Autor Thema: Duster im Offroadpark  (Gelesen 1049 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nicolatz

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1
  • Dankeschön: 7 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Duster im Offroadpark
« am: 14. August 2022, 09:52:43 »
Gestern war ich mit meinem Duster 4x4 in einem Offroadpark in Österreich (Dynamit Offorad Park, in Rappolz). Am Anfang war ich sehr vorsichtig aber dann war sehr lustig.  :D
Zum Glück war der Grund meistens trocken. Der Duster het mich wirklich überrascht!!! Der automatisch Abstiegkontroll funktioniert sehr gut, daher ich die Führung kontzentrien konnte. Nur durch den Teich bin ich nicht gefahren, weil der Duster kein Schwimmwagen ist :) Das Wasser war etwas 50 cm und der Teichboden war zu wich für meinen Duster (ich habe die originalen Reifen).

 Entschuldigung für das schlechte Deutsch (ich bin Wiener-Italiener)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Noby, Daytona, emcharly, Falke, lillifit3, joe3l

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 931
  • Dankeschön: 2286 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona

DUSTERcommunity.de

Re: Duster im Offroadpark
« Antwort #1 am: 14. August 2022, 17:28:47 »