Autor Thema: Alternativen zum Duster ?  (Gelesen 356451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 689
  • Dankeschön: 340 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #945 am: 30. Dezember 2018, 18:59:23 »
Moin,

und zu wie vielen Händlern bist Du wie viel km gefahren??
Das ist doch nicht gratis
Grüsse
Thomas

 

DUSTERcommunity.de

Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #945 am: 30. Dezember 2018, 18:59:23 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9353
  • Dankeschön: 3939 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #946 am: 30. Dezember 2018, 19:10:42 »
Wozu gibt es eigentlich das Internet.....doch nicht nur um hier zu schreiben.
Ohne auch nur einen Kilometer zu fahren, findet man so allein mit der Begrenzung des Budgets im Suchfilter, diverse
Alternativen zum Duster, bei denen es dann selbst einzuschätzen gilt, ob es eine solche ist, oder Nachteile den Vorteilen überwiegen.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, KaiKoi Flem

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 689
  • Dankeschön: 340 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #947 am: 30. Dezember 2018, 19:27:05 »
Moin,

ja, das geht fix, Kriterien: SUV, Diesel ab 100PS bis 120PS, Automatik, neu ohne EZ.
Heraus kommen dann 30 Fahrzeuge.
Davon sind dann noch einige Duster I.
Einige Jeep und Fiat 500X (die wg. mangelnder Anhängelast ausfallen).
Einige Ssangyong XLV

Und ein Duster II Comfort für €20100.
Also etwa der Preis den mein Wunsch Duster Prestige gekostet hat.
Und noch ein Duster II Prestige für €20800
Grüsse
Thomas

 

Offline Drupi

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 8 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V LPG 105 4x2 102 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #948 am: 30. Dezember 2018, 19:37:22 »
Bei einem Autokauf spielen doch immer 2 Faktoren eine Rolle. 1. das Geld...und 2. das Gefallen.
Das Auto was mir gefällt (Porsche Cayenne) gefällt mir, kann ich mir aber nicht leisten.
Ein Dacia Duster gefällt mir und ich kann mir den auch leisten.
Warum soll ich dann ein Auto kaufen in dem ich mich nicht wohl fühle?
In den Fall muss ich aber damit leben das es ein Auto ist was in der Preisskala so ziemlich unten rangiert und mit anderen wesentlich teureren Fabrikaten nicht vergleichbar ist.
Wenn es z.B. einen Duster geben würde, mit einem Mercedes Stern auf der Motorhaube und auch die entsprechende Technik von Mercedes,  würde das ein Verkaufsschlager werden, selbst wenn er 5000€ mehr kosten würde.
 

Offline Noby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 640
  • Dankeschön: 277 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #949 am: 04. Januar 2019, 19:25:54 »
Aus aktuellem Anlass werde ich das Thread-Thema aus einer anderen Sicht weiterführen:

Mit meinem Logan MCV Stepway Easy-R bin ich nun bereits über 26000 Kilometer gefahren. Ich habe dabei nur positive Erfahrungen gemacht. Wäre da nicht ein einziges Manko: Der fehlende 4WD!

Seit letztem Jahr besitze ich in den Walliser Alpen ein Chalet. Ist im Winter die Strasse geräumt, kein Problem. Aber kurz vor Weihnachten fiel der Schnee auf die unangenehmste Art und Weise. Der Matsch wurde zu viel und der treue Logan MCV Stepway kam nach 3/4 der Strecke nicht mehr weiter. So blieb mir nichts anderes übrig, als mit Weihnachtsbaum und Festtags-Fressalien im Auto zu verharren, bis sich die Verhältnisse besserten. Die Zeit nutzte ich, um mich zu entscheiden, nun doch wieder ein 4WD-Auto zu kaufen.

Ja, nun kam wieder die Suche nach einer Alternative, da 4WD-Duster weder im Netz, noch bei den Vertretungen üppig vorrätig waren. Also die ganze Palette bezahlbarer Fahrzeuge abgecheckt, von Suzuki Vitara, oder gar Jimny bis Subaru XV (tolles Auto, aber jenseits meines Budgets). Auch die Hyundais und Kias wurden näher beäugt.

Bald wurde jedoch klar: Die einzige wahre und bezahlbare Alternative zum Duster ist eben der Duster selbst.

