Mittelarmlehne


Autor Thema: Mittelarmlehne  (Gelesen 1797 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 77
  • Dankeschön: 61 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Mittelarmlehne
« am: 11. Mai 2018, 14:22:20 »
Hallo gibt es bei der Original Mittelarmlehne eine Möglichkeit die Höhe einzustellen? meine ist viel zu weit nach unten geneigt.
Finde nichts in der BA...
 

DUSTERcommunity.de

Mittelarmlehne
« am: 11. Mai 2018, 14:22:20 »

Offline Boots

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 26
  • Dankeschön: 15 mal
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #1 am: 20. Mai 2018, 21:18:38 »
Die ist so! (Hatte mich aber auch gewundert) . lässt sich nur nach oben klappen. Vorne ist sie leicht nach unten geneigt.
Hat bei mir aber sehr gut bei Probefahrten gepasst - besser als ich dachte.

Boots
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Funster, wilbur

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 77
  • Dankeschön: 61 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #2 am: 23. Mai 2018, 12:18:16 »
So ich hab mir mal etwas anderes Bestellt......der Live Chat bei denen ist echt Super, hat mir vorab die Anbauanleitung geschickt innerhalb 30sek.
https://www.daciamag.com/de/dacia-duster-ii-schwarz-armlehne-8201698592.html
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Boots

Offline Blueshadow

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 159 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #3 am: 23. Mai 2018, 13:35:58 »
Hallo,

na da bin ich aber sehr gespannt.
Bitte wenn`s geht mach mal Bilder vom Einbau :daumen

Wie ist das denn dann mit der Originalen?
Abgebaut, Loch im Bezug?

Wir hatten in der Phase II auch so eine Aufklappbare, die war prima, hat zwar beim anschnallen immer etwas gestört,
aber ansonsten sehr bequem und für Kleinteile Ideal.

Vorab schon mal Besten Dank. :klatsch

LG

Blueshadow
Der Tod ist sicher, das Leben nicht......
 

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 77
  • Dankeschön: 61 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #4 am: 23. Mai 2018, 13:59:32 »
Hallo,

Wie ist das denn dann mit der Originalen?
Abgebaut, Loch im Bezug?

Blueshadow

nein du baust die Originale ab und da kommt die dann ran, kannst nur bei Prestige keine lendenverstellung mehr nutzen.

der Einbau......graußt es mich jetzt schon.....bezug hochziehen :[
 

Offline Blueshadow

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 159 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #5 am: 23. Mai 2018, 15:37:03 »
Hmmm,

okeeee /haeh


Ich habe ja den Comfort, allerdings hat der ja auch die Lendenwirbelverstellung durch das Zubehör Paket.

Ok, mal sehen...... :Daumen

LG

Blueshadow
Der Tod ist sicher, das Leben nicht......
 

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 77
  • Dankeschön: 61 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #6 am: 23. Mai 2018, 16:30:33 »
wenn du auf die Mag seite schaust,da hat einer das gelöst schau die bilder
 

Offline Blueshadow

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 56
  • Dankeschön: 159 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #7 am: 24. Mai 2018, 07:17:44 »
Moin Moin,

yes, aber Bilder sind geduldig.

Für mich sieht das so aus, wie wir das in der Phase II hatten.

Wenn du deine Lehne hast, berichte doch bitte.    :Daumen

Merci.

LG

Blueshadow

Der Tod ist sicher, das Leben nicht......
 

Offline 1thor

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 53
  • Dankeschön: 36 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: SCe 115 4x2 115 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #8 am: 24. Mai 2018, 07:55:30 »
Ihr meint die MAL , die zwischen die Sitze montiert wird ?

Die steht auch noch auf meiner Liste, hat di schon jemand eingebaut ?
 

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 586
  • Dankeschön: 172 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #9 am: 25. Mai 2018, 00:40:11 »
Moin,

einstellbar ist die Höhe nicht.
In irgendeiner Richtung geneigt ist die Armlehne allerdings auch nicht.
In der Stellung kann ich das Lenkrad mittig halten und gleichzeitig den Arm auflegen.

