Umfrage

Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?

bis 2.000 (Serien-LPG)
10 (3.5%)
bis 2.000 (Nachrüst-LPG)
4 (1.4%)
bis 5.000 (Serien-LPG)
22 (7.6%)
bis 5.000 (Nachrüst-LPG)
4 (1.4%)
bis 10.000 (Serien-LPG)
19 (6.6%)
bis 10.000 (Nachrüst-LPG)
4 (1.4%)
bis 20.000 (Serien-LPG)
20 (6.9%)
bis 20.000 (Nachrüst-LPG)
8 (2.8%)
bis 50.000 (Serien-LPG)
24 (8.3%)
bis 50.000 (Nachrüst-LPG)
10 (3.5%)
über 50.000 (Serien-LPG)
25 (8.7%)
über 50.000 (Nachrüst-LPG)
29 (10%)
Fahre immer Gas (Serien-LPG)
74 (25.6%)
Fahre immer Gas (Nachrüst-LPG)
36 (12.5%)

Stimmen insgesamt: 179

Autor Thema: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?  (Gelesen 83628 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Dankeschön: 2177 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #90 am: 03. Januar 2021, 16:08:30 »
Beiträge zum Thema Thermostat abgetrennt und an den passenden Thread gehängt.

Ihr findet sie jetzt dort.

Bitte nicht die Themen vermischen.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 

Offline norevering

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Dankeschön: 27 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Essentiel
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.0 TCe 100 4x2 100 PS
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #91 am: 11. Februar 2022, 07:16:54 »
Mein Duster TCE100 LPG hat mittlerweile 55.000km auf dem Puckel.
Es macht sich langsam leichtes Ventilklappern bemerkbar.
Tausche alle 15.000km das Motoröl und den Ölfilter.
Getriebeöl fahre ich mittlerweile Mannol MTF4  (75W80), da der Rückwärtsgang manchmal nicht sofort reingeht.
Ich habe festgestellt, dass spätestens nach 15.000km die Ventile anfangen zu klappern und die Steuerkette leicht rasselt.
Mit dem Ölwechsel ist das dann alles wieder in Ordnung. Der Motor ist einfach nicht auf 30.000km Wartungsinterval ausgelegt.
Das Motoröl ist nach 15.000km komplett ausgearbeitet und die Additive sind verbraucht.
An sonsten läuft der Wagen problemlos. Verbrauch LPG ca. 7,5 l/100km
 

DUSTERcommunity.de

Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #91 am: 11. Februar 2022, 07:16:54 »

Offline Steffi und Holger

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 276
  • Dankeschön: 297 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #92 am: 11. Februar 2022, 09:47:41 »
Ich denke bei deiner Schilderung liegt ein anderes Problem vor. Ein Klappern der Ventile und eine Rasseln der Steuerkette verschwindet nicht nach einem Ölwechsel. Das wäre nur so, wenn eine erhöhte Verdünnung des Schmiermittel vorliegen würde. Das sollte bei dir mit LPG Betrieb zu 99,9% nicht möglich sein. Geräusche vom Steuertrieb die nach dem Schmiermittel Austausch verschwinden können auch nur durch dauerhaften Druckabfall im Schmierstoffkreislauf auftreten, was wieder für eine Verdünnung sprechen würde. Aber dann wäre dein Motor schon unheilbar!
Viel bleibt da nicht übrig. Niemals Ölreste verwenden! Die Lebensdauer der Additive bei "frischen" ungeöffneten Ölen liegt bei ca. 4 Jahren. Angebrochene Behälter entsprechen nach ca. 6 Monaten nicht mehr den Gebrauchsanforderungen! Damit verändert sich natürlich die Viskosität zum negativen.  Wer sich etwas mit Viskosität beschäftigt, wird auch nicht auf die Idee kommen, ein vorgeschriebenes 30siger Öl zu fahren. Für unsere klimatischen Gegebenheiten liegen wir schon lange bei W40! Die stabile Viskosität bei höheren Temperaturen ist das wichtigste für einen Motor.
Ich möchte heutzutage niemals mit einem 5W30 auf der Autobahn bei 35° Außentemperatur im Stau und ersten Gang fahren......
LG Steffi & Holger

Dacia Duster Prestige 4x4 Baujahr 2010 Arktis-Weiß  Wurde leider nach zwei Jahren und 48.000 Kilometern erlegt
Dacia Duster Prestige Baujahr 2012 Braun 1.6 LPG 201.600 Kilometer - Verkauf 09/2021
Dacia Duster Prestige Baujahr 2016 Arktis-Weiß  1.6 SCe 115 LPG  112.000 Kilometer  noch aktuell
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel55, lillifit3, Drupi

