Autor Thema: [Phase 1] : Axialgelenke wechseln  (Gelesen 603 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dusterpuster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 3
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Axialgelenke wechseln
« am: 02. Dezember 2020, 17:43:14 »
hallo Schrauber

Beim Wechsel Sommer auf Winter sind die Vordereifen an der Innenschulter mehr abgefahren als der Fläche.
Die Werkstatt meint, eines der Gelenke wahrscheinlich Spiel.
Habe dann kompletten Satz mit Querlenker, Spurstangenkopf , Axialgelenk und Koppelstange schicken lassen.

Frage: wie werden die Axialgelenke angezogen. da sie keinen Sechskant oder sonstwas für einen Schlüssel haben ?
           Einfach mit der Rohrzange erscheint mir simpel.
           Ist  eventuell Loctide erforderlich

Duster BJ 2011, 4X4, FAB 110 PS, knapp 100 000 Km

viele Grüße in die Runde
 

Offline Dusterpuster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 3
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Axialgelenke wechseln
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2020, 23:00:54 »
hat sich erledigt
 
Google bringt das Werkzeug dazu,
hätte ich auch gleich dran denken können

 

DUSTERcommunity.de

Re: Axialgelenke wechseln
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2020, 23:00:54 »