Autor Thema: [Phase 1 / Phase 2]: [Phase 2]: Renault Duster mit besserer Innenausstattung und Automatik  (Gelesen 6331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JPK

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 8
Warum bekommt man so was 'nettes' vom Innenraum her gesehen, nicht auch bei uns? Mir gefällt der ausnehmend gut, besser als die deutschen Modelle.

Mal ganz von der nicht verfügbaren Autoamatik abgesehen. Dann auch noch nette Rückleuchten, Chrom Bling-bling, Blinker im Spiegel, etc. ....

Muß ich nun einen Inder importieren? ;)



edit:

hier noch eins:

 

DUSTERcommunity.de


Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3181
  • Dankeschön: 1121 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Der Innenraum ist, abgesehen davon, dass alles umgekehrt ist, wie der aktuelle deutsche, inkl. Lenkrad, dass unserem (neuen) recht ähnlich sieht. Klimaautomatik haben wir (noch) nicht, und auch nicht die Blinker in den Außenspiegeln. Automatikgetriebe gibt es hier auch (nur für 4x2), und auch die Ausstattung mit Airbags ist bei uns besser (in Indien in der Einstiegsversion gar nicht, darüber nur auf der Fahrerseite). Die Rückleuchten gibt es hier im Zubehör, ich habe sie auch verbaut.

Happy  /winke ~ Daytona!
EU-Prestige/KFS/SSL/4x2-Kofferraum/Aerotwin 650-530/Motorraumdicht./Fiat-500-Domlagerkappen/Destination-Schmutzfänger/Fahrlichtmodul/Look-Paket, Grill geschwärzt/Schriftzüge, 4WD-Logo rot/235er-MT auf Dotz 7x16, ET 36/Kamei-MAL/LED-Blinker/Ladekantenschutz (innen+außen)/LED-Bremsleuchte/Novo-Rülis/Chr.-Bl vo./Dicht. B-Säule lang/B6+30/LED-Kennz.Leuchten/ClimAir vo-hi/Schneematten, CHLH-Modul, AWS-16-Regensensor, Pedalbox, Zusatzscheinwerfer
 

Offline JPK

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 8
Der Innenraum ist, ...., wie der aktuelle deutsche,...

Ich finde hauptsächlich die Farb- und Materialauswahl besser. Nicht nur grau/schwarz. Die Lederoptik mit Nähten, Duster-Imprint vorm Beifahrer, lackierte Innenteile an der Tür ...

Die Rülis lassen sich nachrüsten, klar. Aber der Innenraum?

Edit: Selbst der Phase I verfügt über einen 'netteres' Interieur, imho :
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9072
  • Dankeschön: 3215 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Wenn ich als Renault Konzern, den Duster dort unter dem Renault-Emblem vermarkte, würde ich diesen auch
etwas hochwertiger ausstatten. Hierzulande soll der Abstand zwischen Renault und Dacia sicher gewahrt bleiben.  ;) 
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

DUSTERcommunity.de