzw. ungenaue Steuerzeiten könnten auch zu teilweise mangelhafter Verbrennung führen
und im schlimmsten Fall zur Motorölverdünnung/Mengenzunahme führen. Irgenwann müsste aber das Abgaskontrollsystem sich mal melden und intervenieren.

Schon ein spannendes Thema - aber nicht schön für die Betroffenen.

Und Hugo - hatte auch mal einen SMART - so ein Standard Smart mit 50PS. Nach 2 Wochen hatte das Ding 75PS. Das war lustig ++++
Immer Vollgas - nach 2 Jahren waren die Schaltvorgänge soooooooolang. Kurz vor Exodus verkauft - und weg.

Gruss  Peter







Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Falke

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9159
  • Dankeschön: 3430 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #411 am: 10. März 2018, 23:07:45 »
Frage am Rand: Hat der TCE eigentlich eine Duplex - Steuerkette ?


ja, hat er  :daumen
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch

Online Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1904
  • Dankeschön: 1958 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #412 am: 10. März 2018, 23:38:33 »
Was heisst würgen aus dem Keller? Ich gebe nie mehr als Halbgas unter 2000 1/min, also ich denke, das ist kein Würgen, ich habe trotzdem erhöhten Ölverbrauch und auch das Rasseln unter Last. Welche Mindestdrehzahl empfiehlst du für rasche Beschleunigung?

Meine Klopfsensorwerte (X-Achse: Laufleistung in km):



Unter 2000 u/min sollte nur in niederen Gängen und nur sanft beschleunigt werden.
Gefühltes Halbgas ist beim Duster schon viel, das E-Gas gaukelt da was vor.
Ölverbrauch könnte sehr warscheinlich bedeuten, das Schleifspuren an mindestens einer Zylinderwandung vorhanden sind. Zylinder 3 ist bei Dir sehr auffällig, da könnten zimmlich sicher Verrussungen die Selbstzündungen auslösen.
Rasseln kommt entweder vom zu stark mit Treibstoff gestreckten Schmiermittel ( Kettenspanner zu wenig Druck ), oder einem Fehlerhaften Kettenspanner ( werden zum Teil ersetzt ), oder aber bereits vom Kolben...
Stark Beschleunigen empfehle ich erst ab mittlerem Drehzahlbereich, also ab ca mindestens 3000 u/min.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, lajo, Steinmueller, Falke

Online Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1904
  • Dankeschön: 1958 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #413 am: 11. März 2018, 00:07:36 »
Hi Peter,

Ich kann das Klopfen nicht hören, ebenso nicht die Fehlzündungen.

Ich Beobachte den Motor inzwischen über OBD Diagnose, Live bei verschiedenen Fahrzuständen.
Klopfen, Fehlzündungen, Drosselklappenstellung, Zündzeitpunkt.

Der Tce hat eine Mehrfachkette, nicht eine Übliche Kette, sondern ein Spezialteil, ca 5 Glieder pro Bolzen.
Die Kettensets inklusife Schienen sind beim 1.4Tce, 1.2Tce und 0.9Tce (3 Zylinder) identisch.
Es klingt eventuell bisschen Zynisch, aber, bevor Spannschienen Verschleiss zeigen, müssen erst mal Motoren vernünftige Kilometerleistungen schaffen.... Nachtrag; im tce 0.9 Läuft die Kette & Schienen meines Wissens problemlos, und dieser Motor läuft Unauffällig, und hat zum teil schon sehr Ansehnliche Kilometer auf dem Buckel.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo

« Letzte Änderung: 11. März 2018, 00:30:22 von Racer69 »
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Falke, Moskwitsch

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 579
  • Dankeschön: 763 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #414 am: 11. März 2018, 14:30:53 »
Mehr als sanftes Gasgeben ist beim TCE auch kaum nötig. Der Beschleunigt dann schon recht gut. Und der TCE90 aus dem Sandero ist ja kein Direkteinspritzer, da kann eine einzelne Düse nicht tropfen wenn sie nicht soll.
Wann sollten/müssen denn die "Injektoren" (aka Einspritzdüsen) gewechselt werden? Ich denke mal das ist nur vorgesehen wenn sie kaputt sind?
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 

Offline Goka

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #415 am: 11. März 2018, 17:20:28 »
man sieht beim tce die Steuerkette (zum Teil) wenn man den Öleinfülldeckel öffnet, ist eine mit so vielen kleinen Gliedern - sieht gut aus.
Gruss Goka
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Online Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1904
  • Dankeschön: 1958 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #416 am: 12. März 2018, 17:37:13 »
Mehr als sanftes Gasgeben ist beim TCE auch kaum nötig. Der Beschleunigt dann schon recht gut. Und der TCE90 aus dem Sandero ist ja kein Direkteinspritzer, da kann eine einzelne Düse nicht tropfen wenn sie nicht soll.
Wann sollten/müssen denn die "Injektoren" (aka Einspritzdüsen) gewechselt werden? Ich denke mal das ist nur vorgesehen wenn sie kaputt sind?

Ich schrieb auch nicht "sanftes Gasgeben", sonder "sanft Beschleunigen".
Am besten wäre, wenn bei Dacia/Renault die Software vom Duster2 auch auf den Duster1 aufgespielt werden könnte.
Ich fahre sowieso nur im "Eco" modus rum, weil mir der sonst zu Sprunghaft zubeisst, da hätte ich kein Problem mit dem bisschen weniger Drehmoment des neuen Duster2.

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 579
  • Dankeschön: 763 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #417 am: 12. März 2018, 18:51:31 »
Ist bei dem TCE im DusterII nur die Software anders oder gibts da bauliche Veränderungen? Mit Eco-Mode fährt er sich wirklich lammfromm und sehr gut im Stadtverkehr.
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69

Offline Goka

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 46 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #418 am: 12. März 2018, 19:31:35 »
Unser tce fährt im Eco Modus und wenig Gas ruckelig, schon immer.
So wie früher beim Mofa frisieren mit kleiner Düse für den Vergaser. Mager eingestellt dreht der Motor höher ( das Mofa fährt schneller), jedoch bleibt der Motor weg wenn er zuviel Luft bekommt (zu mager), besonders bei niedrigen Touren.
Das ist mit ein grund warum ich nicht sicher bin, dass wir kein Problemmotor haben,. Er ruckelt bei wenig Gas im Eco Modus, kommt also mit einer mageren Einstellung nicht gut zurecht, ggf. weil die mittleren Zylinder nicht top sind?
Gruss Goka
 

Online Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1904
  • Dankeschön: 1958 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #419 am: 12. März 2018, 19:48:25 »
Hi Goka

Das Mofa war ein Zweitakter, der Tce definitif nicht, obwohl manche das Gemisch in das Kurbelgehäse "Atmen"  ;)
Ruckeln ist nicht ok, schon mal bei Renault/Dacia reklamiert?

Mit freundlichen Grüßen
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goka

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 2]: Rasselnes Geräusch
« Antwort #419 am: 12. März 2018, 19:48:25 »