Autor Thema: Ruckeln beim 1,5 dCi, Ursache verstopfte Saugleitung am Saugventil der Handpumpe  (Gelesen 2907 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dusty-Sailor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Dacia Duster 2010
HS 1.5 dCi 4x4
1461 ccm, 81 KW, 110 PS

Kraftstoffvorförderung nur über Unterdruck der ESP. Keine elektrische Niederdruckvorförderpumpe im Intankmodul!

Hallo zusammen,
wir haben gerade für einen Freund ein paar Stunden Fehleranalyse an obigem Fahrzeug abgeschlossen. Die freundliche Renault Vertretung hatte ihm eine neue ESP eingebaut. Nach einigen Monaten Fahrt tauchte der Fehler wieder auf. Die Renault Vertretung hatte wohl keinen Bock mehr den Kunden u. sein Auto. Ich möchte hier nur kurz für die "Nachwelt" die Ursache festhalten.

Am Saugventil der Handpumpe (Ballpumpe) hatten sich Fasern zu einen Fusselklumpen (s. Anhang) vereinigt und ließen kaum mehr Kraftstoff durch. Auffällig war im Vorfeld bereits die sehr langsame Rückformung des Balgs nach dem manuelle Zusammendrücken. Lösen der Kraftstoffleitung unter dem Tank führte zu unmittelbaren Kraftstoffaustritt rein über den statischen Unterdruck im Schlauch, d.h. Tankmodul alles i.O.

Also sollte Ihr mal bei Eurem Diesel ohne Vorförderpumpe unter Last ein Ruckeln haben, checkt ggf. auch, ob die Handpumpe frei fördern kann. Falls nicht seid Ihr möglicher Weise hier richtig.

Gruss, Dusty-Sailor

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Reeni1982, lillifit3, Nicodemos

Offline Dusty-Sailor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Suche Ersatzteil/-nr. für defekte Kraftstoffsaugleitung
« Antwort #1 am: 13. September 2023, 06:50:27 »
Hallo zusammen,
wegen der Öffnung des Saugventils würde ich gerne den gesamten Schlauch mit der Pumpe ersetzten. Sieht aus wie google: 6001548507.

z.b.:
Kraftstoffleitung Schlauch Mit Handpumpe Dacia Logan MK1 06-12 1.5Dci 6001548507
https://www.ebay.de/itm/185910477448

Leider finde ich nichts Gleichwertiges für den 1,5 110PS

Dacia Duster HS 1.5 898 4x4
Baujahr    2010
Leistung    81 KW / 110 PS

HSN/TSN  : 8212/ABD
TECDOC-Motornummer:  K9K 898

Leider finde ich nichts exakt passendes im Netz.  :'( Kann hier vllt. jemand weiterhelfen?

Grüsse, Dusty-Sailor
 

DUSTERcommunity.de

Suche Ersatzteil/-nr. für defekte Kraftstoffsaugleitung
« Antwort #1 am: 13. September 2023, 06:50:27 »

Offline lillifit3

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1257
  • Dankeschön: 2758 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
wie heißt den die originale Teilenummer von Renault/Dacia? Mit dieser Nummer würde ich dann im Netz suchen.
still beginner
 

Offline Dusty-Sailor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
ja, leider fehlt mir genau diese. Auf dem Schlauch habe ich nichts derartiges gefunden. Wo sollte die stehen?
 

Offline Drachenstachel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 825
  • Dankeschön: 1456 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Moin Dusty-Sailor,

wenn du mir die vollständige FIN geben magst, kann ich zumindest mal nach der Teilenummer suchen.
Gefühlt gibt es laut Teilekatalog über 100 unterschiedliche Kraftstoffsysteme im Duster ...

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B8 MKII Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58

Offline Dusty-Sailor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Hallo Daniel, letzteres kann ich nur bestätigen, war auch nicht ganz so leicht den Fehler zu verorten.

UU1HSDACN43732336 / 4

Ist die lange Leitung unterflur mit der Gummipumpe

besten Dank im Voraus!

+ viele Grüsse Dusty-Sailor
 

Offline Drachenstachel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 825
  • Dankeschön: 1456 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Teilenummer für die Diesel Zuleitung (Tank zum Dieselfilter) mit Pumpe: 175060064R  (UVP: 100,27 € + MwSt.  /hahaha )

Gruß
Daniel

Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B8 MKII Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58, lillifit3, Dusty-Sailor

Offline Dusty-Sailor

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 4 mal
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Ganz herzlichen Dank!!!   :) Klasse Forum hier :)

Der Preis verlockt einem, die aktuelle Bastellösung drin zu lassen  /wand. Was natürlich an dieser Stelle nicht wirklich ratsam ist, da die "one-way" Gummipumpe durch das Zerlegen des Saugventils schon gelitten hat. ... und Schlauch u. Fittings sind wohl ebenfalls nicht einladend zum  Basteln ...
« Letzte Änderung: 14. September 2023, 13:00:55 von Dusty-Sailor »
 

