Autor Thema: [Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb  (Gelesen 30505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Franzi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 98
  • Dankeschön: 22 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:[Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #60 am: 25. Oktober 2017, 00:56:51 »
Was für ein "Affentheater" beim Versuch das passende Modul (WESTFALIA 900001506623) zu bekommen.
Der RENAULT/DACIA Händler bekommt bei Westfalia keine Teile. Er könnte nur den kompletten Elektrosatz ... lassen wir das.
Bei Mercedes das Gleiche, wir werden von Westfalia nicht beliefert.
Bei Westfalia angerufen, wir beliefern keine Privatkunden. Versuchen sie es bei der Firma Eichmann in Frankfurt.
Eichmann in Frankfurt beliefert auch keine Privatkunden, hat mir jedoch eine Firma in der Nähe herausgesucht und mit denen Kontakt aufgenommen, ob die das Teil für mich bestellen. Positiv.
Im www. war meine Suche nach dem passenden Teil ebenfalls erfolglos.
Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.
 

DUSTERcommunity.de

Re:[Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #60 am: 25. Oktober 2017, 00:56:51 »

Offline Falke

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 524
  • Dankeschön: 1250 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:[Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #61 am: 25. Oktober 2017, 12:55:05 »
Traurig, wie gering das Interesse vieler Händler und Werkstätten am Kunden ist. Da fehlt dann nur noch der Spruch: "Das haben Sie ja nicht bei uns gekauft! Da müssen sie sich dorthin wenden, wo sie das gekauft haben!"  /wand

Gruß    Falke 
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Franzi

Offline Franzi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 98
  • Dankeschön: 22 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:[Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #62 am: 26. Oktober 2017, 17:11:13 »
Es ist zum ...

Eben das neue Steuergerät für 74,23 abgeholt.

Das Steuergerät angeschlossen und die Sicherung 26 kontrolliert und es geht nichts.  /oeehh
Wie gesagt, erst ging der Blinker links nicht. Dann nochmal mit dem Hänger gefahren, dabei verabschiedete sich auch die Blinkfunktion rechts.

Auch der Warnblinker geht nicht.

Jetzt kommt ihr.
Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.
 

Offline Guenter

Re:[Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #63 am: 26. Oktober 2017, 17:50:36 »
vielleicht Dauerstrom von der Batterie aus nach hinten nicht angeschlossen.
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8764
  • Dankeschön: 2642 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:[Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #64 am: 26. Oktober 2017, 18:30:07 »
kann es sein das auch das alte Steuergerät, wie auch nun das neue, nicht CAN-Bus tauglich ist  /weissnich
Es funktioniert z.B. nicht das Gerät welches Verwendung beim Ph1 bis Bj. 2013 hat. Der Ph2 hat ein anderes
Blinkerüberwachungsmodul, als der Ph1, welches die Eigenschaft "tauglich für den Duster ab Baujahr 11/2013" aufweisen sollte.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Franzi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 98
  • Dankeschön: 22 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:[Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #65 am: 27. Oktober 2017, 00:06:50 »
kann es sein das auch das alte Steuergerät, wie auch nun das neue, nicht CAN-Bus tauglich ist  /weissnich
Es funktioniert z.B. nicht das Gerät welches Verwendung beim Ph1 bis Bj. 2013 hat. Der Ph2 hat ein anderes
Blinkerüberwachungsmodul, als der Ph1, welches die Eigenschaft "tauglich für den Duster ab Baujahr 11/2013" aufweisen sollte.

Das "alte" Steuergerät hat ja lange funktioniert. Das neue ist das Gleiche.

Hat sonst niemand eine Idee?
Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.
 

Offline Franzi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 98
  • Dankeschön: 22 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re:[Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #66 am: 27. Oktober 2017, 13:40:03 »
So Erfolgsmeldung, Blinker geht wieder, alles super.  /freuen  :klatsch

Jetzt fragt mich aber nicht ...

Der Reihe nach. Heute lange, sehr lange mit meinen Freunden den Ingenieuren (TÜV) telefoniert. Tipp war unter anderem sich die Einbauanleitung herunterzuladen und anhand der Anleitung die Schnittstellen und möglichen Fehlerquellen anzuschauen. Idee ist gut habe ich auch gemacht (theoretisch). Auch die Steckdose mal abgeschraubt und wieder drangeschraubt.  /rotwerd
Ein weiterer Tipp war die Batterie abzuklemmen und Plus an Minus zu halten damit sich die Steuergeräte zurücksetzen.
Dann hätte ich jedoch eventuell den Code für das Radio benötigt und deshalb beim AH angerufen. Der sehr freundliche Mitarbeiter sagte mir zu im Fall des Falles mir sofort den Code nennen zu können.
Fragte mich aber wozu ich die Batterie abklemmen möchte. Ich erzählte ihm weshalb, daraufhin gab er mir den Tipp doch ALLE Sicherungen nachzuschauen.
Das habe ich zwar nicht systematisch gemacht, sondern Wahllos mal hier und mal dort eine herausgezogen und wieder eingesetzt.
Auf einmal geht der Blinker links/rechts und der Warnblinker wieder.  

Dennoch Danke für die Tipps und Anregungen.  :daumen
Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.
 

