Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von lillifit3 am Heute um 00:45:20 »
Es ist zu empfehlen sich die MediaNavLiv Version runterzuladen und sich eine gute h Zeit zu nehmen und diese durchzugehen. Durchgehen heißt, Lesen und im Duster das Display vor sich zu haben, um die beschriebenen Sachen aus der BA nachzuvollziehen. Mit Versuchen wie try and error erreicht man nicht alle Bereiche.
Zum Thema internet steht auf Seite 87 etwas über den Bezug des selbigen. Die Notruffunktion im Dachhimmel wird durch eine Esim ausgelöst. Auch sonst werden Daten vom Fahrzeug gesendet. Diese werden an Dienstleister weitergeleitet und ausgewertet wie bei allen anderen Herstellern auch. Eine teilweise Deaktivierung/zeitliche Deaktivierung ist möglich. Mit dem Kaufvertrag unterschreibt der Käufer, dass Renault/Dacia Zugriff auf diese Daten gewährt wird. Was und wie genau wird nicht bekannt gegeben. Wenn man darauf Einfluss nehmen mpchte, muss dieses im Kaufvertrag geregelt werden. Die Frage ist dann, ob der möglichen Einschränkungen durch den Käufer von Seiten des Händlers ein Kaufvertrag überhaupt zustande kommen wird. Renault/Dacia sichert einen entsprechenden Datenschutz zu, mehrfach auf den jeweiligen Abschnitt bezogen.
2
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von THeidorn am Gestern um 18:53:57 »
Übrigens, der SOS Knopf am Dachhimmel löst doch auch einen Anruf aus. Also muss doch eine eSIM verbaut sein, oder?
Heißt aber nicht automatisch, dass auch Internet anliegt. Vielleicht weiß ja jemand was genaueres..
3
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von THeidorn am Gestern um 17:10:00 »
Hätte ja sein können. OTA oder eingebaute eSIM.
Ich dachte auch in der Dacia App gesehen zu haben, dass man sein Auto orten kann. Die Funktion kenne ich auch von anderen Herstellern.
Übrigens geht Android Auto nun via Bluetooth.
Hab nix geändert, es sprang einfach an. Auch die Sprachsteuer über Hey Google funktioniert prima. Mal sehen ob es auch auf dem 2. Hand geht.
4
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von klein am Gestern um 15:27:26 »
So wie ich das sehe, hat das Radio doch auch ohne Verbindung zum Smartphone "Internet" oder?
VG
Timo

Und von wo soll sich das Radio das Internet hernehmen?
5
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von THeidorn am Gestern um 12:51:49 »
Tag 3:
Im Fahrzeugbrief steht tatsächlich 160kmh max.
Ich gehe nicht davon aus, dass ich deutlich davon abweichen werde. Aber ich berichte Euch.
Zurzeit teste ich mich an Android Auto etwas aus.
Es gelingt mir leider nicht das via Bluetooth zu nutzen. Hab 2 Handys ausprobiert. Heute ging es auf einmal automatisch an, als ich mein Handy via USB c Port aufladen wollte.
Interessant! Mir war gar nicht klar, dass die Ports eine Verbindung zum Autoradio haben.
Jedenfalls funktioniert es mit Kabel. Und dann macht es auch richtig Spaß. Das Autoradio hat zudem WLAN & WLAN Hotspot Technik an Board. Wozu das gut ist, weiß ich auch noch nicht
So wie ich das sehe, hat das Radio doch auch ohne Verbindung zum Smartphone "Internet" oder?
VG
Timo
6
Dacia Duster 3. Generation / Re: Duster III Bestellung
« Letzter Beitrag von xi-irritant am Gestern um 12:19:49 »
Ist dein Duster mit Anhängerkupplung?
Mein Duster steht seit 4 Wochen beim Händler auf dem Hof, scheinbar ist die Anhängerkupplung nicht lieferbar. Ohne Kupplung nehme ich das Fahrzeug nicht ab.
Hat noch jemand ein Thema mit der Anhängerkupplung?
Bei mir sollte es eine starre Kupplung sein.
7
Hallo

habe aus meinem Neuerwerb das Trenngitter demontiert - weil ich brauch es nicht... nun habe ich die Anfrage bekommen ob das auch im alten Modell passt - zum ausprobieren ist das Auto zu weit weg - ausprobieren scheidet daher aus - WEISS es hier jemand? sind die seitlichen Abdeckungen und Innenkontur so dass es geht? hat es gar schon jemand praktiziert? Freue mich auf Hinweis..