Offline DU-STY64

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 65 mal
  • Herkunftsland: de
  • Postleitzahlenbereich : 47XXX
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Hallo DC, habe den Tröt grade gelesen und glaube fast das es bei meinem ähnlich aussieht.
Seit einiger Zeit macht er mucken bei Volllast,immer bei etwa 160Kmh geht die Leistung voll in den Keller und kommt erst nach Gaswegnahme wieder in die Gänge..als ob plötzlich kein Sprit mehr ankommt.
Vor kurzem( 3 Monate ) hat er neue Injektoren bekommen, aber daran könnts doch nicht liegen oder?
Unten rum bis etwa 160 Sachen läuft er prima aber dann...fühlt sich an als wenn ein Bremsfallschirm aufgeht  /haeh
Grüße Frank
146.000 Km (Fast) ohne Probleme.
 Duster for all !
 

Offline Drupi

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 519
  • Dankeschön: 517 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Hallo DC, habe den Tröt grade gelesen und glaube fast das es bei meinem ähnlich aussieht.
Seit einiger Zeit macht er mucken bei Volllast,immer bei etwa 160Kmh geht die Leistung voll in den Keller und kommt erst nach Gaswegnahme wieder in die Gänge..als ob plötzlich kein Sprit mehr ankommt.
Vor kurzem( 3 Monate ) hat er neue Injektoren bekommen, aber daran könnts doch nicht liegen oder?
Unten rum bis etwa 160 Sachen läuft er prima aber dann...fühlt sich an als wenn ein Bremsfallschirm aufgeht  /haeh
Grüße Frank


Naja… 168km/h ist ja als Werksangabe angegeben.
Alles was darüber ist, kann bei jedem wieder anders sein.
Andere Reifen, Wetter, Gegenwind, Sprit, Auto früher anders eingefahren.
Und dann kommt noch die Tachoabweichung hinzu die auch bei jedem Auto unterschiedlich sein kann.
Laut Tacho fahre ich z. B. 100km/h und laut OBD Stecker mit GPS gemessen aber nur 95km/h
Mess doch einfach mal mit GPS nach, dann ist es genauer, denn ein Tacho ist meistens ungenau.
160km/h mit unseren „Schrankwänden“ ist eigentlich schon etwas grenzwertig, zumindest wenn man das längere Zeit fährt.
 

Offline DU-STY64

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 65 mal
  • Herkunftsland: de
  • Postleitzahlenbereich : 47XXX
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Hey Drupi,
Früher hat mein Moppel fast 170 geschaft und es hat nix gebremst.
Das ganze fühlt sich so an als wenn der Motor bei etwa 3800Upm keinen Diesel bekommt..etwa wenn zb beim Benziner während der fahrt die Zündung ausgeht.
Die Drehzahl geht sofort runter als ob der Motor gebremst wird  /nachdenk
Geh ich vom Gas funzt alles wieder...
Er wird auch nicht längere Zeit Volllast abverlangt, nur 2-3 Minuten mal ansonsten fahr ich gelassen.
Gruß Frank
146.000 Km (Fast) ohne Probleme.
 Duster for all !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Drupi

Offline Drupi

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 519
  • Dankeschön: 517 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Wie sieht es denn nach dem 2. mal Gas geben aus? Wird der dann schneller? Geht die Drehzahl denn dann höher als beim ersten mal?
Möglicherweise müssen sich die Injektoren ja auch erst mal "einfahren".
 

Offline DU-STY64

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 115
  • Dankeschön: 65 mal
  • Herkunftsland: de
  • Postleitzahlenbereich : 47XXX
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
@ Drupi
Ja das mache ich mal, mal sehen was dann passiert.
Heute hat er mal nicht bei 160 gebremst was mich verwundert hat  /nachdenk
Bei der nächsten Gelegenheit teste ich das mal, das mit dem Injektor einfahren könnte ja auch ne Rolle spielen  ;)
Grüße Frank
146.000 Km (Fast) ohne Probleme.
 Duster for all !
 

Offline Steffi und Holger

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 482
  • Dankeschön: 525 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Die Düsen Idee ist gut, aber leider nicht möglich. Das Problem liegt bei dem was zur Verbrennung nötig ist. Dabei ist nicht nur der Kraftstoff gemeint.
LG Steffi & Holger

Dacia Duster Prestige 4x4 Baujahr 2010 Arktis-Weiß  Wurde leider nach zwei Jahren und 48.000 Kilometern von links erlegt
Dacia Duster Prestige Baujahr 2012 Braun 1.6 LPG 201.600 Kilometer - Verkauf 09/2021
Dacia Duster Prestige Baujahr 2016 Arktis-Weiß  1.6 SCe 115 LPG  140.000 Kilometer  noch aktuell
 

DUSTERcommunity.de