Autor Thema: Leuchtmittelaustausch  (Gelesen 343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Osteroder

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 109
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: 00
    • Willkommen  - Ihr Urlaub beginnt hier
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.3 TCe 130 GPF 4x2 130 PS
Leuchtmittelaustausch
« am: 24. Juni 2020, 10:55:37 »
Hallo Gemeinde,

ich wollte für unseren Logan MCV 2 die werksseitigen Leuchtmittel gegen Osram Night Breacker LASER H7 tauschen.
Hat jemand bereits Erfahrung damit  /haeh
oder kann es ggf Probleme geben  /haeh

Vielen Dank für Eure Antworten
Mit freundlichem Gruß
frank
Dacia Duster Prestige 2019 TCe 130

Wenn der Wind zunimmt,bauen die einen Mauern, um sich vor dem Wind zu schützen,und die anderen Segelschiffe,um zu neuen Ufern zu gelangen
Die Energie folgt der Aufmerks
 

Offline Drachenstachel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 767
  • Dankeschön: 1157 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Leuchtmittelaustausch
« Antwort #1 am: 24. Juni 2020, 11:35:01 »
Moin,

hatte diese im Duster drin. Haben ca. 8 Monate gehalten. Das Licht war deutlich weißer als das Normale. Eine bemerkenswert höhere Reichweite des Lichtkegels konnte ich nicht wirklich feststellen. Probleme wirst Du allenfalls mit der - für solche Leuchtmittel üblichen - kurzen Haltbarkeit haben.

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 

DUSTERcommunity.de

Re: Leuchtmittelaustausch
« Antwort #1 am: 24. Juni 2020, 11:35:01 »

Offline Feinmechaniker

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 222
  • Dankeschön: 403 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Leuchtmittelaustausch
« Antwort #2 am: 24. Juni 2020, 14:39:03 »
Moin zusammen,
aktuell verwende ich die Osram Nightbreaker Silver. Sowohl als H7 und auch H1. An unserem Peugeot 2008 u. 3008
machen diese gutes Licht.
Deutlich günstiger und langlebiger im Vergleich zur Laser Serie.

Wichtig ist, dass nach einem Markenwechsel die Scheinwerfer neu eingestellt werden. Da jedes Leuchtmittel seine
eigene absolute Wendelposition hat, muss dies nachjustiert werden, damit keine Verluste auftreten.

Gruß Thomas


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline tomruevel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 950
  • Dankeschön: 618 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Leuchtmittelaustausch
« Antwort #3 am: 25. Juni 2020, 18:46:20 »
Eine bemerkenswert höhere Reichweite des Lichtkegels konnte ich nicht wirklich feststellen.

Moin,

wie soll denn das auch gehen?

An der Neigung des Lichtkegels ändert sich ja auch nichts.
Die ist festgelegt innerhalb eines bestimmten Bereichs.
Grüsse
Thomas

 

DUSTERcommunity.de

Re: Leuchtmittelaustausch
« Antwort #3 am: 25. Juni 2020, 18:46:20 »