SCE 115 4x4 Laureate


Autor Thema: [Phase 2] : SCE 115 4x4 Laureate  (Gelesen 3410 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Exberli

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 241
  • Dankeschön: 281 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: SCE 115 4x4 Laureate
« Antwort #15 am: 09. April 2018, 20:19:28 »
150 kg der Trailer, 250kg das Boot nackt ohne Ausrüstung wie Sitz etc.60 Kg der Motor 25 Kg Benzin, Anker etc. p.p.. Ein Ryds 435 DL Nutzlast knapp 500 KG :klatsch
EU Laureate, Brink AHK starr, einige LZParts, Nokian Weatherproof SUV XL, Schmidt Hundebox, Autool 50X, Climair sunnyboy, Osram 130..., stop&go Marderschutz, waeco PDC
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Falke, Moskwitsch

DUSTERcommunity.de

Re: SCE 115 4x4 Laureate
« Antwort #15 am: 09. April 2018, 20:19:28 »

Offline Exberli

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 241
  • Dankeschön: 281 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: SCE 115 4x4 Laureate
« Antwort #16 am: 10. April 2018, 16:41:32 »
Und jetzt noch ein kurzer Nachtrag zum Verbrauch. Bin gestern 120 Kilometer nach Hamburg gefahren. Meine 7,8 Liter der letzten 7.500 Kilometer hab ich mal gelöscht. Auf dem Hinweg ca. 120 Km/h gefahren- BC zeigt 8.0 Liter. Auf dem Rückweg Max 100 Km/h langsam gefahren. Durchschnittsverbrauch nach zurückgesetztem BC 6.8Liter. Will man weniger verbrauchen, muss man mit 90 hinterm LKW herzuckeln. Nächsten Monat fahre ich in die Schweiz. Mal sehen, wie da der Verbtauch ausfällt.
EU Laureate, Brink AHK starr, einige LZParts, Nokian Weatherproof SUV XL, Schmidt Hundebox, Autool 50X, Climair sunnyboy, Osram 130..., stop&go Marderschutz, waeco PDC
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Godsvin

Offline Exberli

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 241
  • Dankeschön: 281 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: SCE 115 4x4 Laureate
« Antwort #17 am: 28. April 2018, 17:01:43 »
Heute mal den Minimum Verbrauch getestet. Von der Westküste zur Schlei ca. 50km über LAND. VERBRAUCH 6.0 Liter. Ich denke, viel weniger geht nicht. Auf der Rückfahrt waren einige Autos mehr unterwegs und ich konnte nicht überall schleichen. 6.2 Liter. Macht keinen Spaß aber geht :klatsch
EU Laureate, Brink AHK starr, einige LZParts, Nokian Weatherproof SUV XL, Schmidt Hundebox, Autool 50X, Climair sunnyboy, Osram 130..., stop&go Marderschutz, waeco PDC
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Steinmueller

Offline Exberli

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 241
  • Dankeschön: 281 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: SCE 115 4x4 Laureate
« Antwort #18 am: 07. Mai 2018, 07:17:58 »
@Exberli
OT an:
600kg samt Trailer? Motorboot, oder Jolle?

Letzte Woche auf der Waage: Genau 640 KG- also maximale ungebremste Anhängelast.
EU Laureate, Brink AHK starr, einige LZParts, Nokian Weatherproof SUV XL, Schmidt Hundebox, Autool 50X, Climair sunnyboy, Osram 130..., stop&go Marderschutz, waeco PDC
 

Offline Exberli

  • Duster Junior
  • **
  • Themenstarter
  • Beiträge: 241
  • Dankeschön: 281 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: SCE 115 4x4 Laureate
« Antwort #19 am: 07. Mai 2018, 07:30:51 »
Jetzt die erste wirkliche Langstreckenerfahrung mit dem SCE 4x4. In fünf Tagen 2.212 Kilometer gefahren. Wichtigste Erkenntnis: Wir haben überlebt /tanzen. Zweite Erfahrung. Der Verbrauch ist mit 7,3 Litern wirklich gut. Reifen Michelin Serienbereifung Latitude, Reifendruck 2,3 bar ( wie man früher so sagte). Geschwindigkeit 100-120 km/h. Streckenprofil Westküste-Frankfurt-Schweiz (Brienz)- Schwarzwald Frankfurt- Westküste. Zum unfassbaren Glück gehörte, dass wir auf der gesamten Strecke keinen Stau hatten und somit, trotz der geringen Geschwindigkeit, gut vorangekommen sind.
Fakt ist aber auch, dass der Duster zum schnellen Kilometrefressen nicht so geeignet ist. Da würde ich z.B. Einen Mercedes C-Klasse Kombi bevorzugen. Wer aber mit der Richtgeschwindigkeit leben kann, ist mit dem Duster gut bedient. Fährt man schneller im Duster, geht der Verbrauch überproportional in die Höhe.
Die Sitze des Phase 2 finde ich besser, als manchmal beschrieben. Keine Rückenschmerzen.
In den Bergen mit ca. 4000 Umdrehungen gehts auch mit dem SCE zügig voran. Ein vor mir fahrender BMW X3 war ne echte Spassbremse.
Ich habe den Eindruck, das der SCE jetzt, nach 10.000 Kilometern richtig eingefahren ist. Der Motor läuft besser denn je.
Übrigens- nach aufleuchten der Resevelampe gingen jeweils ca. 42 Liter in den Tank.
EU Laureate, Brink AHK starr, einige LZParts, Nokian Weatherproof SUV XL, Schmidt Hundebox, Autool 50X, Climair sunnyboy, Osram 130..., stop&go Marderschutz, waeco PDC
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Daytona, Racer69, Steinmueller, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: SCE 115 4x4 Laureate
« Antwort #19 am: 07. Mai 2018, 07:30:51 »