Autor Thema: Arbeitsleuchten  (Gelesen 6669 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1066
  • Dankeschön: 4050 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Arbeitsleuchten
« Antwort #15 am: 28. November 2019, 23:08:06 »
Für was braucht man diese Leuchten?...

 Im Dunkeln repariere und berge ich nicht und wenn ich im Freien sitze bin ich kein Leuchtturm für ungebetene Gäste (zwei-füßig bis vierflügelig)   /cool...

Nun, ich habe in meinen 45 Autojahren mehr als einmal im Dunkeln schrauben müssen und war dann froh, vernünftiges Licht einsetzen zu können, und was ebensolche Bergungen betrifft: Sag niemals nie. ;) Gegen ungebetene Gäste gibt es für Licht die Stellung "off" und stattdessen gute Nachtsichtgeräte.... ;D
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: wolle58, flat, Moskwitsch, lillifit3, Feinmechaniker

Offline Cobra-Mike

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 21
  • Dankeschön: 47 mal
  • Herkunftsland: de
  • Privatier & Globetrotter
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Taklamakan-Orange
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Arbeitsleuchten
« Antwort #16 am: 09. Dezember 2019, 22:06:33 »
Habe ich in Afrika gelernt: Nicht im Dunkeln fahren oder bergen - das haut nicht hin.

Und was die Stellung "Off" betrifft: Dann ist es meistens zu spät, man wurde bereits gesehen denn die Nachtsichtgeräte hatten die Besucher -
(und andere  Hardware gegen die man nicht diskutiert)

Ich habe meine Erfahrungen halt woanders gesammelt....

Nix für ungut!
Regards,

Cobra-Mike


 Duster aufgebohrt mit: KONI Heavy Track, Unterfahrschutz, KN, Rhino Rack, ARB, TRED, OzTent, Oryxsolutions, Nakatanenga
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Arbeitsleuchten
« Antwort #16 am: 09. Dezember 2019, 22:06:33 »