mfg Moppedfan
8
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von Chakotay am Gestern um 10:43:29 »
Nach 11 Jahren und knapp 200000km Duster 1 habe ich mich entschieden den neuen zu Kaufen nach nunmehr 600km will ich euch einmal an meinem ersten Eindruck teilhaben lassen.
Ich habe mich für den Extreme TCe 130 4x4 entschieden. Da ich öfter Anhänger Ziehen muss war dies die logische Entscheidung.
- Auslieferung sogar 2 Wochen früher als ursprünglich geplant.
- Optik einfach umwerfend im Vergleich zum alten wirkt er sehr viel größer.
- Auf den ersten Blick alles sauber und ordentlich verarbeitet Spaltmaße stimmen und ich habe noch keine Fehler gefunden.
- Technik: was für ein Sprung trotzdem auf anhieb gut zurecht gefunden. Die Bedienung ist intuitiv und man hat schnell die wichtigen Funktionen gefunden. Über das Display lassen sich alle relevanten Funktionen schnell und einfach einstellen. Geschwindigkeitswahner lässt sich einfach abschalten wenn man das möchte. Auch die anderen Assistenten können den Persönlichen Vorlieben entsprechend eingestellt werden.
- Die Verkehrszeichen Erkennung hat bisher in 99% der Fälle zuverlässig funktioniert die erkannte Geschwindigkeit kann mit einem Tastendruck an den Tempomaten weitergegeben werden dieser regelt sehr gut.
- Multimedia das Soundsystem hört sich sehr gut an gerade im direkten vergleich zum alten Duster, Freisprechfunktion wurde von den Gesprächspartnern auch als gut bezeichnet.
- Fahrgeräusche sehr angenehm leise selbst wenn man mal was schneller fährt ist es angenehm und man muss die Musik nicht voll aufdrehen.
- Gänge lassen sich schön sanft schalten es ist kaum spiel im Schalthebel die vorgeschlagenen Schaltzeitpunkte sind im unteren Drehzahlbereich und kommen manchmal schnell hintereinander so das es sich lohn Gänge zu überspringen.
- Lichtautomatik reagiert sehr schnell und empfindlich was bei schnell wechselnden Lichtverhältnissen zu einem häufigen ein ausschalten des Lichts führt, die Displays zeigen das gleiche verhalten so das diese recht häufig von hell auf dunkel und wieder zurück wechseln das ist etwas gewöhnungsbedürftig. durch anpassen der Displayhelligkeit kann man zumindest den Unterschid etwas abmildern.
- Der Allrad macht auf der Straße einen guten Job im Gelände konnte ich ihn noch nicht testen
- Zum Verbrauch bisher bei entspannter Fahrweise schaffe ich 6,1L, wenn viel Autobahn gefahren wird max 120km/h sind auch 5,8L  möglich
9
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von tomruevel am 13. Juli 2024, 22:58:47 »
Moin,

ja danke, das ist dann leider zu wenig.

Ich bin ja von der Automatik im Duster II dCi verwöhnt und möchte eigentlich nicht mehr auf eine Automatik verzichten.
Und aktuell ist eben nur der Hybrid ein Duster mit Automatik.......
Der dann eben den kleinen Wohnwagen mit 1000kg eben doch nicht ziehen darf.

Mal sehen was die Zukunft bringt.
10
[DUSTER III] Erfahrungsberichte / Fahrberichte / Re: Mein erster Eindruck
« Letzter Beitrag von THeidorn am 13. Juli 2024, 21:32:22 »
Ich finde auch das Thema gehört hier nicht her.

Zur Anhängelast steht im Brief folgendes:
Technisch zulässige maximale Anhängelast bei Beförderung eines:
Zentralachsenanhängers = 750kg
Ungebremst = 725kg
Stützlast am Kupplungspunkt: 75kg

Interessant... Hab allerdings auch Automatik und die 1600cm3 Maschine... Vielleicht ist das beim 4x4 anders.
Seiten: [1] 2 3 ... 10