Offline Drupi

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 340
  • Dankeschön: 340 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #93 am: 11. Februar 2022, 14:49:21 »
Mittlerweile gibt es ja viele Modelle mit nur 3 Zylindern und 999ccm.
Ich lese aber fast nur Probleme die bei Dacia Motoren öfter mal vorkommen sollen
Aber auch ein 999ccm Motor muss problemlos 150000km und mehr durchhalten, egal welcher Hersteller.
Was die öfteren und frühen Ölwechsel betrifft, ….wenn der Hersteller 30000 km vorschreibt, dann hat das seinen Grund und dann wird das Öl auch erst bei 30000km gewechselt und nicht früher, außer ich möchte das Auto 25 Jahre lang fahren und 500000km damit schaffen.
Ein Auto beurteilen kann man wohl nur wenn man es länger fährt und nicht erst nach 3 Jahren.
Ich lese in vielen Autoforen wie begeistert die Besitzer nach einem Jahr sind, aber sind sie auch nach 10/12 Jahren noch begeistert und zufrieden? (Mein Sohn ist im Mitsubishi Forum und im SEAT Forum)
Ich jedenfalls bin auch nach mittlerweile über 10 Jahren zufrieden mit meinem „alten“ Duster, der in meinen Augen noch einen „richtigen Motor“ drin hat. (Wenn auch ein höherer Verbrauch)
Ob man das bei den neuen Modellen später auch noch sagen kann, weiß man erst wenn sie so alt sind.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: misterduster, Schängel55, Steffi und Holger

Offline Lodjur

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 705
  • Dankeschön: 426 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x4 150 PS
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #94 am: 11. Februar 2022, 15:47:41 »
Ich hatte auch den 1.6 Benziner von 2011. Mit 20000 Km mit Prinz VSI Anlage nachgerüstet und bis auf die Momente wo ich mal vergessen hatte rechtzeitig zu tanken bis zum letzten Km nur noch mit Gas gefahren. Die vorgeschrieben Service machen lassen und der Motor hat NULL Probleme gemacht. Mit 200400 Km nach 9 Jahren in Zahlung gegeben und der läuft noch heute als Jagdwagen des Autohaus Besitzers. Manchmal denke ich ich hätte den noch weiterfahren sollen. Ich bin bis jetzt mit meinem 150 PS Motörchen absolut zufrieden aber ebet. Umbau auf Gas war beim Tausch noch nicht möglich da noch nicht freigegeben. Nun fehlt aber die Langzeiterfahrung und ich lasse es jetzt wohl sein.

Gruß Bernd
nicht nur drüber reden…machen!
Nun einmal Full House ausser Leder :-). LED Abblendlicht, dazu Zusatz LED FSW auf dem Dach, LED Balken als ASW Funkgesteuert, LED Blinker seitlich , Dashcam vorne und hinten, Spritzschutz v+h, Seitenschutz, Radlaufschutz, Bumper auf den Fahrzeugecken, ClimAir vorne, Gummischalen Fussmatten, Kofferaumwanne, Ladekantenschutz, AHK, Signalhorn BigBlast, schwarze Alufelgen für die Ganzjahres Ats
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel55, lillifit3, Drupi

Offline Schwabenpfeil

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 32
  • Dankeschön: 153 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: TCe 100 ECO-G 4x2 100 PS
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #95 am: 12. Februar 2022, 10:27:35 »
Mittlerweile gibt es ja viele Modelle mit nur 3 Zylindern und 999ccm.
Ich lese aber fast nur Probleme die bei Dacia Motoren öfter mal vorkommen sollen
Aber auch ein 999ccm Motor muss problemlos 150000km und mehr durchhalten, egal welcher Hersteller.
Was die öfteren und frühen Ölwechsel betrifft, ….wenn der Hersteller 30000 km vorschreibt, dann hat das seinen Grund und dann wird das Öl auch erst bei 30000km gewechselt und nicht früher, außer ich möchte das Auto 25 Jahre lang fahren und 500000km damit schaffen.
Ein Auto beurteilen kann man wohl nur wenn man es länger fährt und nicht erst nach 3 Jahren.
Ich lese in vielen Autoforen wie begeistert die Besitzer nach einem Jahr sind, aber sind sie auch nach 10/12 Jahren noch begeistert und zufrieden? (Mein Sohn ist im Mitsubishi Forum und im SEAT Forum)
Ich jedenfalls bin auch nach mittlerweile über 10 Jahren zufrieden mit meinem „alten“ Duster, der in meinen Augen noch einen „richtigen Motor“ drin hat. (Wenn auch ein höherer Verbrauch)
Ob man das bei den neuen Modellen später auch noch sagen kann, weiß man erst wenn sie so alt sind.


Hallo Drupi,
ich stimme Dir zu, dass man ein Auto erst Beurteilen kann, wenn man es einige Jahre oder entsprechend viele Kilometer gefahren hat.

