Autor Thema: Wassereinbruch Beifahrerseite  (Gelesen 40178 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ogwad

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 38
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Wassereinbruch Beifahrerseite
« Antwort #30 am: 28. August 2020, 15:15:25 »
Hallo!

Die letzten Tage hat unser neuer Gebrauchter (Duster 1 Phase 2 EZ 2014) im Regen gestanden
und heute habe ich dann auch Feuchtigkeit Beifahrerseite Sozius und unter dem Beifahrersitz gefunden.
Menge ist schwer zu schätzen, denke mal zwischen 1/2 - 1 Liter.
Sind das die erwähnten Wasserablauflöcher? Die sehen ja frei aus.
Auch beim Lautsprecher schaut es furztrocken aus.
Welche Möglichkeiten gibt es noch?
Die Tür ist unverbastelt.
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 10237
  • Dankeschön: 5702 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Wassereinbruch Beifahrerseite
« Antwort #31 am: 28. August 2020, 18:39:15 »
da gibt es einige Schwachpunkte die der Grund sein könnten:
- der Antennenfuß kann sich lockern, was dann durchaus zu einem geringen Wassereinbruch führen kann (unwahrscheinlich bei deiner definierten Menge)
- die Relinghalter bzw. deren unterlegte Dichtung (aber auch unwahrscheinlich weil die Menge Wasser dann auch am Himmel Spuren hinterlassen dürfte)
- die Anschlüsse des Wasserablaufkastens haben sich gelöst (mit einer gehörigen Ladung aus der Gießkanne mal prüfen)
- der Ablauf des Luftkanals (dazu den Pollenfilter prüfen, muss trocken sein und den Boden im Schacht wo dieser eingesteckt ist)
- auch möglich das die Frontscheibe im unteren Bereich undicht ist (möglich falls die Scheibe mal getauscht wurde und die Verklebung unvollständig aufgebracht wurde)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

DUSTERcommunity.de

Re: Wassereinbruch Beifahrerseite
« Antwort #31 am: 28. August 2020, 18:39:15 »

Offline Ogwad

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 38
  • Dankeschön: 12 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Wassereinbruch Beifahrerseite
« Antwort #32 am: 05. September 2020, 19:48:11 »
Vielen Dank für die Aufzählung!
Nachdem es eine ganze Weile trocken war und sowohl bei Regen als auch in der Waschanlage nichts passiert ist
habe ich schon gehofft, dass ich vielleicht nur vergessen hatte das Fenster Richtig zu schließen oder die Tür nicht richtig zu war.
Heute in der Waschanlage lief es dann wieder - so richtig schlau werde ich aber nicht daraus.
Warum sammelt sich gerade da so viel Wasser, dass es ins Auto läuft?
Vielleicht könnt ihr mir ja erklären, was da los ist.
Nach 2 Tagen Dauerregen war der Bereich im Auto wie gesagt richtig nass.
 

DUSTERcommunity.de

Re: Wassereinbruch Beifahrerseite
« Antwort #32 am: 05. September 2020, 19:48:11 »