Doch nun ging die Suche erst richtig los: Der Diesel kam nicht in Frage (eben weil Diesel), ebenso der TCe125 (aus bekannten Gründen), also blieb für eine sofortige Auslieferung nur der SCe115. Zum Glück wurde ich in unserer Umgebung fündig, in Ueberlingen am schönen Bodensee.

Bestellt für Auslieferung Ende nächster Woche wurde:

Dacia Duster SCe 115 4WD mit Klimaautomatik, beheizbaren Vordersitzen, Keycard und Ersatzrad in Dünen-Beige zum Preis von € 18.910,00 inlusive Ueberführung. Ein fairer Eintauschpreis für den MCV Stepway trug zum Entscheid bei.

Ich bin froh, damit wieder "voll" zur Duster-Gemeinde zu gehören!  ;)

Gruß    Noby
Vorgänger waren: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré.
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Duster-Fahrten!
Seit dem 22.5.2018 bis 12.1.2019: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R
 

Offline Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 188
  • Dankeschön: 408 mal
  • Herkunftsland: de
  • Die Farbe ist egal,so lange es Kometen - Grau ist
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #950 am: 04. Januar 2019, 19:58:57 »



    Moin Noby....

      na das freut mich aber.....dann sehen wir euch bestimmt wieder auf den Treffen....... :daumen

              und natürlich ein herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung  /good

         LG   Schängel55  /cool3
Gruß Schängel  55 😎
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Schwarzwald-Duster

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 689
  • Dankeschön: 340 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #951 am: 04. Januar 2019, 22:24:26 »
Seit letztem Jahr besitze ich in den Walliser Alpen ein Chalet. Ist im Winter die Strasse geräumt, kein Problem. Aber kurz vor Weihnachten fiel der Schnee auf die unangenehmste Art und Weise. Der Matsch wurde zu viel und der treue Logan MCV Stepway kam nach 3/4 der Strecke nicht mehr weiter.

Moin,

4X4 ist bei regelmäßiger Notwendigkeit sicherlich toll.

Bei gelegentlicher Notwendigkeit kommt man mit Schneeketten sehr sehr weit. Gebremst wird man erst dann, wenn man vor dem Fahrzeug den Schnee zusammenschiebt.
Die Handhabung dagegen ist unkomfortabel, wenn man preiswerte Ketten kauft. Es gibt allerdings auch schon recht komfortable Lösungen für kleiner 3-stellige Beträge.
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, albe149, Schwarzwald-Duster

Offline albe149

Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #952 am: 04. Januar 2019, 22:32:22 »
Da stimme ich mit Dir überein, habe jetzt meinen Duster über 7 Jahre, mach regelmäßig Skiurlaub in den Alpen, habe aber noch nie Schneeketten aufziehen müssen, also in meinem Fall, hätte sich ein 4X4 nicht gelohnt, deshalb ist der Logan MCV Stepway Easy-R immer noch eine Alternative für mich..........
Prestige 4x2, 110 dci 107PS, Bj.2011, Lockpaket, Elia Front- u. Heckbügel incl. Schwellrohre. 8x19 ET 40 mit 245/40 Reifen, Spurverbreiterung, Kotflügelschutz,  abn. AHK, ovales Endröhrchen, Steckdose Kofferraum, TFL, White Hammer H7,
Mittelarmlehne, Spiegelkappen in Wagenfarbe, AT-Anzeige   wichtig: Seitendekor.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Noby

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 640
  • Dankeschön: 277 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #953 am: 04. Januar 2019, 22:34:27 »
Da hast du zweifelsohne Recht, aber wenn ich mein Alter von ü68 und meinen Bandscheibenvorfall mit einrechne :(, ist mir die Zusatz-Auslage für den 4WD doch die schmerzlosere Lösung!  :D

Gruß    Noby
Vorgänger waren: Duster Lauréate dCi 110 4x4 noir-nacré.
ESP, Pack Look, Leder, el. Fenster hinten, Radio/CD, Rückfahrwarner (Prestige-Ausf. in CH nicht erhältlich). Phase 2 am 2.6.2017 eingetauscht gegen ein Hybrid-Fahrzeug. Total fast 200'000 km zufriedene Duster-Fahrten!
Seit dem 22.5.2018 bis 12.1.2019: Logan MCV Stepway Celebration TCe90 S&S Easy-R
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Schwarzwald-Duster

