Autor Thema: Was vermisst ihr beim Lodgy  (Gelesen 24760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kaween

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 317
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #15 am: 01. Oktober 2012, 17:43:42 »
Wenn du Etwas Meinst Wie Fords' "Quick Clear" Wirst du das Auch Bei Jede andere Marke Vermissen. Diese Technik Ist Eigentum von Ford, Ich habe Noch Niemals einen Nicht-Ford Gesehen mit dieses System.

Aber : Als Langzeit Ford-Fahrer Kann Ich Sagen das Alle Fords Die Ich Je Gefahren habe Nach Kurze oder Mittellange Zeit (Höchstens 5 Jahre) Fehler in Die QuickClear Frontscheibe Erlitten, mit TeilWeise oder Ganz-Ausfall und das Ist Nur zu Lösen durch ein Komplettes Auswechseln von die FrontScheibe.

Meine Frau Vermisst auch ganz Einfach der Lodgy. (ENDE NOVEMBER, Halb August Bestellt ...  :'( )
 

DUSTERcommunity.de

Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #15 am: 01. Oktober 2012, 17:43:42 »

Offline Sternenfeuer

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #16 am: 01. Oktober 2012, 20:00:48 »
Ein Kollege hatte das und hat sich nach zwei Monaten die Frontscheibe gegen eine "normale" tauschen lassen, weil Ihm die Lichtreflexionen auf den Senkel gingen ... dachte zuerst: Der spinnt!
Habs mir dann aber mal angeschaut - ist wirklich ätzend ...
 

bebas

  • Gast
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #17 am: 01. Oktober 2012, 20:48:41 »
Hallo,

beim Daciadag in NL habe ich mir die Lodgys näher angesehen und folgende Kritikpunkte:

- Stehhöhe unter Kofferraumklappe zu niedrig

- Kopffreiheit 3. Reihe durch niedrigen Himmel eingeschränkt (MCV ist hier eindeutig viel besser!)

- Leseleuchte 7 Sitzer Höhe B-Säule unsinnig, wenn dort dann bitte Serie bei 5 Sitzer
  und eine zusätzliche 3. Leseleuchte Nähe C-Säule für 7 Sitzer

- Teppicheinstiegsschutz für 7-Sitzer fehlt

- Einstiegsleisten hinten fehlen bei Dacia leider aus Tradition (warum noch immer keine Gummivariante im Web zu kaufen?)

- Parksensoren hinten mit 3 Stück unterdimensioniert (z.B. bei Montage einer festen AHK)

- Farbpalette sollte ausgebaut werden

- Automatikdiesel anbieten


So, genug gemeckert.

Wer nur max. 5 Erwachsenenplätze braucht, kein Sitzriese ist, keine AHK und wenig Innenbeleuchtung benötigt, sollte zum Lodgy greifen.

LG Bernhard /fahren
 

Offline manfredfellinger

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1844
  • Dankeschön: 281 mal
  • Herkunftsland: at
  • Man gönnt sich ja sonst nix! Prestige mit allem!!!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #18 am: 01. Oktober 2012, 20:51:36 »
Wenn du Etwas Meinst Wie Fords' "Quick Clear" Wirst du das Auch Bei Jede andere Marke Vermissen. Diese Technik Ist Eigentum von Ford, Ich habe Noch Niemals einen Nicht-Ford Gesehen mit dieses System.



Ford war zwar die erste Marke, die eine beheizbare Windschutzscheibe angeboten hatte, mittlerweile jedoch bekommt man schon diverseste Modelle von verschiedenen Marken mit so einem total unnötigen Extra  /crazy

lG M
 

Offline Duster-1

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #19 am: 01. Oktober 2012, 21:05:18 »
Hallo,

ich vermisse eine vernünftige mittelarmlehne im lodgy und nicht das billigzeug was die da reinmachen.
 

Offline kaween

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 317
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #20 am: 01. Oktober 2012, 22:28:57 »
An manfredfellinger :

Interessiert Mir. Welche Marken Haben Das Auch ? Ich Weis Nur Von Landrover (War Mahl Unter Ford), Jaguar (Idem Ditto) und Einge Gross-Amerikaner Von GM und Suabru Mit Ein Vergleichbares System ?

Und Bebas :
Automatik + Diesel = Keine Gute Idee. Kein Wesentlichen Unterschied Ob Das Ford's ZF's Sind, Renault/Nissan CVT, Audi's Mutlitronic oder Vw's DSG Ist. Kaput Gehen Sie Alle (Meisst Früher den Später), Und Reparatur Ist Immer Sehr Teuer. Eigene Erfahrung.
 

Offline namo1982

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 115
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #21 am: 02. Oktober 2012, 00:23:41 »
@Bebas:

Bei der Montage einer Starren Anhängerkupplung wird der mittlere Sensor einfach abgeklemmt, da dieser sonst immer Piepsen würde weil genau der Kugelkopf davor motiert ist.

MFG Tobi
Dacia Lodgy 1.5dci 110
_______________________________________________________________________________________________

LODGY BESITZER SEIT 2.10.2012
_______________________________________________________________________________________________
 

Offline bastl

Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #22 am: 29. Oktober 2012, 11:04:17 »
Ich habe meinen zwar noch nicht, aber ich weiß schon was ich bestimmt vermissen werde: einen Tempomat.
 

Offline KlausSch

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #23 am: 29. Oktober 2012, 19:27:51 »
An manfredfellinger :

Interessiert Mir. Welche Marken Haben Das Auch ? Ich Weis Nur Von Landrover (War Mahl Unter Ford), Jaguar (Idem Ditto) und Einge Gross-Amerikaner Von GM und Suabru Mit Ein Vergleichbares System ?

