Autor Thema: Offene Offroad Strecken in Polen  (Gelesen 30630 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3314
  • Dankeschön: 2150 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #30 am: 15. August 2018, 23:35:04 »
(...) um den Wagen mit trockenen Felgen hinüber zu bringen.

Ich habe gerade das Bild vor Augen, wie Du Dich samt Audowaggn, an dem in meinem Geiste selbstverständlich eine Frontwinde montiert ist, wie Tarzan an der Liane über den reißenden Strom schwingst ...

Happy  /nachdenk ~ Daytona!


Blue dCi 115 4WD, Celebration: Ersatzrad entfernt, USL, Kofferraumboden auf 4x2-Niveau, 4 x Windabweiser, Spiegelkappen, Grill, Front- u. Heck-Inlays matt-schwarz, 4 x Schmutzfänger, LED-Seitenblinker Black-Smoke, Bilstein B8 Mk2 (10 mm) + Eibach (25 mm), ATS Streetrallye + Cooper Disco AT3 215/70 R16 (9 mm), AdBlue-Tank-Schutz
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1953
  • Dankeschön: 2200 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #31 am: 16. August 2018, 06:47:04 »
Zu "Dusterzeiten" hätte sich Jörg mit nem Schmunzeln durch den Sumpf gewühlt, und Suzi & Co gezeigt was ein SUV kann....  :D
Jörg, geh das Ding eintauschen!
 /hahaha

Freundschaftliche Grüsse
Hugo
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Drachenstachel, flat, jkarpa, Steinmueller

DUSTERcommunity.de

Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #31 am: 16. August 2018, 06:47:04 »

Online jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1146
  • Dankeschön: 2113 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #32 am: 16. August 2018, 09:12:15 »
Letztes Lager. Bratkartoffeln mit Rührei zum Frühstück.
Harr! Karpafahrt!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Drachenstachel, Godsvin, flat, Racer69, Falke

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1179
  • Dankeschön: 4506 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #33 am: 16. August 2018, 12:31:58 »
Nach einem opulenten (warum korrigiert das Handy hier auf korpulent?) Abendmahl, ….


"Korpulent" sind die möglichen Folgen eines solchen. ;) Dein Handy scheint tatsächlich sehr weitsichtig und besorgt um das Wohl seines Besitzers zu sein. /hahaha
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, KioKai, flat, Racer69

Offline Drachenstachel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 799
  • Dankeschön: 1212 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #34 am: 17. August 2018, 14:45:55 »
Zu "Dusterzeiten" hätte sich Jörg mit nem Schmunzeln durch den Sumpf gewühlt, und Suzi & Co gezeigt was ein SUV kann....  :D
Jörg, geh das Ding eintauschen!
 /hahaha

Ja, ich musste auch schon schmunzeln! Gerade der Jörg war mit seinem Duster ja nie wirklich zu bremsen, nach dem Motto "Wo Engel furchtsam weichen...".
Aber seit er beim DoB im Anzug rum lief war klar: Die Zeiten haben sich geändert...  /hahaha

Aber ich will mal nicht unken, gehöre ja schon beim "billigen" Duster zu den eher vorsichtigen "Offroadern".  ;)

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, jkarpa, Racer69, Falke

Online jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1146
  • Dankeschön: 2113 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #35 am: 17. August 2018, 19:03:25 »
Touché!  :D

Wenn mir nun ein alter Forester mit Untersetzung und Sperre über den Weg laufen würde...

Aber mal ehrlich: Der Subaru kam überall durch, und zwar problemlos. Vermatschten Unterboden wollte ich nicht wieder haben, aber auch da wäre er einfach durchgefahren.

Dem Patrol (ein Urvieh von Geländewagen) ist zwischendurch die Nabensperre (manueller Lock für 4WD) ausgefallen. Wo er sich dann mit 2WD hochwinschen musste und dabei den Boden zerbröselte, bin ich hinterher gefahren. Das Bild mit Staubfontäne zeigt diese Situation. Subaru Allrad ist ernsthaft gut!

Resumee: Wann wollen wir das nächste mal los?

