Autor Thema: Ledersitze  (Gelesen 2152 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anita257

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 2
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
Ledersitze
« am: 13. Juni 2018, 18:27:10 »
Hallo,
ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage. Ich habe bei meinem alten Duster (BJ 2011, 235 Tkm) meine Ledersitze ab und zu mit Elephant Leather Preserver, Lederfett, eingerieben. Hat immer toll geklappt. Jetzt habe ich einen, neuen (gebrauchten) Duster (BJ 2015, 65Tkm) gekauft und dachte, ich könnte dem Leder etwas gutes tun. Jetzt ist das Leder total fleckig geworden. Wie kann das wohl sein? Was kann ich tun?
« Letzte Änderung: 13. Juni 2018, 19:24:51 von Anita257 »
 

DUSTERcommunity.de

Ledersitze
« am: 13. Juni 2018, 18:27:10 »

Offline Anita257

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 2
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x2 109 PS
Re: Ledersitze
« Antwort #1 am: 14. Juni 2018, 11:39:27 »
Ich wußte mir jetzt nicht anders zu helfen und habe den Sitz mit Spülmittel entfettet. Jetzt sieht er erst einmal wieder aus wie vorher. Mit welchen Mitteln pflegt ihr eure Ledersitze? Ich möchte nicht noch einmal etwas falsch machen.
Anita
 

Offline mauchema

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 14
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Altai-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Ledersitze
« Antwort #2 am: 14. Juni 2018, 11:45:29 »
Hallo Anita,
ich habe bei meinem ersten Duster die Ledersitze mit farblosem Erdal-Lederfett behandelt - keine Flecken. Allerdings ist nur die Sitzflächen-Mittelbahn aus Naturleder, die Seitenwangen sind Kunstleder. Sind evt. da die Flecken ?

Gruß Mauchema
 

Offline Salmo

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 60
  • Dankeschön: 28 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Ledersitze
« Antwort #3 am: 14. Juni 2018, 14:23:20 »
Elephant Leather Preserver, Lederfett

Das Elefant Lederfett habe ich hier auch herumstehen. Perfekt um uraltes ausgetrocknetes Leder wieder etwas weicher zu machen und vor Rissen zu schützen. Für Autositze, die noch keine 20 Jahre alt sind, würde ich das allerdings nicht benutzen. Es braucht lange zum Einziehen und muss sorgfältig auspoliert werden, andernfalls landet die Hälfte von dem Zeug in den Klamotten.

Verwende stattdessen eine Sonax Lederpflege Lotion, die gleichzeitig reinigt und pflegt und für Echt- wie für Kunstleder geeignet ist. Wenn die Sitze richtig schmutzig sind, dann eine Vorabreinigung mit einem feuchten Mikrofasertuch und etwas Neutralseife.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Ledersitze
« Antwort #3 am: 14. Juni 2018, 14:23:20 »