Und Bebas :
Automatik + Diesel = Keine Gute Idee. Kein Wesentlichen Unterschied Ob Das Ford's ZF's Sind, Renault/Nissan CVT, Audi's Mutlitronic oder Vw's DSG Ist. Kaput Gehen Sie Alle (Meisst Früher den Später), Und Reparatur Ist Immer Sehr Teuer. Eigene Erfahrung.

FordSeatVolkswagen für die Grossen haben dass.
fiel mir sofort ein, weil ich dass im Alhambra hatte. zusammen mit einer Standheitzung.
Und RENAULT hat das auch. Im Megane GranScenic oder wie er heisst.. Hat mein Schwiegervater.
Und daher könnte Dacia dass auch übernehmen.
Und dann sind wir wieder bei "Wünsch Dir was", und Du landest bei den Nobelmarken.
Dacia baut aber keine Nobelautos...
Allein die Planung, dass ales anbieten zu können kostet Entwicklung. und scon da kam der Sparsinn umm allen ein Günstiges Auto anbieten zu können.
Trotzdem, wäre sie nicht schlecht!

Dass mit den anderen ... Leseleuchte kann ich bestätigen. Sitzhöhe hinten ist OK bis 180cm. Einstiegsleisten... kann ich leider bestätigen...

Klaus
Lodgy 1,6 MPI Laureate, 7sitzer und Megane II Grandtour 1,5 dci FAP Dynamique
 

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 597
  • Dankeschön: 181 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #24 am: 29. Oktober 2012, 21:21:33 »
Allein die Planung, dass ales anbieten zu können kostet Entwicklung.

Moin,

das kann eigentlich gar nicht so schlimm sein.
Weil schon teilweise oder ganz vorhanden.
Als Geschwindigkeitsbegrenzer.
D.h. die Signale werden erfaßt und ggf. die Kraftstoffmenge zurückgefahren. Wenn man zu schnell ist.

Übrigens, der eingeschaltete Tempobegrenzer wirkt wie ein Tempomat. Man muß nur das Gaspedal gut durchgetreten halten (nicht über den Widerstadn hinaus).
Dann regelt der die Geschwindigkeit wie ein Tempomat.
Sehr umständlich ist die Neuprogrammierung der Geschwindigkeit: Entweder in 2km/h Schritten mit der Taste oder ausschalten und wieder neu einschalten.

Beim Scenic, Megane ist der Tempomat nicht immer sereinmäßig.
Bei unserem Grand Scenic in der ganz einfachen Ausstattung Avantage war aber die komplette Verkabelung bereits vorhanden.
Für horrende € 10 und 2h Arbeit konnte der Tempomat selber nachgerüstet werden. Es fehlte lediglich die Anzeige der eingestellten Geschwindigkeit im Display. Das hätte freigeschaltet werden müssen, was aber keine Werkstatt machen wollte. Und diese Anziege ist nicht besonders wichtig.
Grüsse
Thomas

 

Offline KlausSch

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 0
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #25 am: 30. Oktober 2012, 15:39:39 »
Weil schon teilweise oder ganz vorhanden.
Als Geschwindigkeitsbegrenzer.
D.h. die Signale werden erfaßt und ggf. die Kraftstoffmenge zurückgefahren. Wenn man zu schnell ist.
Das greift schon vorher ein, die Gasstellung wird elektronisch weitergegeben. Damit wird erst gar nicht zuviel geliefert.
Beispiel Berg mit Begrenzer: Du wist langsamer, ein Tempomat würde es ausgleichen.
Wenn Du, wie beschrieben, mehr gas gibst, gleicht es sich wieder aus.
Klaus
Lodgy 1,6 MPI Laureate, 7sitzer und Megane II Grandtour 1,5 dci FAP Dynamique
 

Nokkermann

  • Gast
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #26 am: 30. Oktober 2012, 16:25:00 »
........den Duster ;)



Gruß
Nokkermann
 

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 597
  • Dankeschön: 181 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #27 am: 30. Oktober 2012, 16:34:53 »
Wenn Du, wie beschrieben, mehr gas gibst, gleicht es sich wieder aus.

Moin,

ich gebe aber nicht mehr Gas.

Nach dem Einstellen des Begrenzers gebe ich einfach Vollgas (aber nicht über den Widerstand hinaus weil dann der Begrenzer abgeschaltet wird) und lasse den Fuß unten.
Und regelt der Begrenzer dann die Geschwindigkeit.
Bergab wird gas zurückgenommen, bergauf wird Gas gegeben.......
Der Fuß muß allerdings immer das Pedal nach unten drücken..........
Grüsse
Thomas

 

Offline hauli

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 9
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #28 am: 30. Oktober 2012, 20:41:59 »
Ich war auch schon seit langem Tempomatfahrer und wollte ihn nachrüsten.
Bin aber mittlerweile vom Tempobegrenzer relativ begeistert.

Ich meine auf der Autobahn entspannter zu fahren als mit Tempomat.
Bei einem erkennbaren Hindernis geht man automatisch vom Gas weg.
Der Fuss steht auch immer auf dem gewöhnten Platz, wo er am schnellsten reagieren kann.
Beim Tempomat muss man jedoch kurz Bremse oder Kupplung betätigen
 

Offline kaween

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 317
Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #29 am: 14. November 2012, 22:49:12 »
Wassertemperaturmesser !!!  /oeehh

Nicht Da ! Ganz einfach eine Warnleuchte auf'm Dashboard aber Kein Thermometer. Finde Ich Gar Nicht So Gut ! :(
 

DUSTERcommunity.de

Re:Was vermisst ihr beim Lodgy
« Antwort #29 am: 14. November 2012, 22:49:12 »