Autor Thema: MIST bei Gebrauchtwagen: ABS leuchtet, Zahnriemen wandert, Karosse vibriert  (Gelesen 617 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bejona

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 2
  • Dankeschön: 2 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Habe vor kurzem einen gebrauchten 4x4 dci aus 2011 gekauft, für mich finanziell ein echter Kraftakt (haben noch alten MCV zusätzlich). Nun überlege ich echt, ob ich ihn bald wieder abstoße, denn er hat -obwohl ich Dacia mag und vieles nachsehe- zu viele Macken:

ZAHNRIEMEN:
Wechsel war bei Kauf fällig. Beim Wechsel stellte ein hier geschätztes Forumsmitglied fest, dass der vom Werk verbaute offensichtlich vom Motor weg gewandert war und sich abgescheuert hatte, der Zahnriemen war also sehr schmal geworden (leider kein Bild) und hätte jederzeit reißen können.

Beim Neueinbau mit WP und Druckrolle das gleiche, wir haben ein "Sichtfenster" in den Staubschutz geschnitten, und auch hier nach rund 1 Monat Fahrzeit wieder flaumige, weiche "Watte" zu sehen, wohl feinster Abrieb vom Zahnriemen.

ABS:
Weiß nun gar nicht, ob ich meine Neuerwerbung wirklich lange behalten soll, zumal auch noch die ABS Leuchte munter brennt (Sensorkabel hinten gewechselt, Fehler bleibt...). Als nächstes den Sensorring tauschen?

Vibarationen:
Neue Allwetterreifen gegönnt, die besten laut Test am Markt, nun vibriert nicht nur das Lenkrad, sondern die gesamte Karosserie. Erträglich, klar, aber nicht schön. Weiß nicht, ob es mit den vorherigen Sommerreifen vom Vorbesitzer auch schon so war. Nochmaliges Auswuchten erfolglos, Werkstatt hatte zusätzlich noch neu Spur/Sturz vermessen, da neue Querlenker rein mußten, auch ohne Erfolg. Sowieso habe ich das Gefühl, dass der Duster bei Huppeln in der Straße leicht "abhebt", in Kurven sich auch das ganze Fz "versetzt", wenn es über Huppel fährt. Macht ein sehr unsicheres Fahrgefühl.

Bin wirklich nicht auf Luxus aus, aber alles in allem hat mein alter MCV mit Gas ein deutlich bessereres Fahrverhalten nach 260.000 km. Einen Allrad brauche ich, den neuen Jimny gibt es ab 17.000 EUR, auch nicht teurer als der Dacia. Kann ich mir zwar eh nicht leisten, aber gebrauchte gibt es auch recht preistwert....


Kennt jemand das von seinm DCI? Könnte ja auch eine bekannte "Krankheit" sein.

 

DUSTERcommunity.de


Offline Binford

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 5 mal
  • Herkunftsland: de
  • Schmerz ist eine Schwäche, die den Körper verlässt
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Moin
Die Sache mit dem Zahnriemen hatte mein Karpatenesel auch. 110FAP DCI 4x4. Grund war die nicht linear zum Kurbelwellenrad eingebaute Hochdruckpumpe für das Commonrail-System. Wenn der Zahnriemen älter, und somit weicher wird, wandert der Zahnriemen nach außen gegen die Abdeckung. Dort wird er seitlich aufgerieben und reißt irgendwann. Das ist bei meinem Motor passiert. Dacia hat mir einen neuen Motor mit 100% Kulanz spendiert. Einfach mal bei einem Dacia-Händler nachfragen, ob die Präventiv tätig werden. Muss ja nicht das gleiche passieren wie bei meinem Wägelchen.
Zu der ABS-Leuchte und den Vibrationen.
Es kann sein, das sich bei deinem Wagen ein Radlager verabschiedet hat. Würde die leuchtende ABS-Lampe und die Vibrationen erklären. Wenn aufgrund eines defekten Radlagers der Abstand zwischen Sensorring und ABS-Sensor verändert wird, kann es zu der Fehlfunktion kommen. Genau so mit der Vibration.
Es sei den, die Allwetterreifen wurden verkehrt herum aufgezogen, bzw. montiert. Nicht lachen, schon des Öfteren gesehen. Mechaniker sind auch nur Menschen. Allwetterreifen sind in der Regel Laufrichtungsgebunden.



