Autor Thema: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD  (Gelesen 5917 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rei97

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 3
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #15 am: 05. Dezember 2021, 13:04:36 »
Also:
Tja, am 16.12. sollte der Wagen beim Händler sein.
Dann noch zugelassen werden,
Durchsicht.
Dann solte ich ihn abholen können. 
Morgen werde ich mal wieder nerven, ob das spätestens am 22.12. wäre....
Ansonsten wären wir im Januar 22.
Klasse , gell?
Regards
Rei97
 

Offline Rei97

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 3
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #16 am: 11. Dezember 2021, 18:28:46 »
Also:
Es wird Januar 22 werden...
Liefertermin a la Gummiband.
Regards
Rei97
 

DUSTERcommunity.de

Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #16 am: 11. Dezember 2021, 18:28:46 »

Offline Rei97

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 3
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #17 am: 15. Dezember 2021, 20:11:11 »
Also:
Unterboden und Hohlraumversiegelung möchte ich gerne möglichst im Neuzustand machen lassen.
Ich hätte ihn denn ausgeliefert.
In Esslingen gibt es eine Profiwerkstatt, die ca. 600€ aufruft.
https://www.schenk-mobile.de/unterboden-hohlraum-versiegelung/
dann sollte Rost keine Rolle spielen.
Über eine AHV bei Rameder im Frühjahr hirne ich noch.
Regards
Rei97
 

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 283
  • Dankeschön: 272 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #18 am: 15. Dezember 2021, 21:18:08 »
Ich vermute einfach mal das deiner auch schon Hohlraumversiegelung ab Werk hat.
Schließlich hast du eine Rostgarantie von 6 Jahren.

„Dacia bietet Ihnen die Möglichkeit, die dreijährige Neuwagengarantie auf bis zu sechs Jahre oder 100.000 Kilometer zu verlängern. ...
Sie kann innerhalb der ersten zwölf Monate nach Erstzulassung des Dacia Neufahrzeugs abgeschlossen werden. * Gemäß Vertragsbedingungen.“

Mein Duster LPG  vom 01/2012 hat ab Werk eine Hohlraumversiegelung gehabt und er hat bis heute nicht einen Pickel Rost obwohl er immer draußen unter der Laterne stand. (TÜV 12/2020)
Er ist jetzt im Januar 10 Jahre alt und ich möchte den auch noch 10 Jahre fahren wenn es geht, da es in meinem Alter das letzte Auto war was ich mir gekauft habe.
(Ich vermute mal das ich eher den Löffel abgebe als mein Duster)

Natürlich kann jeder noch zusätzlich eine Hohlraumversiegelung machen lassen, aber mal ´ne Frage?...
Wie lange möchtest du denn das Auto überhaupt fahren, 15 Jahre?
Die 600€ sind rausgeschmissenes Geld.
 

Offline Steffi und Holger

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 242 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #19 am: 16. Dezember 2021, 08:17:26 »
Sehe ich auch so!
Keiner meiner 3 Duster hatte irgendwo Rost und der 2012er hatte von seinen 200.000 Kilometern bestimmt die Hälfte im Wald verbracht.
Eben ein echter 2012er /freuen, einer der besten Baujahre........ Und es gab sehr, sehr viele Bodenkontakte!
LG Steffi & Holger

Dacia Duster Prestige 4x4 Baujahr 2010 Arktis-Weiß  Wurde leider nach zwei Jahren und 48.000 Kilometern erlegt
Dacia Duster Prestige Baujahr 2012 Braun 1.6 LPG 201.600 Kilometer - Verkauf 09/2021
Dacia Duster Prestige Baujahr 2016 Arktis-Weiß  1.6 SCe 115 LPG  93.000 Kilometer  noch aktuell
 

Online tomruevel

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1231
  • Dankeschön: 869 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #20 am: 16. Dezember 2021, 10:00:03 »
Moin,

eigentlich ist doch wo es nötig ist auch genug drauf oder drin (das merkt man spätestens dann wenn man irgendetwas in den Hohlräumen unterbringen möchte).

