Autor Thema: Lampenschutzgitter  (Gelesen 3630 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Guenter

Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #15 am: 11. März 2018, 10:28:51 »
nur zur Information, STVO §§ 17 (1) und STVZO §50, wer sich auf die HU beruft das dort nicht bemängelt wurde hat Pech denn es wird kein Prüfer der Welt bestätigen das er das Gitter gesehen hat. /nene
 

DUSTERcommunity.de

Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #15 am: 11. März 2018, 10:28:51 »

Offline Atari

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 22
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Urban Explorer
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #16 am: 11. März 2018, 16:02:20 »
nur zur Information, STVO §§ 17 (1) und STVZO §50, wer sich auf die HU beruft das dort nicht bemängelt wurde hat Pech denn es wird kein Prüfer der Welt bestätigen das er das Gitter gesehen hat. /nene


...haben wir jetzt schon verstanden- trotzdem soll jeder selbst entscheiden und nicht jeder wohnt in Deutschland... Die rechtliche Frage aus deutscher Sicht hilft mir bei der eigentlichen Suche nicht viel weiter. Trotzdem danke auch an dich für den Hinweis.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wuppertaler, Falke

Online InDiBa

Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #17 am: 12. März 2018, 01:35:51 »
Eben durch Zufall http://www.poclain-vehicules.com/en/our-car-body-design/6-dacia/dacia-duster-4-4-mtc.pdf gefunden. Eigentlich geht es hier um Sperrdifferentiale vorne, aber das Fahrzeug zeigt die Gitter, die ich meinte.

Viele Grüße aus Berlin
Norbert
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58, Atari, Funster, emcharly, Falke, Moskwitsch

Offline Atari

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 22
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Urban Explorer
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #18 am: 12. März 2018, 21:08:01 »
Das war ein guter Fund, InDiBa  :daumen Ich habe inzwischen ein wenig weiter recherchiert und habe weitere Fotos auf deren Facebook gefunden: https://www.facebook.com/daciattitude/photos/pcb.786838404810539/786838278143885/?type=3&theater

Die Gitter gefallen mir sehr gut, wäre nett wenn mir wer von euch den Text zu den Fotos ins Deutsche übersetzen könnte  ;) Vielleicht steckt ja im Text der Hinweis ob Poclain Vehicules die Gitter auch verkauft (Online-Shop?)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Falke, Moskwitsch

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9265
  • Dankeschön: 3687 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #19 am: 12. März 2018, 21:15:23 »
wäre nett wenn mir wer von euch den Text zu den Fotos ins Deutsche übersetzen könnte


schon mal den Google-Übersetzer probiert ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Atari

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 22
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Urban Explorer
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #20 am: 12. März 2018, 21:23:28 »
Gleich mal ausprobiert:

Poclain Vehicles enthüllte exklusiv für Daciattitude eine Serie von sehr speziellen Duster für eine Armee in Afrika. Eine beeindruckende Serie von insgesamt 90 Fahrzeugen, die natürlich mit der berühmten verbesserten Traktion und vielen anderen Transformationen ausgestattet sind, die wir Ihnen in unserer nächsten Sonderausgabe Duster Ende September vorstellen

Daciattitude ist übrigens eine franz. Dacia-Zeitschrift - auch mit Facebook-Bericht über die Armee-Duster am 6. Juli 17 darüber: https://fr-fr.facebook.com/daciattitude/
Leider konnte der Google Translator die User-Kommentare nicht verständlich übersetzen...  ;)
« Letzte Änderung: 12. März 2018, 22:07:03 von Atari »
 

Online InDiBa

Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #21 am: 12. März 2018, 22:09:21 »
Daciattitude ist eine Zeitschrift. Frag die doch einfach auf FB neben den Fotos nach Details. Die nutzen bestimmt auch den Translator. Oder schreib in englisch.

Nach meiner Erfahrung antworten Zeitschriften eigentlich immer.

Viele Grüße aus Berlin
Norbert
 

Offline Atari

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 22
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Urban Explorer
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #22 am: 12. März 2018, 22:32:33 »
Soweit ich das richtig verstanden habe, hat Poclain Vehicules eine Sonderserie von Armee-Duster mit exklusiven Offroad-Teilen ausgestattet und Daciattitude hat in ihrer Zeitschrift einen Bericht darüber samt Fotos gebracht. Ich denke, das da eher Poclain als Hersteller(?) der Teile der Ansprechpartner sein könnte. Vielleicht finde ich ja wen, der mir eine Anfrage in französisch übersetzt, weil die Franzosen habens meist nicht somit Englisch  ;)
« Letzte Änderung: 12. März 2018, 22:49:39 von Atari »
 

Online InDiBa

Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #23 am: 13. März 2018, 00:30:03 »
Hi Atari,

den Anfang sehe ich auch so. Poclain hat die Fahrzeuge zusammen geschraubt. Aber Poclain kenne ich eher als Hydraulikprofi und Baggerhersteller. Sie haben darüber hinaus Sperrdifferentiale für angetriebene Vorderachsen verschiedener Modelle entwickelt.

