Autor Thema: [Phase 1] : Delphi Fehlercode 117  (Gelesen 2031 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marcus_mck

Delphi Fehlercode 117
« am: 04. April 2023, 17:25:07 »
Hallo Kollegen,

long time no see !
Was daran lag das unser Dusti nie gross Zicken machte.

Bis auf gestern.

Frau steigt ein Startet und nach 1-2 Sekunden ging er wieder aus und springt nicht mehr an.
Der Anlasser orgelt aber es hört sich an als ob die Zündung fehlen würde.
Mein Bruder hat leider nur Delphi als Software und konnte beim Motor Fehlercode 117 auslesen.
Aber natürlich als Unknown Error.

Kann von euch jemand was damit anfangen ?

1,6 er 105 PS Bj 2010 2wd
172000 km bei 127 Zahnriemen erneuert.

Danke euch
Wer den Duster nicht ehrt .. Isr den Führerschein nicht wert ;)
 

Offline Steffi und Holger

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 482
  • Dankeschön: 525 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Delphi Fehlercode 117
« Antwort #1 am: 04. April 2023, 20:02:40 »
117 als Fehler so Pur gibt es eigentlich nicht.
Prüfe doch mal deinen Anschluss der DK (Drosselklappe) auf Kabelbruch, oder ähnliches.
LG Steffi & Holger

Dacia Duster Prestige 4x4 Baujahr 2010 Arktis-Weiß  Wurde leider nach zwei Jahren und 48.000 Kilometern von links erlegt
Dacia Duster Prestige Baujahr 2012 Braun 1.6 LPG 201.600 Kilometer - Verkauf 09/2021
Dacia Duster Prestige Baujahr 2016 Arktis-Weiß  1.6 SCe 115 LPG  140.000 Kilometer  noch aktuell
 

DUSTERcommunity.de

Re: Delphi Fehlercode 117
« Antwort #1 am: 04. April 2023, 20:02:40 »

Offline Marcus_mck

Re: Delphi Fehlercode 117
« Antwort #2 am: 05. April 2023, 10:55:44 »
Ich kann an der Drosselklappe keinen Kabelbruch finden.
Wie gesagt wenn man versucht ihn zu starten, hört es sich an als wenn Zündung fehlt.
Es orgelt nur der Anlsser. Und ja ich habe ab und aufgesperrt.

Sowas habe ich bei unserem Dusty noch nie erlebt, war immer zuverlässig.

Wer den Duster nicht ehrt .. Isr den Führerschein nicht wert ;)
 

Offline KioKai

  • Duster Gott
  • ******
  • Beiträge: 10684
  • Dankeschön: 6417 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Delphi Fehlercode 117
« Antwort #3 am: 05. April 2023, 20:21:22 »
meine Vermutung liegt eher bei einem Problem mit der Wegfahrsperre
Gruß KioKai...... /winke

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli

Offline Marcus_mck

Re: Delphi Fehlercode 117
« Antwort #4 am: 06. April 2023, 10:02:32 »
Nachdem was ich alles schon geleden habe, denke ich das auch.
Mich wundert das er mit ekinem der Beiden Schlüssel startet.
Der Rote Punkt geht nicht aus, dass sollte ja das Zeichen für die Wegfahrsperre sein.
Wer den Duster nicht ehrt .. Isr den Führerschein nicht wert ;)
 

Offline Marcus_mck

Re: Delphi Fehlercode 117
« Antwort #5 am: 06. April 2023, 11:03:03 »
ok wir haben gerade nochmal gecheckt und eine Zündkerze raus.
Wegfahrsperre geht aus und Funke ist da. Aber er startet nicht.

Fehlersuche geht also weiter
 /manooo
Wer den Duster nicht ehrt .. Isr den Führerschein nicht wert ;)
 

Offline Marcus_mck

Re: Delphi Fehlercode 117
« Antwort #6 am: 06. April 2023, 11:44:20 »
Mein Bruder hat nochmals ausgelesen und eine Permanenten Fehlker am OT geber gefunden.
Kann mir wer sagen wo der genau sitzt ? Kann man den selber wechseln ?
Wer den Duster nicht ehrt .. Isr den Führerschein nicht wert ;)
 

Offline Marcus_mck

Re: Delphi Fehlercode 117
« Antwort #7 am: 06. April 2023, 16:52:11 »
So OT Sensor gewechselt.
Er spring wieder an. Mal sehn ob es das auf dauer war.
Wer den Duster nicht ehrt .. Isr den Führerschein nicht wert ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, KioKai

DUSTERcommunity.de

Re: Delphi Fehlercode 117
« Antwort #7 am: 06. April 2023, 16:52:11 »