Zubehör: Anhängerkupplung, Mittelarmlehne, Sitzheizung vorne, Motordichtung, Rückfahrkamera, Tagfahrlicht, Ladekantenschutz Edelstahl, Innenleuchte vorne vom Scenic II...
Wer weiß, ob noch was kommt....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2484
  • Dankeschön: 1170 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Hallo bejona,

zunächst erst einmal herzlich willkommen in der DUSTERcommunity.de.

Deine ersten Erfahrungen mit dem gebrauchten Duster sind natürlich leider sehr ärgerlich und keineswegs die Regel.

Du sprichst hier gleich drei unterschiedliche technische Probleme gleichzeitig in einem Thread an. Das ist aus deiner Sicht erstmal verständlich. Aber da brauche ich keine Glaskugel um zu prophezeien, dass der Thread sehr schnell, sehr unübersichtlich wird.

Ich habe einmal für dich die Suchfunktion des Forums bemüht und dir einige passende Threads herausgesucht. Du findest mit der Suche aber noch mehr zum jeweiligen Problem:

1. Zahnriemen
Der ist eher noch nicht häufig als Problem aufgetreten. Einen passenden Thread habe ich dennoch gefunden, aber eher die Ausnahme:
Motorschaden - Zahnriemen aufgelöst (klick)

2. ABS-Leuchte
Kommt hin und wieder mal vor. Hat dein Duster ESP? Das war damals noch nicht serienmäßig, sonder als Option buchbar. Dann gäbe es noch mehr Threads. Ein möglicher:
ABS - ESP leuchtet unerwartet auf (klick)

3. Karosse vibriert
Leider hast du in deinem Profil nicht ausgefüllt, welche Ausstattung dein Duster hat. Könnte es ein Laureate sein und noch die originalen Laureate-Stahlfelgen haben? Davon war mein Duster auch betroffen. Dann hätte ich als Tipp für dich diesen Thread:
Reifen / Unwucht (klick)

Sieh mal in die verlinkten Threads rein und wenn sie dir passend erscheinen, schreib besser jeweils dort weiter. In einem Thread drei verschiedenen Sachen - das bringt nur Chaos.
 
Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Drachenstachel, wolle58, KioKai, Godsvin, flat, jkarpa, Racer69, Falke

Offline bejona

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 2
  • Dankeschön: 2 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Erstmal DANKE für die freundliche Aufnahme und die Links im Forum!

War wegen dem Zahnriemenproblem im Autohaus. Da habe ich herausgefunden, dass der Vorbesitzer wohl nie in einer Vertragswerkstatt war, keinerlei Eintrag in der Garantie-Historie etc.

Vom Zahnriemenproblem hatte er noch nie gehört. Er konnte sich höchstens vorstellen, dass der Vorbesitzer mal was an der Hochdruckpumpe gemacht hat und diese schräg eingebaut hat. Ich schlug scherzhaft vor, meinen nagelneuen ZR nochmal vom Autohaus einbauen zu lassen, dann hätte ich ja deren Garantie, wenn was passiert.

Es scheint ja im Forum dennoch einige mit solchen Problemen zu geben und auch einen Rückruf von Motoren bis Ende 2010 aufgrund Zahnriemenproblemen. Leider ist dort kein Link zum Rückruf. Wie kann ich denn erfahren, ob mein Auto da reinpasst? Nochmal zum Autohaus, oder direkt an Dacia wenden?

ZUM ABS: Dann wäre es laut Link also als nächstes dran (weil der Sensor schon gewechselt ist) den Sensorring (Zahnrad oder Magnet?) wechseln zu lassen, gibt es ja als Zubehär für unter 20,- EUR. Meine freie Werkstatt kennt wohl das Procedere beim Aus-Einbau. Auf die Idee, dass es eher das Radlager sein könnte, ist auch nicht schlecht, vielleicht lasse ich gleich beides machen.

Schließlich werde ich mit der Vibration wohl erst mal leben müssen, Reifen "Goodyear All Seasons" auf Original Alufelgen sind richtig montiert und gewuchtet, im Link sind auch die Antriebswellen im Verdacht. Aber da investiere ich erst, wenn der Zahnriemen gelöst ist, denn wenn der um die Ohren fliegt, ist alles andere sinnlos....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, Schwarzwald-Duster

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2484
  • Dankeschön: 1170 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Gut, ich sehe, Ziel erkannt.

Du hast die entsprechenden Threads gefunden und dich eingelesen.

Du merkst sicher selber, drei Themen in einem Thread geht nicht auf Dauer. Deshalb schließe ich nun hier. Bei Bedarf dann mit den einzelnen Problemen in den jeweils passenden Threads weiter.

Gruß
Krom

/closed
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

DUSTERcommunity.de