Autor Thema: Verbrauch  (Gelesen 4561 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 283
  • Dankeschön: 272 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Verbrauch
« Antwort #15 am: 02. Januar 2022, 13:22:15 »
Als ich vor 3 Jahren im Oktober meinen gebrauchten Duster LPG (Bj.1/12) gekauft habe, konnte ich ja zwischen 3 Duster wählen, die alle vom Preis fast gleich und nur Baujahrmäßig 1 Jahr auseinander lagen.
Da ich bisher immer nur Benzin/Dieselfahrzeuge hatte, habe ich es gewagt mir auch mal ein LPG Fahrzeug zuzulegen.
Da ich nun in der Coronazeit ja -wie viele andere wohl auch-, relativ wenig gefahren bin, habe ich in 3 Jahren leider nur 21000 km geschafft.
Ein Duster von Bj. 2012 verbraucht in der Stadt (in der ich zu 90% fahre) immer zwischen 9-10 Liter Benzin oder 6-8 Liter Diesel.
(Ausnahmen gibt´s immer)
Zu den neuen Modellen kann ich nichts sagen, vermute aber mal das da etwas weniger verbraucht wird. natürlich auch LPG.
Der LPG Preis war von 2018 bis heute (0,629€ erste Betankung, 0,795€ letzte Betankung) immer günstiger als Benzin/Diesel.
Für 2174 Liter LPG habe ich 1264 € und für 148 Liter Benzin 195€ bezahlt, zusammen also 1495 €.
Bei den bis heute gefahrenen 21000 km sind das auf 100km 7,12€ "Spritkosten".
Günstiger kann man nicht fahren.
Ich vermute mal, das ich mit einem Benziner/Diesel-Duster wohl nicht günstiger weg gekommen wäre.
Natürlich ist der Verbrauch in Ostfriesland oder an der Ostsee, wo man überwiegend auf Landstraßen fährt, bei allen Autos etwas niedriger, also auch mit LPG, denn ich vermute mal das ich dort mit 8-9 Liter LPG hin kommen würde.
 

DUSTERcommunity.de

Re: Verbrauch
« Antwort #15 am: 02. Januar 2022, 13:22:15 »