Autor Thema: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?  (Gelesen 5432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline christian-kipp@gmx.net

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Sofern die Frage erlaubt ist würden mich Erfahrungswerte von euch interessieren in wieweit und in welcher Höhe Preisnachlässe oder Rabatte gegeben werden für den neuen Dacia Duster 2024?

Vielen Dank im voraus :daumen
« Letzte Änderung: 29. März 2024, 15:36:49 von christian-kipp@gmx.net »
 

Offline Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 326
  • Dankeschön: 1192 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2015-2019 Dacia Duster 1 Ph2 TCe 125 Kometen Grau
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #1 am: 29. März 2024, 16:26:49 »


    Überhaupt keine……wie immer  /weissnich
Gruß Schängel  55 😎
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tholem, Drupi, PetrolheadX

DUSTERcommunity.de

Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #1 am: 29. März 2024, 16:26:49 »

Offline Drupi

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 550
  • Dankeschön: 536 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #2 am: 29. März 2024, 18:09:03 »
Ein Daciahändler braucht keine Rabatte auf Neuwagen geben, da neue Dacias bei den Händlern erst nach Wunsch bestellt werden müssen und die Käufer somit Schlange stehen.
Das hat zum einen auch damit zu tun, das ein Dacia der günstigste Neuwagen ist den man kaufen kann und zum anderen damit das der Händler seinen (geringen) Gewinn am Verkauf nicht noch weiter durch Rabatte, -die er auf seine eigene Kappe nehmen muss,
noch weiter schmälern möchte.

Bei anderen Herstellern stehen sich die Neuwagen in Reih und Glied die Reifen platt und man kann innerhalb von 3 Tagen sein neues Auto mitnehmen.
Die sind dann froh wenn einer kommt der die dann kaufen und geben entsprechende Rabatte.
Von daher sind diese Händler froh, wenn ihr Bestand weniger wird, was bei einem Daciahändler eben nicht der Fall ist,
da Neuwagen ja immer nach Wunsch gebaut werden.

Natürlich kann man möglicherweise aber ein Vorführmodell, das schon ein halbes Jahr (oder länger) im Laden steht und für Probefahrten benutz wird etwas günstiger bekommen, es ist dann aber auch kein Neuwagen mehr weil er schon zugelassen wurde und man dann der Zweitbesitzer ist.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Schängel55

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2755
  • Dankeschön: 2437 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #3 am: 29. März 2024, 19:08:35 »
Wenn du Glück hast, bekommst du vielleicht einen Verbandskasten und ein Warndreieck dazu.
Und wenn du großes Glück hast, oder schon mehrere Fahrheuge bei dem Händler gekauft hast, vielleicht auch noch einen Satz Fußmatten.
Das war es dann aber auch schon.   ;D

Viel Glück beim verhandeln. Der Duster ist aber auch ohne weitere Rabatte sein Geld wert.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, alexy, Tholem, Schängel55

Offline misterduster

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 961
  • Dankeschön: 115 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #4 am: 10. Juni 2024, 14:05:53 »
Keine Preisnachlässe, außer Du entscheidest Dich für ein EU-Import. Da spart man schnell ein paar Tausender.
Aber beim Vorgängermodell (Lagerbestände) purzeln die Preise gerade.
 

Offline klein

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 82
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Extreme
  • Baujahr: 2023 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #5 am: 10. Juni 2024, 19:54:16 »
Habe schon öfters Autos als EU-Import bzw. direkt im Ausland gekauft und dort abgeholt. Meinen neuen Astra hatte ich damals (vor gut 20 Jahren) direkt an der Grenze zu den Niederlanden/ Belgien gekauft bei einem EU-Importeur. Ersparniss waren damals 5000€ zum billigsten Angebot beim Händler hier in Deutschland. Meinen ersten Duster habe ich dann direkt in den Niederlanden 2012 für 5000€ weniger gekauft. Ok, die Zeiten sind vorbei. Es passt sich dank EU immer mehr an. Meinen letzten Duster hatte ich dann letztes Jahr notgegedrungen neu bei einem deuschen Händler gekauft, da ich direkt ein neues Auto brauchte und der halt direkt auf dem Hof stand. Habe jetzt mal die Preise in der Variante Vorderradantrieb, TCE 130 in der Ausstattung Extreme mit dem deutschen Händler und in der Variante EU-Import verglichen. Ersparnis sind immer noch etwas über 3000€. Für mich spricht nichts dagegen den nächsten wieder über den Umweg Ausland zu kaufen. Hatte bisher noch nie Probleme oder Einschränkungen damit gehabt.
 

Offline misterduster

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 961
  • Dankeschön: 115 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #6 am: 11. Juni 2024, 10:20:00 »
Ersparnis sind immer noch etwas über 3000€. Für mich spricht nichts dagegen den nächsten wieder über den Umweg Ausland zu kaufen. Hatte bisher noch nie Probleme oder Einschränkungen damit gehabt.

Kann ich bestätigen. Unser erster Duster war auch Import aus Rumänien und 3.000.- günstiger. Diesen Preisvorteil hätte ich auch jetzt wieder gehabt.
 

Offline tomruevel

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • Dankeschön: 1120 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #7 am: 11. Juni 2024, 22:45:39 »
Moin,

z.B. beim Vergelich mit den Preisen in den Niederlanden springt eigentlich nicht dabei raus.
Die Fahrzeuge sind ohne Steuern wenige hunderter billger, rechnet man dann die Mehrwertsteuer drauf ist man nur wenig vom Deutschen Preis entfernt.

