Autor Thema: [Phase 1]: weiße Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter Kühlung  (Gelesen 6084 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alpha-wolf

  • Gast
Hallo,

nach ca. 3,5 Jahren (EZ 11/2010) mit ca. 42.000 km trat folgendes Problem auf:

Im Ausgleichsbehälter des Kühlers sammelt sich eine weiße/graue Schaum-, Flüssigkeitschicht an, ca. 2 -3 cm Hoch, kein Wasser im Ölkreislauf, kein Ölverbrauch.

Na Besuch einer Renaut Werkstatt sagte diese, es wird wahrscheinlich der Ölkühler sein welcher defekt ist!

Die Flüssigkeit/Schaum ist flockig und es ist wohl unter dem Schaum eine ganz dünne Ölige Schicht.

Keine Erhöhung der Temparatur. Kein Leistungsverlust.


Hat jemand sowas schon gehabt... ??



mfg ...
 

DUSTERcommunity.de


Offline Felby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 472
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: de
  • Mich kann nichts schocken, ich fuhr schon LADA
    • Felby & Duster @ travel
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Delsey
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:AW: [Phase 1]: weiße Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter Kühlung
« Antwort #1 am: 02. Juni 2014, 22:24:28 »
Nein, nicht beim Duster.
Ja definitiv Öl.

Aber es kommt auf die Menge drauf an.Würds mal absaugen ( des graue, schlatzige) und dann mal abwarten.

Ölkühler musste stetig öl ins Kühlmittel abgeben und nach und nach immer mehr; der Riss wird ja größer.

Gruß
Armin
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Step_66

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 1]: weiße Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter Kühlung
« Antwort #2 am: 25. August 2018, 17:08:29 »
Hallo zusammen,

die ursprüngliche Frage ist zwar schon etwas älter, aber nur mal so zur Info.
Bereits nach ca. 25000Km trat bei mir das gleiche Problem auf. Nun ist ein wenig Zeit vergangen und bei 49800Km bestand die gesammte Kühlflüssigkeit nunoch aus Wasserölschaum. Kein Wasser im Öl. Nun hoffe ich das dieses Problem nicht alle 25000KM auftritt. Nach Aussage meines "freundlichen" Händlers ist dies der einzige Ihm bekannte Fall. Sicher gibt es immermal produktionsbedingte Fertigungsfehler, aber zwei mal nach immer ca 25000KM ist schon seltsam.

Gruß in die Gemeinde /weinen
Der Weg ist das Ziel!
Fahre auch noch Lada Niva. Bin einiges gewohnt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Step_66

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 1]: weiße Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter Kühlung
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2018, 12:41:42 »
Neuigkeiten.

So nun habe ich einen Kilometerstand von 53400KM, und wieder ist der Ausgleichbehälter voll Öl /wand.

Nur so viel am Rande, dann werde ich mal wieder in die Werkstatt fahren.
Der Weg ist das Ziel!
Fahre auch noch Lada Niva. Bin einiges gewohnt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Step_66

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 1]: weiße Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter Kühlung
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2018, 12:48:56 »
Das Würde mich interessieren!

Wer kennt dieses Problem?

Wer kann Tips geben`?

Nun glaube ich nicht mehr an den Ölkühler, drei Stück innerhalb von 53000Km.

Danke schon einmal  vorab!
Der Weg ist das Ziel!
Fahre auch noch Lada Niva. Bin einiges gewohnt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline zeko

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 189
  • Dankeschön: 162 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Duster
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 1]: weiße Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter Kühlung
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2018, 14:35:50 »
Hmm....

Das ist nicht gut. :'(

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Step_66

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 1]: weiße Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter Kühlung
« Antwort #6 am: 26. Februar 2019, 19:43:14 »
Hallo an alle Interessenten!
Nun ist der neue Ölkühler 2800KM  im Einsatz.  Und wieder ist Öl im Kühlwasser.
Aktuell 55700KM.
Bin Ratlos!
Der Händler auch😕
Der Weg ist das Ziel!
Fahre auch noch Lada Niva. Bin einiges gewohnt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 1]: weiße Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter Kühlung
« Antwort #6 am: 26. Februar 2019, 19:43:14 »