Autor Thema: Fehlerdiagnose: "der Wagen wackelt"  (Gelesen 3643 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jutter

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 13
  • Dankeschön: 15 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Ambiance
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Fehlerdiagnose: "der Wagen wackelt"
« Antwort #15 am: 09. Mai 2018, 19:38:19 »
Bis heute dauert es, obwohl mir auch schon "das kann auch mehrere Wochen dauern" angekündigt wurde.

Im Endeffekt also eine (Feiertag letzte Woche abgezogen) bzw fünf Werktage.

Außerdem war es die linke Welle.
Was genau kaputt ist weiss keiner (keine Zeit zum Öffnen der Faltenbälge - wo bleibt nur die Neugier) und ich persönlich glaube,
dass das mit der linken Seite eher eine fifty-fifty Vermutung war, denn reingeguckt hat ja keiner...

Was mich noch nebenher interessieren würde und vielleiht weiß es ja jemand:
Sind die vorderen Antriebswellen von 2WD und 4WD kompatibel?
Sind die vorderen Antriebswellen von Duster 1 und Duster 2 kompatibel?

P.S.
War natürlich Garantie
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Racer69, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Fehlerdiagnose: "der Wagen wackelt"
« Antwort #15 am: 09. Mai 2018, 19:38:19 »

Online deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 291
  • Dankeschön: 309 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Fehlerdiagnose: "der Wagen wackelt"
« Antwort #16 am: 12. Juni 2018, 11:53:34 »
Das ist einfacher als fundiertes Fachwissen: Austauschen, bis man zufällig das richtige Teil erwischt hat. /hahaha Früher gab es doch tatsächlich noch Schrauber in den Werkstätten, die haben einmal kurz gehorcht und hatten den Fehler sofort lokalisiert  /freuen. Leider fast gänzlich Vergangenheit. :(

Hi,

wenn Du so einen Schrauber in BS brauchst, dann kann ich Dir da einen empfehlen...


Viele Grüße
Jens
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58, RoSie, Falke

Offline Drachenstachel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 743
  • Dankeschön: 956 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Fehlerdiagnose: "der Wagen wackelt"
« Antwort #17 am: 12. Juni 2018, 11:59:12 »
Moin!

Wurde die Welle denn inzwischen getauscht? Und ist das Wackeln nun weg?

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Racer69, Funster

Offline Hidrive

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: england
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
Re: Fehlerdiagnose: "der Wagen wackelt"
« Antwort #18 am: 08. September 2019, 19:33:24 »
Ich hasse Geschichten ohne Ende  /motz
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli

DUSTERcommunity.de

Re: Fehlerdiagnose: "der Wagen wackelt"
« Antwort #18 am: 08. September 2019, 19:33:24 »