Offline albe149

Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #954 am: 04. Januar 2019, 22:36:45 »
Du junger Spund, jetzt komme mir bloß nicht mit Deinem Alter, lasse ich nicht gelten  :P
Prestige 4x2, 110 dci 107PS, Bj.2011, Lockpaket, Elia Front- u. Heckbügel incl. Schwellrohre. 8x19 ET 40 mit 245/40 Reifen, Spurverbreiterung, Kotflügelschutz,  abn. AHK, ovales Endröhrchen, Steckdose Kofferraum, TFL, White Hammer H7,
Mittelarmlehne, Spiegelkappen in Wagenfarbe, AT-Anzeige   wichtig: Seitendekor.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Schwarzwald-Duster

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 273
  • Dankeschön: 668 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #955 am: 04. Januar 2019, 22:41:08 »


Bald wurde jedoch klar: Die einzige wahre und bezahlbare Alternative zum Duster ist eben der Duster selbst.


Hallo Noby

Vermutlich hast du Recht mit deiner Aussage, dass die einzig wahre und bezahlbare Alternative zum Duster - eben der Duster ist.
Ist mir in letzter Zeit immer mal so durch den Kopf gegangen - gibt eigentlich fast nichts vergleichbares in Bezug auf Preis/Leistung.
Und optisch auch ansprechend - obwohl....... das Heck vom Neuen ....... hab mich halt immer noch nicht dran gewöhnt. Ist ja auch
eigentlich egal wie er hinten aussieht - als Fahrer sieht man es eh nicht.

Bin gespannt auf deine ersten Fahreindrücke und wünsche dir viel Fahrfreude und Spass. Auf das du bei jedem Wetter dein Chalet erreichst. :daumen

Gruss  Peter

PS: Lustig, dass du in Überlingen gekauft hast - war erst gestern in Überlingen ein Blechschild abholen und natürlich bei der Gelegenheit
wieder einen dicken deutschen Leberkäswecke verdruckt.
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Falke, Schwarzwald-Duster

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9353
  • Dankeschön: 3939 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #956 am: 04. Januar 2019, 22:42:49 »
da ist nee kräftige Packung Wehmut mit in der Entscheidung enthalten.  ;)

Noby, gratuliere zur eingeleiteten Rückkehr in die Riege der aktiven Besitzer  :daumen
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Funster, Falke, Schwarzwald-Duster

Online Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3212
  • Dankeschön: 1249 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #957 am: 05. Januar 2019, 22:18:40 »
Noby, gratuliere zur eingeleiteten Rückkehr in die Riege der aktiven Besitzer  :daumen

Da schließe ich mich gerne an, hast alles richtig gemacht (fast ... ich hätte wieder einen Diesel genommen ...  :P ... )


Happy waiting ~ Daytona!


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, KioKai, Funster

Offline dusterchris

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1685
  • Dankeschön: 52 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: SCe 115 4x2 114 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #958 am: 05. Januar 2019, 23:30:20 »
Aus aktuellem Anlass werde ich das Thread-Thema aus einer anderen Sicht weiterführen:

Mit meinem Logan MCV Stepway Easy-R bin ich nun bereits über 26000 Kilometer gefahren. Ich habe dabei nur positive Erfahrungen gemacht.

Ich bin froh, damit wieder "voll" zur Duster-Gemeinde zu gehören!  ;)

Gruß    Noby

Zu erwähnen ist, wir beide haben den gleichen Werdegang. Vom Duster zum Logan und wieder zurück. :daumen

Gruß Chris
9. März 2011 - 06. November 2015

Meine erste Duster Ära
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Daytona

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 966
  • Dankeschön: 604 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #959 am: 07. Januar 2019, 10:33:13 »
Mensch Noby!

Welcome back!
Eine gute Entscheidung. Ich freue mich für Dich und Dammika. Sehen wir Euch im Sommer in Boostedt?

Lieber Gruß, der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, Daytona, KioKai, Racer69, Funster, KaiKoi Flem, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Alternativen zum Duster ?
« Antwort #959 am: 07. Januar 2019, 10:33:13 »