Autor Thema: [Phase 1 / Phase 2]: Sonnenblende ,sind diese brauchbar ?  (Gelesen 18153 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online TheBeast

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
  • Dankeschön: 22 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Sonnenblende ,sind diese brauchbar ?
« Antwort #15 am: 21. Juni 2018, 22:19:36 »
Der Thread hier ist ja schon ein wenig älter, aber ich will mal dennoch etwas dazu schreiben: Die weiter oben beschriebene zusätzliche Sonnenblende ist soweit nicht schlecht. Ich hatte sie an einem meiner vorigen Autos auch montiert, bis das Kunststoffscharnier dann irgendwann wegbrach, wahrscheinlich als Vibrationsfolgen.

Heute habe ich bei mir nun eine Blendschutzfolie im oberen Bereich der Frontscheibe angebracht. Eigentlich war die einteilig gedacht, aber nachdem sie beim Montieren ständig an einer Seite immer wieder "ausbüchsen" wollte, habe ich sie kurzerhand mittig geteilt. So wurde die Montage um vieles einfacher. Neben der besseren Sicht bei starker Sonneneinstrahlung steht "Vlad" das Ganze zusätzlich optisch ganz gut, finde ich.

Hallo Falke, sieht ja nach einer guten Option aus. Aber wie ist es wenn in den " Wintermonaten" bzw frühen Morgen oder späten Abendstunden die Sonne besonders flach steht. Habe mit meinen 2m Körpergröße und der nicht gerade idealen Sitzposition, egal ob mit oder ohne Mitfahrer hinter mir. Ganz arge Probleme in den erwähnten Fällen mit der Sonnenblende. Da ich diese gern weiter Richtung Scheibe stellen würde und überhaupt darunter durchschauen zu können. Der Streife wäre aus meiner Sicht ( da dauerhafter Brillenträger) eher die kostengünstigere Variante als eine Sonnenbrille in Sehschärfe.

TheBeast
Ausstattung Prestige
zusätzlich zur Ausstattung bei Kauf erworben:
Einparkhilfe hinten mit Rückfahrkamera, AHZV feststehend mit 13 poligem E-satz, Adventurepakt
Ausstattung erweitert mit:
Azuga Gummikofferraummatte (2WD), Azuga Hohe Fussmatten, Dachträger F.LLI Menabo Tiger, Dachbox Hapro Rider 4.4 anthrazit, Ladekantenschutz innen (gebraucht erworben) Motorhaubendichtung (gebraucht erworben)
noch in Planung:
DAB+ Radio (nicht zwingend), Höherlegung ( nach dem Jahresurlaub), Spurverbreiterung (zeitnah wäre ideal), neue Bereifung vielleicht inklusive neuer Felgen (nach Abnutzung der Erstaus
 

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 1 / Phase 2]: Sonnenblende ,sind diese brauchbar ?
« Antwort #15 am: 21. Juni 2018, 22:19:36 »

Offline Falke

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 524
  • Dankeschön: 1251 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Sonnenblende ,sind diese brauchbar ?
« Antwort #16 am: 22. Juni 2018, 08:11:12 »
…. Aber wie ist es wenn in den " Wintermonaten" bzw frühen Morgen oder späten Abendstunden die Sonne besonders flach steht....


Zumindest bei schräg einfallendem Sonnenlicht reicht der Blendschutzstreifen völlig aus. Kommt die Sonne direkt von vorn und die Straße ist dazu womöglich auch noch nass, hilft das natürlich auch nicht mehr, und man kommt um die Sonnenblende nicht herum. Da ich auch Brillenträger bin, mal ein kleiner Tipp: Für Brillen gibt es auch Aufsteckblenden, die sich in solchen Fällen ganz gut bewähren. Das sieht zwar nicht unbedingt schön aus, erfüllt aber seinen Zweck und ist in jedem Fall besser als ein "Blindflug ins Licht" ;).
Gruß    Falke
 

Offline deepdiver

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 209
  • Dankeschön: 82 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Destination
  • Baujahr: 2013
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Sonnenblende ,sind diese brauchbar ?
« Antwort #17 am: 22. Juni 2018, 08:18:27 »
 /sing  /mukke
Out of the dark
Hörst du die Stimme, die dir sagt
Into the light
I give up and close my eyes
Out of the dark

 /cool  /tanzen


(Sorry fürs offTopic)
"Destination" dCi 110 4x4, ESP, AHK, Radlaufschutz, RFK ProUser 16231, LED Kofferraumbeleuchtung (LED-Stripes), dritte Bremsleuchte LED, 12V Zigarettenanzünder mit Wippschalter im Kofferraum, BC über Andriod Tablet mit Torque, Tempomat mit Speedlimiterfunktion, Novo Rückleuchten

und die Liste wird noch länger werden ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Mücke

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
  • Dankeschön: 14 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: keine Angabe
Re: [Phase 1 / Phase 2]: Sonnenblende ,sind diese brauchbar ?
« Antwort #18 am: 05. Juli 2018, 15:52:12 »
Ich habe meine Original-Sonnenblende mit der Original-Sonnenblende des 2018er Duster getauscht.
Bei dieser ist der Spiegel abgedeckt und man schaut sich nicht immer in die eigenen Augen....
Meinem Renault/Dacia Händler wurde von Dacia 3 x die falsche Teilenummer genannt.
Deshalb hier die richtige:  96 40 107 23R Sonnenblende DA58, Preis 22,21€ inkl. MwSt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Daytona, jagdpanther, Steinmueller, Bluster, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 1 / Phase 2]: Sonnenblende ,sind diese brauchbar ?
« Antwort #18 am: 05. Juli 2018, 15:52:12 »