So wie sie den Schnorchel zugekauft haben, werden sie auch die Gitter zugekauft haben. Poclain ist ein Konzern, der einen Auftrag als Kleinserie abgewickelt haben. Da muss man den seinerzeit zuständigen Projektleiter kriegen, weil die anderen Mitarbeiter können nicht Auskunft geben.

Daciattitude ist eine spezialisierte Zeitschrift, die mit Sicherheit das französische Zubehörangebot überblickt. Dort ist es leichter einen Kundigen innerhalb einer in der Regel übersichtliche Redakteursgruppe zu finden.

Viele Grüße aus Berlin
Norbert
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Atari

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 259
  • Dankeschön: 609 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #24 am: 13. März 2018, 01:38:41 »
Vielen Dank für die Infos/Links - die hinteren Lampen"Schutzgitter"gefallen mir besonders gut. Die vorderen sind etwas lala.

Gruss  Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69

Offline Atari

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 22
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Urban Explorer
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #25 am: 14. März 2018, 15:45:11 »
Ein Bekannter von mir hat heute für mich bei Poclain angerufen. Die Gitter (und die anderen Zubehörteile) wurden ausschließlich für die 90 Stk. Armee-Duster verbaut und sind auch nicht über Poclain erhältlich. Hersteller wollte man keinen nennen...  :(

Aber - ein Arbeitkollege von mir hat sich die Fotos angesehen. Er ist Tunesier und hat die Gitter sofort wieder erkannt, da die tunesischen Behörden und Armee auch Duster mit diesen Gittern einsetzt (bei denen sind sogar die Scheiben rundum vergittert  ;)) Mein Kollege meint, die Gitter in Tunesien auch im freien Verkauf gesehen zu haben und wird versuchen, bei seinem Heimaturlaub im Juni welche mitzunehmen. Ich werde danach berichten - event. mit Bezugsadresse.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: InDiBa, Racer69

Online Bill Miner

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 277
  • Dankeschön: 176 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #26 am: 14. März 2018, 15:58:50 »
Dann hoffe ich mal, dass die Befestigung vorn besser umgesetzt ist, als hinten.
Herr Rossi sucht das Glück! Seit dem 17.09.2015 bei mir im Einsatz als Geocaching-Vehikel
 

Offline alda_schwede

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 24 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #27 am: 15. März 2018, 09:24:02 »
LMT ist der Hersteller.
https://le-metal-technique.fr/
Man kann dort per Mail in englisch bestellen.

Sind nicht ganz billig
vorne 201,5
hinten 188
nebel 130
+Versand

ich hab mir nur die für die Nebler bestellt, Versand war plus 30

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: InDiBa, Racer69, Atari, Falke

Offline Atari

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 22
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Urban Explorer
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #28 am: 17. März 2018, 20:22:45 »
Cool, wie hast du die Firma gefunden?  :daumen Leider werden mir keine Fotos der Gitter angezeigt - liegt es an meinem Browser?
Ok, sind nicht ganz billig, aber Exklusivität hat eben seinen Preis..
Ein Duster im Offroad-Look mit diesen Gittern sieht sicher genial aus.
Bin schon auf Fotos gespannt (bitte posten  ;)), das hilft sicher einigen bei der Entscheidung
 

Offline alda_schwede

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 24 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #29 am: 18. März 2018, 19:37:57 »
Endlos Google und Konsorten quälen  :D Eigentlich war ich auf der Suche nach einer Bezugsquelle für den "Südamerika-Bügel" in Europa. Dabei bin ich in Facebook auf einen französichen Duster mit diesem Bügel gestossen. Auf neueren Fotos sind die Gitter montiert. Ich habe ihn im Dusterteam-Forum wiedergefunden. Dort war LMT als Quelle angegeben. Hier zwei Bilder des Autos:
http://aws-cf.caradisiac.com/prod/photos/4/3/7/1531437/5832502/img-5832502686.jpg?v=1
http://aws-cf.caradisiac.com/prod/photos/4/3/7/1531437/5791220/big-579122066b.jpg?v=1
Bevor jemand fragt: den Bügel hat er von Espace aus der Ukraine. Der hat sich ja einen aus Argentinien schicken lassen und kopiert  ;)

Poclain hat die Gitter ja auch verbaut
http://dusterexperience.wixsite.com/dusterexperience/single-post/2015/03/10/Le-DUSTER-4X4-par-POCLAIN-VEHICULES

Auf einem Phase 1 sehen die Scheinwerfergitter natürlich besser aus:
http://up.autotitre.com/140bdba593.jpg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, rygel, InDiBa, Racer69, Atari, Falke, Moskwitsch

DUSTERcommunity.de

Re: Lampenschutzgitter
« Antwort #29 am: 18. März 2018, 19:37:57 »