Und es ist ja wohl etwas viel der Ehre, auf was alles die EU Einfluß haben soll.........
Seid einfach mal froh, dass man ein Fahrzeug im Ausland kaufen kann und es dann ohne Problem und Änderungen zugelassen bekommt. Und noch nicht mal mehr Zoll bezahlen muss
Dank europäischer Normen und dem CoC.
Da hat die EU dann doch tatasächlich die Finger drin gehabt.
Grüsse
Thomas

 

Offline klein

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 82
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Extreme
  • Baujahr: 2023 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #8 am: 12. Juni 2024, 00:22:28 »
@ tomruevel

Mein 2012 in den Niederlanden erworbener Duster kostete rund 5000€ weniger als bei deutschen Händler. Er kostete knapp 13500€ in der besten Austattung Prestige und es war ein 4x4.
Ermöglicht hat es damals die hohe Luxussteuer in den Niederlanden, die ich nicht zahlen musste und bei dem 4x4 war sie sehr hoch. Vorderradantrieb wa daher nicht billiger gewesen und entschied mich für 4x4. Heutzutage gibt es diese Schlupflöcher nicht mehr, wurde alles angepasst, wie du schon geschrieben hast.
Sparen geht immer noch über EU- Importeure. Wenn man einen TCe 130 in der Variante Extreme bestellt, kann man immer noch 3000€ sparen. Unterschied ist nur der, dass man 2012 fürs beste Modell als EU-Fahrzeug 13500€ bezahlt hat und nun fast das doppelte mit 24500€. Ok, 2012 war selbst das teuerste Modell mit wenig Ausstattung, dass hat sich geändert.

Wenn jemand billigere Quellen kennt, bitte mit Link hinschreiben.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tomruevel

Offline hirschmann

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Dankeschön: 1 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2021 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #9 am: 14. Juni 2024, 19:30:35 »
Hallo zusammen!

Gebt doch bitte mal paar Adressen bekannt wo man gut EU Fahrzeuge anschauen/kaufen kann.
Ich habe damals meinen bei Sascha Knebel gekauft. War absolut in Ordnung. Der hat z.Zt allerdings nicht viel zur Auswahl.
Bei mir steht ein Neuer im Raum......bin allerdings hin und her gerissen ob es nicht vielleicht auch Sandero tut (Zweitwagen)....der "alte" Duster mit dem 150 PS Motor und Automatik sticht mir aber doch ins Auge ;)
 

Offline Schängel

Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #10 am: 14. Juni 2024, 23:08:53 »
Hallo Community,

nach grob 9 Jahren Duster-Abstinenz wird es wohl bald wieder ein Duster werden… 😊

Geplant ist: Duster III, Hybrid 140, Extreme. Zzgl. Winterpaket, zzgl. Citypaket, zzgl. Technikpaket. Farbe: Zeder-Grün.
Der Dacia Konfigurator sagt: 29.000€ + Überführung (was wird derzeit für die Überführung aufgerufen? 2010 habe ich mal 750€ bezahlt…)

Kaufen werde ich wohl (wieder) bei van der Forst. Derzeit sogar mit Lieferung frei Haus ohne Aufpreis. Preis dort für exakt die selbe Konfiguration, jedoch mit 2 zusätzlichen Jahren Garantie: 27.835€.

Dürfte also am Ende gute 2.000€ günstiger sein…

Ich freue mich, wieder hier zu sein und mich mit euch rund um den Duster auszutauschen.

LG,
Andreas
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel55

Offline klein

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 82
  • Dankeschön: 31 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Extreme
  • Baujahr: 2023 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #11 am: 14. Juni 2024, 23:53:03 »
Jemand der neu bestellt hat, schrieb von 1090€ für die Überführung.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel

Offline Drupi

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 550
  • Dankeschön: 536 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #12 am: 15. Juni 2024, 09:40:35 »
Hallo Community,

nach grob 9 Jahren Duster-Abstinenz wird es wohl bald wieder ein Duster werden… 😊

Geplant ist: Duster III, Hybrid 140, Extreme. Zzgl. Winterpaket, zzgl. Citypaket, zzgl. Technikpaket. Farbe: Zeder-Grün.
Der Dacia Konfigurator sagt: 29.000€ + Überführung (was wird derzeit für die Überführung aufgerufen? 2010 habe ich mal 750€ bezahlt…)

Kaufen werde ich wohl (wieder) bei van der Forst. Derzeit sogar mit Lieferung frei Haus ohne Aufpreis. Preis dort für exakt die selbe Konfiguration, jedoch mit 2 zusätzlichen Jahren Garantie: 27.835€.





Dürfte also am Ende gute 2.000€ günstiger sein…

Ich freue mich, wieder hier zu sein und mich mit euch rund um den Duster auszutauschen.

LG,
Andreas


Ich vermute mal Bar auf Kralle.   :D
Dafür brauch ich ja nur 69 Monate jeden Monat 400€ zurück legen.
Naja… wer hat der hat.  :daumen
 

DUSTERcommunity.de

Re: Welche Preisnachlässe beim Kauf eines neuen Dacia Duster 2024?
« Antwort #12 am: 15. Juni 2024, 09:40:35 »