Preisexplosion für Kältemittel R134a - jetzt schon Klima füllen ?


Autor Thema: Preisexplosion für Kältemittel R134a - jetzt schon Klima füllen ?  (Gelesen 2755 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gulm

hallo,

zur Zufall gelesen wenn nicht schon bekannt...

Die EU hat eine Einfuhrbegrenzung ausgesprochen, d.H. es wird über kurz oder lanf zu Lieferengpässen kommen was den preis in die Höhe treiben wird.

Alle die noch das "alte" Klimamittel R134a nutzen, werden jetzt von nun an mit jährlich steigenden Preisen rechnen müssen.

Infos unter:

https://www.krafthand.de/artikel/preisexplosion-beim-kaeltemittel-r134a-23614/
Die goldenen DC Regeln:

- vor dem Verfassen eines neuen Themas die Suche benutzen
- Forum Regeln beachten !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller, Leon

DUSTERcommunity.de


Offline Falke

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 542
  • Dankeschön: 1662 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Preisexplosion für Kältemittel R134a - jetzt schon Klima füllen ?
« Antwort #1 am: 15. April 2018, 11:04:53 »
hallo,

zur Zufall gelesen wenn nicht schon bekannt...

Die EU hat eine Einfuhrbegrenzung ausgesprochen, d.H. es wird über kurz oder lanf zu Lieferengpässen kommen was den preis in die Höhe treiben wird.

Alle die noch das "alte" Klimamittel R134a nutzen, werden jetzt von nun an mit jährlich steigenden Preisen rechnen müssen.

Infos unter:

https://www.krafthand.de/artikel/preisexplosion-beim-kaeltemittel-r134a-23614/

Dann eben ohne Klimaanlage im Auto, wenn die meinen, einem das Fell über die Ohren ziehen zu müssen: Ging früher auch, also warum nicht auch heute? Was man nicht hat, kostet auch kein Geld.  /mies
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leon

Offline Funster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 267
  • Dankeschön: 261 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Turmalin-Braun
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Preisexplosion für Kältemittel R134a - jetzt schon Klima füllen ?
« Antwort #2 am: 15. April 2018, 12:38:37 »
Die Klimaanlage ist für mich fast schon ein Sicherheitsfeature, auf dass ich nicht mehr verzichten möchte. Ein kühler (und klarer) Kopf an heißen Sommertagen reagiert doch etwas schneller, wenn es sein muss. (Zumindest ist das bei mir so.) Deshalb kaufe ich mir kein Auto mehr ohne.
Jetzt muss ich nur noch rauskriegen, welches Kältemittel ich drin hab. Gleich mal in die BA schauen...
 /winke
Funster
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8833
  • Dankeschön: 2787 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Preisexplosion für Kältemittel R134a - jetzt schon Klima füllen ?
« Antwort #3 am: 15. April 2018, 12:53:40 »
Wenn man kiloweise Kältemittel in eine Kfz-Klimaanlage pumpt ist so oder so was faul. In diesem Sinne ist es nur
gut für die Umwelt den Preis noch oben zu katapultieren, damit eben nicht unnormale Verbräuche durch undichte
Systeme weiter toleriert werden und Maßnahmen zur Abdichtung wirtschaftlicher sind.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Joshiy, MatthiasDM, Gecco, flat, Funster, Steinmueller

Offline FZelle

Re: Preisexplosion für Kältemittel R134a - jetzt schon Klima füllen ?
« Antwort #4 am: 16. April 2018, 10:21:01 »
Ich brauche die Klimaanlage sowieso nur wenn mal wieder eine Beifahrerin Hitzewallungen bekommt.

Bei Sonne kommt eh der Roadster raus.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DU-STY64

DUSTERcommunity.de

Re: Preisexplosion für Kältemittel R134a - jetzt schon Klima füllen ?
« Antwort #4 am: 16. April 2018, 10:21:01 »