Mein 3-Zylinder 999ccm LPG Motor hat knapp 8600km weg und läuft noch wie eine Eins.
Laut Wartungshandbuch wird der Ölwechsel alle zwei Jahre oder nach 30000km fällig, je nachdem was zuerst Eintrifft.
Bei mir heist das dieses Jahr im November wird das Auto zwei Jahre alt, hat dann aber erst max 20000km weg und da wird dann der Ölwechsel im Rahmen des B-Services gemacht.

Du schreibst, dass Du liest das es fast nur Probleme mit dem Dacia Motor gibt.
Es liegt doch auf der Hand, dass man in egal welchem Forum nur einen Beitrag verfasst wenn man ein entsprechendes Problem hat.
Themen wie Bspw. wie zufrieden seid Ihr mit Eurem Motor gibt es sogut wie keine.
Daher gibt es entsprechend "viele" Themen mit Leuten die ein mehr oder weniger großes Problem mit dem Motor haben.
In Anbetracht dessen wieviele von diesen Motoren verbaut wurden, ist das eine sehr kleine Menge.

Man könnte nach jedem x-beliebigen Motor googeln wenn man Bspw. Probleme mit .....Motor eingibt und dann hätte man entsprechend viele negativ Einträge.
Das würde bedeuten, dass man in Summe keinen Motor fahren dürfte, da es zu jedem jemals gebauten Motor irgendeine negative Stimme gibt.
Ich gebe auf solche Beiträge nichts, genauso wie auf die TÜV-Statistiken, da dort nur Autos aufgeführt werden bei denen der TÜV nicht in der Werkstatt gemacht wird, und dementsprechend viele Mängel angezeigt werden, die bei einer entsprechenden Wartung nie Dagewesen währen.


Langzeiterfahrungen kann es ja noch nicht geben, jedenfalls nicht im Duster, aber dieser Motor wird ja nicht nur im Dacia verwendet, sondern Baugleich bei Renault und mit Renault kooperierenden Partnern.

Den Audi Q2 kann man auch mit einem 3-Zylinder 999ccm TFSI Motor bestellen, wie auch einige andere "Premiumhersteller" die einen 3-Zylinder im Angebot haben.

Ich gehörte auch zu den Skeptikern bzw. habe mich früher darüber Lustig gemacht, wie man einen 3-Zylinder blos fahren oder kaufen kann.

Mein letztes Auto hatte 4-Zylinder bei fast 3000ccm und war ein Diesel mit 163PS.

Nach der Probefahrt mit dem Duster 3-Zylinder hatte ich mir ja im September 2020 einen neuen bestellt und bin mehr wie zufrieden mit diesem Motor.
Er gehört mittlerweile für mich zur Kategorie richtiger Motor.
Und ich denke er wird bei meinem Fahrstil und entsprechender Pflege ohne Wartungsstau noch sehr lange zuverlässig laufen.

Hier mal ein interessantes Video von Dacia wie der TCE Motor (ohne LPG) aufgebaut ist bzw. funktioniert:



Gruß,
Michael
« Letzte Änderung: 12. Februar 2022, 11:07:58 von Schwabenpfeil »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, wolle58, KioKai, lillifit3, Steffi und Holger, Drupi

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Dankeschön: 2286 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #96 am: 12. Februar 2022, 15:36:24 »
nd hier dazu ein etwas ausführlicherer Film mit deutschen Untertiteln

still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel55, Schwabenpfeil

Offline FunDusty

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 173
  • Dankeschön: 50 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #97 am: 19. April 2022, 05:16:08 »
Nach drei Jahren und 25.000 Kilometern im Gasbetrieb NULL Probleme
 

Offline rygel

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 365
  • Dankeschön: 682 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2011
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x2
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #98 am: 19. April 2022, 08:40:26 »
422.122 km und mit Gas 407.000km  /wohoo2

Grüße Kai
 

Offline misterduster

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 938
  • Dankeschön: 70 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.6 16V 105 4x2 105 PS
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #99 am: 22. Juli 2022, 13:53:38 »
422.122 km und mit Gas 407.000km  /wohoo2

Das ist doch mal eine Ansage. Kann ich ja noch 300.000 km fahren und bekomme dann ein H-Kennzeichen  /fahren
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: moods

Offline LaRue

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Dankeschön: 2 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Extreme
  • Baujahr: 2022 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: TCe 100 ECO-G 4x2 100 PS
Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #100 am: 23. Juli 2022, 12:55:06 »
Ich habe einen Duster von 2012 mit LPG ab Werk, der hat knapp 265000 Km drauf und läuft noch recht gut. Wird aber in hoffentlich 2 Wochen gegen einen neuen eingetauscht auch mit LPG ab Werk und eben 3 Zylinder. Ich freu mich drauf  :)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, Schwarzwald-Duster

DUSTERcommunity.de

Re: Wieviel Kilometer hat euer LPG Duster schon?
« Antwort #100 am: 23. Juli 2022, 12:55:06 »