Persönliche hätte ich bei nachträglichem Aufbringen eher die Sorge, dass Ablauföffnungen versehentlich verschlossen werden. Das ist dann ganz sicher für Spätfolgen gut.
Grüsse
Thomas

 

Offline Matthias1965

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 77
  • Dankeschön: 313 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #21 am: 16. Dezember 2021, 10:36:57 »
Moin,

trotz dass man davon ausgehen mag, dass die Korrosionsvorsorge vielleicht nicht mehr dem entspricht, was der Duster I geboten haben soll, habe ich mir bei meinem Duster schon oft genug die Pfoten eingesaut, wenn ich unter bzw. im Duster irgendwo rumgefummelt habe. An all möglichen Stellen trifft man auf eine ekelige schwarze Mampe, die sich schlecht wieder von den Fingern entfernen lässt, außer mit Lösungsmitteln, was ja auch nicht so gesund sein soll.
An den vermeintlich korrosionsgefährdeten Stellen scheint er von Haus aus gut konserviert zu sein. Das einzige, was ich regelmäßig mache und was man gut selbst erledigen kann: Ich behandle die hinteren Radläufe mit Sprühwachs.

Erfahrungsgemäß sterben heute die Autos eher den elektronischen Tod, (bzw. finanzieller Tod, weil es nicht lohnt, gemessen am Zeitwert, den Schaden beheben zu lassen), als dass die Karosserie wegoxidiert.
Gruß Matthias
Bilstein B8 MKII, Eibach Pro Lift Kit, Dotz Dakar 7Jx6H2, ET36, 235/60R16 100H General Grabber AT/3, el. SD. Schwarz: Dachreeling, Stossstangeninlays, Spiegelkappen, Shark-Antenne. Abnehmb. AHK, A/C-Aut., Sitzhzg, AT-Schalldämpfer V+L Berend Typ 20 m. Doppelrohrausg., LZP UFS, sowie für Diff. u. Tank. FSB Antec m. Wasserschlag-Schutz, Radlauf-Schutzleisten, Dacia Trittbretter, ClimAir v. u. h., Fanfare 'Big Blast' , LED: NSW, H7, Blinker, Innernaum, Kofferraum, Kurvenlicht. Rad-Spoiler, Rücklicht UK mit NSL,  Scan-Gauge II, Laser Lamps ST-4, Mittelkonsole in Wagenfarbe, u.v.m.
 

Offline Rei97

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 3
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #22 am: 13. Januar 2022, 14:52:38 »
Also:
Ausgedustert.
Bestandswagen waren nicht lieferbar, und das seit Sept. 21.
Deshalb habe ich nach der ersten Bestellung zum 2. Mal storniert.
Die Winterräder und die Gummimatten sind verschleudert..Was soll ich auch damit.
Dann wird halt weiter C-Klasse gefahren.
Gebrauchte sind überteuert, Neue kommen nicht bei.
Finis
Regards
Rei97
 

Offline AndreasHH

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Dankeschön: 4 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #23 am: 13. Januar 2022, 16:30:41 »
Verstehe ich jetzt nicht so ganz  /haeh
Du hast seit September versucht, ein Neu-Fahrzeug kurzfristig aus dem Vorlauf zu bekommen und das hat nicht geklappt?
Ein im September bestellter Duster *nicht* aus dem Vorlauf wäre doch mittlerweile ausgeliefert worden - zumindest aber angekündigt.  /nachdenk
Was hast du denn wann bestellt und wieder storniert?   /lesen
 

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 283
  • Dankeschön: 272 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #24 am: 13. Januar 2022, 16:38:35 »
Von daher kaufe ich nur Autos die auf dem Hof stehen und auch sofort gekauft werden können.
Ob das Neuwagen oder Gebrauchtwagen waren.
So hab ich das in mittlerweile fast 53 Jahren jedenfalls immer gemacht.
Auch ich wollte ja vor fast 3 1/2 Jahren einen neuen Duster kaufen, aber auf den sollte ich dann 6 Monate warten.
Hab dann einen gebrauchten Duster genommen und fertig.
Bei den Händlern stehen schließlich genug Autos rum, es muss ja nicht ausgerechnet ein Dacia sein,
obwohl es bei mir der erste Dacia ist.
Es hätte genau so gut wieder ein Honda oder SEAT sein können.