Die Nachrüstarmlehne wird dann allerdings erst recht zu tief sein, weil die Auflagefläche noch deutlich unter der Höhe von dem Drehknopf liegt.
Im Lodgy hatten wir die Original Armlehne mit Befestigung auf dem Mitteltunnel nachgerüstet. Es ging, aber eher schlechter als beim Duster II.
Und man kommt sehr schlecht an die Feststellbremse.
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Steinmueller

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2081
  • Dankeschön: 902 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x2
 

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 77
  • Dankeschön: 61 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #11 am: 26. Mai 2018, 21:30:20 »
ganz nett, mein Bruder hat das Oberklasse Modell im Dokker. sehr wackelig und Farblich so gar nicht Passend  und Löcher in der Konsole /mies
 

Offline wolfmanus

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #12 am: 31. Mai 2018, 21:09:20 »
guten Abend!
Gibt es eine Idee oder eine Beschreibung, wie die originale Armlehne entfernt werden kann?
Unangenehm für mich (hoch), Ich denke an die Rati Armlehne ...
Das Rati passt nicht unter das Original

Entschuldigung für die Grammatik, google übersetzer
 

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 77
  • Dankeschön: 61 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #13 am: 01. Juni 2018, 19:05:19 »
du musst den Bezug hinten am Sitz aushängen und dann hoch-schieben, dann die Metallkonsole abschrauben, dir fehlt dann aber ein Zwischenstück in der breite der Armlehne oder wenn ganz weg dann hast du auch keine Lendenwirbelstütze mehr.


Ich warte noch auf meine neue Lehne.....z.z. noch in Ungarn.....macht wohl Urlaub /oeehh
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolfmanus

Offline wilbur

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 77
  • Dankeschön: 61 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Mittelarmlehne
« Antwort #14 am: 06. Juni 2018, 12:22:44 »
So die Armauflage ist nun von DaciaMag eingetroffen und verbaut......
Als erstes war die Frage wie bekomme ich die Originale vom Sitz ab......War einfach nicht zu finden. Ich war im Autohaus, dort hat man in den Reparaturanleitungen gesucht und........nichts gefunden /oeehh, ein Mechaniker erzählte mir das er schon versucht hat die Stütze abzubauen wegen Schonbezüge, er hat aber aufgegeben weil er nichts kaputt machen wollte.
HM nun hatte ich das Ding gekauft und es soll nicht drangehen /crazy, meine Bastelehre war geweckt....frei nach geht nicht gibt es nicht, ging es los.


Sitz nach vorne geschoben, Rückenlehne nach vorne....unter dem Sitz gefasst und die Gummizüge des bezugs ausgehängt....der Rückenlehnen Bezug hat 2 Reisverschlüsse!!!!!! sehr gut. Aufgeschoben und rein schauen.....Bild1

Schaumgummi an der Seite der Armlehne beiseite drücken und......Bild2..... eine Klammer.
Rausgezogen......bild3.......Armlehne ab....bild4 ....
Nun könnte man die Winkelstellung der Originalen ändern.....wenn man will.....ich will aber andere Stütze also weiter.

Bild 5 zeigt den Drehmechanismus der Stütze das muss ab.....4kleine schrauben , dann mit dem Schraubendreher ab hebeln.
Auf bild 1 ist ein Blindniet eingezeichnet der muss ausgebohrt werden dann kann man das Verstellelement der Lendenstütze einfach hinten in die Rückenlehne legen und durch öffnen der Reisverschlüsse jederzeit verstellen, aber wer mach das schon?

Bild6 zeigt die Konsole der neuen Armlehne einfach die beiliegenden Schrauben rein alles passt super.

Alles wieder zusammenbauen und die NEUE Armlehne nach anleitung anbauen.....recht einfach und alles Passt super genau und Stabil.
Höhenverstellbar, hoch klappbar und Stau-fach....achja und nicht so im weg beim Anschnallen wie die Originale.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Daytona, Tholem, KioKai, Gecco, Falke, Blueshadow

DUSTERcommunity.de

Re: Mittelarmlehne
« Antwort #14 am: 06. Juni 2018, 12:22:44 »