Autor Thema: [Phase 1] : Problem mit dem Display/falsche Anzeige  (Gelesen 748 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lodjur

  • Duster Experte
  • ****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 710
  • Dankeschön: 455 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Problem mit dem Display/falsche Anzeige
« am: 24. Oktober 2022, 13:36:19 »
Hi, diesmal ein kleines Problem mit dem Stepway meiner Frau. Ist Bj. 17/Diesel. Vor einiger Zeit musste das Bremspedal getauscht werden weil das ABS ausser Funktion war. Dann fiel auf das nach dem Werkstattbesuch die Displayanzeigen nicht mehr stimmten. Voraussichtliche Reichweite, Zurückgelegte Strecke seit Speicherrückstellung und auch die gefahrene Km Anzeige stimmten nicht mehr. Bei 1 gingen die Werte hoch statt runter. War an einem Tag die Anzeige der Reichweite fast unten stand die Anzeige am nächsten Tag ohne das getankt worden wäre wieder auf fast volle Reichweite usw. Also ingesamt inkonsistente Anzeigen. Resetten der einzelnen Anzeigen brachte nichts.  Der Wagen fährt aber zum Glück völlig normal. Der Händler/Werkstatt wo die Reparatur gemacht worden war stellt sich stur, das wäre ein Fehler den meiner Frau selber verursacht hätte weil sie nach dem automatischen Abschalten des Tankstutzens beim Tanken noch etwas nachgetankt hätte? Was soll der Blödsinn, das machen doch viele um entweder die Liter oder die Summe auf eine Runde Summe zu bringen. Zudem extrem abweisend und unfreundlicher Mitarbeiter. Ein Kunde ist nun jedenfalls verloren. Vorhin nun war der Wagen in einer freien Meisterwerkstatt in der ich seit vielen Jahren immer gut bedient wurde. Auch mein Duster 1 wurde da nach Ablauf der Garantie immer gut versorgt. Die riefen gerade an und haben jetzt auch nicht was gefunden. Wollen dann gleich zusammen mit uns ein Komplettes Reset machen. Jemand eine Idee was das sein könnte. Da ist ja wohl beim arbeiten am ABS was schief gelaufen? Ansonsten bliebe dann nur die Fahrt zu dem Händler/Werkstatt wo ich meine Duster gekauft habe, ist aber leider etwas weiter weg.
Gruß Bernd
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). LED Abblendlicht, dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne und hinten, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, Signalhorn BigBlast, schwarze Alufelgen für die Ganzjahres Ats
 

Offline Feinmechaniker

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Dankeschön: 981 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Problem mit dem Display/falsche Anzeige
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2022, 14:10:07 »
Moin,
ABS hat ein eigenes Steuergerät. Trotzdem kann beim neu initialisieren des Systems
ein anderes Steuergerät aus dem Tritt gekommen sein.

Meist rechnet das System nach einiger Zeit wieder richtig, da eine Korrelation der Werte und eine Anpassung stattfindet.
Da würde ich entspannt eine Tankfüllung abwarten.

Ansonsten kann man den harten Weg über einen kalten Reboot gehen. Dazu müsste dann die Batterie für einige Zeit
abgeklemmt werden. Nach dem Wiederanschluss initialisiert sich der Bus mit allen Steuergeräten komplett neu.
Da muss dann jedoch evtl. etwas nachgearbeitet werden (Lenkanschlag, Radiocode, Reifendruck.......).

Gruß Thomas
 

DUSTERcommunity.de

Re: Problem mit dem Display/falsche Anzeige
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2022, 14:10:07 »

Offline Lodjur

  • Duster Experte
  • ****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 710
  • Dankeschön: 455 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Problem mit dem Display/falsche Anzeige
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2022, 16:12:40 »
Hi, danke. Genau das scheint zu passieren. Meine Frau hat den Wagen vorhin abgeholt. Es wurde nichts gemacht wg. Reset aber den Rat gegeben erstmal noch etwas zu warten. Allerdings ohne weiter ausführende Erklärungen. Aber sie sollte wiederkommen wenn es nicht besser wird. Auf der Rückfahrt waren die Werte aber jetzt wieder realistischer. Sie fuhr ja auch schon einige Zeit damit herum. Also nochmal Thx von meiner Frau.
Gruß Bernd
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). LED Abblendlicht, dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne und hinten, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, Signalhorn BigBlast, schwarze Alufelgen für die Ganzjahres Ats
 

DUSTERcommunity.de

Re: Problem mit dem Display/falsche Anzeige
« Antwort #2 am: 24. Oktober 2022, 16:12:40 »