 

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 283
  • Dankeschön: 272 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #25 am: 13. Januar 2022, 16:48:09 »
 :)
 

Offline Rei97

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 3
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #26 am: 13. Januar 2022, 17:10:05 »
Also:
Es waren 2  Duster Bestandswagen, die aber dann gar nicht ausgeliefert waren (wurden)
Jedesmal zig Anrufe und weitere Verzögerungen.
Deshalb habe ich mich entschlossen weiter meinen C180 zu fahren.
Da er nicht rostet (TÜV no prob) war es mir genug.
Auch Weybie hat sich damit angefreudet und deshalb war die Idee Duster nun obsolet.
Wer heute ein gutes Gebrauchtauto haben mag zahlte noch 2019 deutlich weniger, weil Neuwagen ausser 150000€ Neuwagen heute kaum verfügbar sind.
Es bleibt dabei:
Der C180 bleibt.
Regards
Rei97
 
 

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 756
  • Dankeschön: 1898 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #27 am: 13. Januar 2022, 20:09:43 »
Es sei denn, alle Fahrzeuge aus dem Vorlauf sind bereits verkauft? Ein anderes AH wäre nicht möglich gewesen? Ich will hier niemanden überzeugen, einen Duster zu kaufen. Die Entscheidung bleibt beim Käufer.
still beginner
 

Online tomruevel

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1231
  • Dankeschön: 869 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #28 am: 13. Januar 2022, 22:02:12 »
 Moin,

der Kauf vom Hof hat durchaus seinen Reiz und das haben wir in der Vergangenheit auch schon häufiger gemacht.
Aktuell scheint es dafür aber eine ganz schlechte Zeit zu sein, die Preise erscheinen unpassend hoch, das Angebot klein.
Nachteil in der Vergangenheit war oft, dass Motor- und Ausstattungsvarianten, die wir gerne haben wollten selten oder gar nicht angeboten wurden.
Sondern eher die populären Angebote (also die Ausstattung mit alle dem was die Aufpreisliste her gibt) mit der, im Extremfall, blöden Basismotorisierung.

Ein Beispiel, noch dazu.
Der Lodgy war gerade ein Jahr auf dem Markt.
Da bot ein Autohaus aus der Nachbarschaft einen Lodgy an, zum aktuellen Neupreis plus Überführung.
Das Fahrzeug war bereits ein Jahr als Vorführwagen gelaufen und hatte über 20.000km gelaufen.
Grüsse
Thomas

 

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3329
  • Dankeschön: 2390 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #29 am: 15. Januar 2022, 19:05:07 »
Ich verstehe das nicht. Schaue ich im Internetz, finde ich so einige Wagen bei den Händlern auf dem Hof stehen. Warum überhaupt lange Wartezeiten inkaufnehmen? Mich störte es auch nicht, quer oder hochkant durch die Republik zu fahren. Bestand hier wirklich ERNSTHAFTES Interesse an einem Duster?

Happy  /weissnich ~ Daytona!


Bilstein B8 MkII + Eibach, Discoverer Cooper AT3 215/70 R16 auf ATS Streetrallye 6,5x16 ET38, Zusatzscheinwerfer, Look-Paket teilw. + Grill komplett geschwärzt, Spiegelkappen mattschwarz, LED-Seitenblinker Black Smoke, Always On, Gummimatten + Kofferraumwanne, Kofferraumboden auf 4x2-Niveau gesenkt, PowerPedal, 4 x ClimAir, Fahrspaß inklusive.
 

DUSTERcommunity.de

Re: Duster Prestige Tce 150 EDC 2WD
« Antwort #29 am: 15. Januar 2022, 19:05:07 »