Autor Thema: [Phase 2]: Erfahrungen MVG Anhängerkupplung abnehmbar und spez. E-Satz  (Gelesen 5046 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maddien

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1
Halo zusammen,

ich wollte mir eine MVG AHK Abnehmbar für meinen Duster 4x4 2017 zulegen.
https://www.mvg-ahk.de/Anhaengerkupplungen-mvg/DACIA/Duster/Duster-auch-4-X-4-HS-Phase-I-II-ab-BJ-03-2010/Set-bestehend-aus-Anhaengerkupplung-abnehmbar-und-Elektrosatz-fahrzeugspezifisch.html?force_sid=278f344dcea205d45d7078b3f7e962d1

Habe im Forum viel über schlechte /fehlerhafte E-Sätze gelesen :(

Frage an euch: Hat jemand mit den MVG E-Sätzen im Phase 2 Erfahrungen?
Meine Erfahrungen im "alten" MCV waren nur positiv.

Danke für Eure Infos. ;)

Maddien
der bald Duster wird
 

DUSTERcommunity.de


Offline donna

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
  • Dankeschön: 44 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Vererben wir Erfahrung. Sie ist das beste Kapital.
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: [Phase 2]: Erfahrungen MVG Anhängerkupplung abnehmbar und spez. E-Satz
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2018, 20:37:22 »
ja, Achtung die Frage ist aus dem letzten Jahr.   Aber eine Antwort, kam keine.

Da ich mir eine AHK zulegen möchte die Frage was macht den Unterschiede aus? Hat jemand unterschiedliche Erfahrung gemacht?

Ich meine, Es git die Bausätze für unsere unterschiedlichen Typen von Phase 1 und 2, abnehmbar oder feste.
Noch ist Garantie und ich ziehe die Vertragswerkstatt vor , was ich auch nicht wußte.
Zum Glück lies ich mir die Einparkhilfe vor Lieferung installieren.
Was nun wie genau jetzt dann der Vorteil oder der Nachteil ist, habe ich noch nicht verstanden. Das wird mir hoffentlich erklärt.

Ich hätte jetzt gerne gewusst, was empfiehlt ihr?
Ich habe auch schon von den Westfalia AHk gelesen. Diese werden doch mit aller Wahrscheinlichkeit auch bei unseren Duster verwendet?



Danke für die Anworten
another one drive the duster
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9271
  • Dankeschön: 3706 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 2]: Erfahrungen MVG Anhängerkupplung abnehmbar und spez. E-Satz
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2018, 20:47:49 »
Wenn du Angst vor einem Garantieverlust hast und deshalb die Vertragswerkstatt ans Werk gehen lässt, solltest du auch nur die originale Dacia AHK verbauen lassen. Bei den anderen Herstellern handelt es sich um kein original Zubehörartikel und könnte den Garantieanspruch ebenso gefährden.
Ich sehe das zwar alles ganz anders und völlig locker, aber so lese ich das aus deinen Zeilen heraus.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline donna

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
  • Dankeschön: 44 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Vererben wir Erfahrung. Sie ist das beste Kapital.
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: [Phase 2]: Erfahrungen MVG Anhängerkupplung abnehmbar und spez. E-Satz
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2018, 23:14:49 »
Ich danke dir, für die doch so schnelle Antwort. Dann weiß ich Bescheid.
LG
another one drive the duster
 

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 2]: Erfahrungen MVG Anhängerkupplung abnehmbar und spez. E-Satz
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2018, 23:14:49 »