Autor Thema: [Phase 2] : Lüftungsblenden tauschen  (Gelesen 9439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline harry667

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Extreme
  • Baujahr: 2023 Duster II
  • Farbe: Schiefer-Grau
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Lüftungsblenden tauschen
« am: 21. September 2023, 14:47:29 »
Moin,

insofern ich einen Duster Extreme für 01.2024 erwarte und mit dem ganzen Kupferdesign nicht so recht warm werde, gucke ich gerade in Optionen zum Austausch.
  • Die Spiegelkappen können einfach getauscht werden
  • Die Schriftzüge rund um Exterior kann ich überleben
  • Im Innenraum wären wohl die Blenden der Lüftungsdüsen ein Dorn im Auge

Mein Frage wäre: Hat schonmal jemand die kupferfarbenen Elemente an den Lüftungsdüsen ersetzt? (Achtung, das sind die eckigen Düsen, nicht die runden)
Wie können die demontiert werden? Ist das bloß abhebeln?
Gibt es andersfarbige im Handel, oder muss ich lackieren?

Würde mich freuen, wenn jemand etwas dazu sagen könnte.

Gruße
/Uwe
 

Offline lillifit3

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1253
  • Dankeschön: 2757 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Lüftungsblenden tauschen
« Antwort #1 am: 22. September 2023, 09:48:05 »
Die Blenden für die Belüftung gibt es auch in Monochrom(schwarz/grau), jedoch ist hierfür die VIN eines solchen Fahrzeugtyps zur Abfrage in der DB bei Renault nötig, um die dafür richtige Ersatzteilnummer zu erfahren. Das AH könnte hier helfen, wenn solche Typen im AH verkauft worden sind. Ein feedback betreffend der Ersatzteilnummer wäre hilfreich.
still beginner
 

DUSTERcommunity.de

Re: Lüftungsblenden tauschen
« Antwort #1 am: 22. September 2023, 09:48:05 »

Offline gul

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 3 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Extreme
  • Baujahr: 2023 Duster II
  • Farbe: speziell
  • Motor: TCe 150 4x4 150 PS
Re: Lüftungsblenden tauschen
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2023, 23:55:46 »
Moin,

insofern ich einen Duster Extreme für 01.2024 erwarte und mit dem ganzen Kupferdesign nicht so recht warm werde, gucke ich gerade in Optionen zum Austausch.
  • Die Spiegelkappen können einfach getauscht werden
  • Die Schriftzüge rund um Exterior kann ich überleben
  • Im Innenraum wären wohl die Blenden der Lüftungsdüsen ein Dorn im Auge

Mein Frage wäre: Hat schonmal jemand die kupferfarbenen Elemente an den Lüftungsdüsen ersetzt? (Achtung, das sind die eckigen Düsen, nicht die runden)
Wie können die demontiert werden? Ist das bloß abhebeln?
Gibt es andersfarbige im Handel, oder muss ich lackieren?

Würde mich freuen, wenn jemand etwas dazu sagen könnte.

Gruße
/Uwe

Hallo Uwe,

die gleichen Gedanken zum Kupfer hatte ich ebenfalls bei Bestellung meines Extremes im Mai dieses Jahres. Ich hab mir schon überlegt, wie ich die ganzen Kupfersachen wegbekomme und gegen Schwarz austauschen kann. Vorgestern habe ich ihn dann (noch aus der Ferne) das erste Mal so richtig "in echt" und unter freiem Himmel beim Autohändler gesehen. Das Tolle daran war, dass ein paar Autos weiter ein Wagen in der gleichen Farbe, aber mit schwarzen Spiegeln, herumstand. Ich kann dir sagen, ich war schockverliebt!

Und zwar in den mit den kupferfarbenen Elementen, nicht in den langweiligen mit schwarzen Öhrchen!!!  /love

Der mit schwarz sah langweilig aus, während mein zukünftiges Schätzeken alle anderen Neuwagen, darunter auch ne Menge Renaults und Skodas, hat verblassen lassen. Und ja, ich bin befangen, aber ein Kollege, der mich begleitet hat und einen komplett unbefangenen Blick auf alle Autos hat werfen können, kam zu der Aussage: "Ich hoffe, du hast dir den Wagen da bestellt, das ist bei Weitem der schönste und interessanteste Wagen auf dem ganzen Gelände."

Dass ich einen Duster bestellt hatte, wusste er natürlich, aber weder Farbe noch Modell. Und es standen einige dort herum. Mein Rat an dich wäre daher: Brich nichts übers Knie, schau dir den Wagen erst mal an und entscheide dann, ob du etwas ändern willst - dazu ist dann immer noch Zeit. Ich hätte auch im Leben nicht gedacht, dass mir das mit dem Kupfer - zumindest von außen - tatsächlich gefällt. Das innere Kupfergedöns werde ich auch erst dann beurteilen, wenn ich es gesehen habe. Wenns mir nicht gefällt, mache ich mir dann halt einen Kopf, wie ich das ändern kann. Denn auf das Innere schaue ich tagtäglich. Die Öhrchen sehe ich (leider) nicht, wenn ich fahre.  ;)

PS: Um auf deine eigentliche Frage einzugehen: Bei dem Modell soll es laut einem anderen Forum nicht so leicht sein, die eckigen Lüftungsdüsen beschädigungsfrei auszutauschen.


« Letzte Änderung: 13. Oktober 2023, 00:41:29 von gul »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli

Offline Nicodemos

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 55
  • Dankeschön: 222 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Duster
  • Baujahr: 2023 Duster II
  • Farbe: Arizona Orange
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Re: Lüftungsblenden tauschen
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2023, 11:46:59 »
Kann ich gut verstehen. Ich werde die silbernen Spiegelkappen in Wagenfarbe lackieren, Arizona-Orange. Bin allerdings noch am überlegen, ob ich die Lüftungsdüsen auch mitmache
 

DUSTERcommunity.de

Re: Lüftungsblenden tauschen
« Antwort #3 am: 13. Oktober 2023, 11:46:59 »