Offline Falke

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 524
  • Dankeschön: 1250 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re:[Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #67 am: 27. Oktober 2017, 17:28:56 »
....sondern Wahllos mal hier und mal dort eine herausgezogen und wieder eingesetzt.
Auf einmal geht der Blinker links/rechts und der Warnblinker wieder....

Also Ende gut, alles gut!  :Daumen. Manchmal liegt es eben nur an Kleinigkeiten. Ich habe auch schon mal einen Anlasser erneuert und den neuen dann mehrmals ein - und ausgebaut, weil der ebenso streikte wie der alte. Dabei lag der Fehler nur an einem kaum spürbaren Wackelkontakt am Pluspol der Batterie. Man lernt eben nie aus. ;D

Gruß    Falke
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Franzi

Offline Franzi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 98
  • Dankeschön: 22 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #68 am: 11. Juli 2018, 21:28:17 »
Am 26 Oktober 2017 hatte ich ein neues Steuergerät für 74 Euro ... gekauft und angeschlossen, danach gingen dann auch die Blinker wieder inkl. Warnblinker.

Gestern beim abschliessen des Dusters fiel mir auf das links die Blinker nicht funktionieren, bin gestern eine längere Strecke mit Anhänger gefahren, da funktionierte der Blinker noch.

Blinker rechts geht, auch bei Warnblinker geht nur der rechte. Sicherung (die ist/war ganz) nachgeschaut und auch gewechselt, keine Besserung.  /weissnich

Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.
 

Offline Franzi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 98
  • Dankeschön: 22 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #69 am: 12. Juli 2018, 13:49:08 »
Achtung: Problemlösung/Fehlerbehebung

Heute habe ich längere Zeit div. Sicherungen aus- und wieder eingestöpselt, alles ohne Erfolg.

Danach ging ich logisch vor und habe die Sicherungen für die Zentralelektronik (UCH) das sind die Sicherungen 24, 25 und 37 aus- und wieder eingestöpselt.

Mit eingeschalteter Zündung ging lediglich (Oh Wunder) wieder die Warnblinkanlage beidseitig. Die Blinker links/rechts ohne Funktion.

Etwas frustriert fuhr ich nun los und betätigte automatisch den Blinker und siehe da wie von Geisterhand gingen beide Blinker wieder.

Das heißt, wenn nach längerer Fahrt mit einem Anhänger die Blinker ausfallen bzw. nur teilweise funktionieren, dann die Zentralelektronik (UCH) kurz vom Strom nehmen, durch das ziehen der Sicherung und anschließend wieder einstecken.

Gruß & Danke

Franzi
Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Online Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 464
  • Dankeschön: 610 mal
  • Herkunftsland: de
  • In Memory: Kali - Godesses from India
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: [Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #70 am: 14. Juli 2018, 04:24:20 »
Mit dieser Maßnahme bootet die UCH neu. Allerdings ist dann noch immer nicht geklärt warum es zu solchen Ausfällen kommt! Und immer wieder über die Sicherungen die UCH zu resetten ist auch auf Dauer nicht empfehlenswert.
Wenn sich in der UCH interne Sicherungen so zurück stellen lassen heisst das, das da entweder ein Kurzschluß entsteht oder ein zu hoher Strom fließt. Dann sollte man mal schauen ob sich in Hängerlampen und dem Kupplungsstecker Feuchtigkeit gesammelt hat. Evtl. leuchten auch mehr Glühlampen als notwendig, mal testen ob dieses Phänomen auch mit LED's am Anhänger auftritt.

Was lange wärt, wird gut werden! :O
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai

Offline Franzi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 98
  • Dankeschön: 22 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #71 am: 14. Juli 2018, 11:23:03 »
Allerdings ist dann noch immer nicht geklärt warum es zu solchen Ausfällen kommt!

Das Problem liegt in dem Elektrosatz der AHK begraben. Kann man weiter vorne in diesem Strang lesen.
"Tausende" kurze Fahrten im Hängerbetrieb laufen Problemlos ab. Die Probleme fangen bei längeren Fahrten an.
Ich hatte die Probleme mittlerweile mir drei oder vier verschiedenen Anhängern* und wenn der Ausfall des linken Blinkers auftrat, dann war das immer auf einer Langstrecke d.h. deutlich über 200km. Bei Kurzstrecken noch nie.

*Abholung unseres neuen Tandemhängers an der französischen Grenze auf der Heimfahrt. (Strecke ca. 250km)

*Transport mit einem großen Planenanhänger an die Ostsee. (Strecke ca. 480km)

*Motorradanhänger (2x BMW) Fahrt in die Alpen. (Strecke ca. 450km)

*Div. Ausfälle auf Fahrten mit unserem Hänger an die Ostsee (Strecke ca. 480km)(Ausfall des linken Blinkers), bis hin zum TOTALAUSFALL der Blinker inkl. des Warnblinkers im Oktober 2017 (siehe weiter vorne).

Bei kürzen Fahrten, wie z.B. dem ziehen eines Autotransporters über Strecken bis zu 50km gab es noch nie Probleme.
Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 2]: Blinkerausfall bei Anhängerbetrieb
« Antwort #71 am: 14. Juli 2018, 11:23:03 »