In Polen scheint man alles befahren zu dürfen, was ansatzweise als Fahrspur erkennbar ist. Das erste Bild heute zeigt einen offiziellen Weg! Nicht wenige der Sandpisten auf den Bildern sind als Kreisstrasse markiert, inklusive der quer durch's Maisfeld (2. Tag). Und da die Landschaft dann auch noch schön ist, haben wir die Tour genossen.

Ich würde/werde beim nächsten Mal mit einem anderen Wagen fahren. Der Subaru ist geländegängig, aber eben auch ein Neuwagen. Wegen der vielen zugewachsenen Wege sollte ein Wagen genutzt werden, bei dem nicht jeder Kratzer sofort den Zeitwert halbiert.

Meinetwegen können wir nächstes Jahr noch einmal hin. Wir haben heuer vielleicht 5% der Strecken befahren, eher weniger...

P.S.: Wir hatten einen LTE Router dabei, also so eine 100,- Kiste, in die man eine Telefon SIM Karte einschieben kann, und die dann ein WLAN bereit stellt. Das Gerät hatte deutlich besseren Empfang als alle unsere Smartphones. Zudem könnte man noch externe Antennen anschliessen. Akku inklusive, alle paar Tage muss das Gerät mal an das USB Ladekabel. Zur Not hilft es als Powerbank aus. Sehr empfehlenswert für Outdoor und Offroad, wenn man online bleiben will!

Zudem hatte der Patrol eine Powerbank zum Kfz Starten dabei. Und voila, der Campingplatznachbar hat mit der Musik seine Batterie entleert, und konnte in etwa einer Minute inklusive Öffnen der Motorhaube wieder gestartet werden. Ebenfalls empfehlenswert für Offroad, ebenfalls um die 100,- herum.
« Letzte Änderung: 17. August 2018, 19:30:14 von jkarpa »
Harr! Karpafahrt!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Godsvin, Racer69, Falke

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1953
  • Dankeschön: 2200 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: Blue dCi 115 4x2 115 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #36 am: 17. August 2018, 19:34:28 »
Jörg,

Ich habe nicht erwartet, das der Subaru das nicht könnte, ich habe ihn Dir doch empfohlen, wenn Du dich noch erinnern kannst?  ;)
Ich meinte vielmehr, das Du den Duster nicht so schonen musstest, weil der "nicht (mehr)zu Schade" war.
 ;)

Beste Grüsse
Hugo

 

Online jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1146
  • Dankeschön: 2113 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #37 am: 26. Juni 2019, 12:55:33 »
Bei mir ebenso. Allerdings ist es bei mir immer eine Frage der Zeit/des Zeitpunkts. Wenn es da passen sollte, wäre ich gerne dabei.

So, ich ziehe mal um in den passenden Bereich.

Terminabstimmung: Wie wäre es mit der zweiten Hälfte September? Dann sind die Ferien samt Familienurlaub durch. Alternativ: im Winter. Das hat sicherlich sein eigenen Reiz...

Dauer: Langes Wochenende oder mehr? Wir waren letztes mal fünf Tage unterwegs, und unter vier würd ich nicht gehen wollen. Sind ja bummelig fünf Stunden Anfahrt, also ein halber Tag nach dem Frühstück. Bei vier Tagen fern der Heimat bleiben ein Abend, zwei Tage und ein Morgen über.

Streckenführung: Gerne noch einmal ab Stettin. Kenne ich schon, aber es gibt auch da Varianten, die wir nicht gefahren sind. Und da wo wir waren, war es schön ;-) Je weiter nach Osten wir kommen, desto mehr Pomerania / Breslau Strecken werden wir vorfinden, aber desto länger ist auch der Transfer.

P.S.: Ich vermute, dass der Filius Maximus nicht mitkommen wird. Ihr müsst also mit mir vorlieb nehmen.

P.P.S.: Wir waren letztesmal bis Kolberg gekommen.
Harr! Karpafahrt!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Drachenstachel, Heisenberg, Godsvin, Falke

Offline Heisenberg

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 201
  • Dankeschön: 1979 mal
  • Herkunftsland: de
  • Komm mit auf den heißen Berg!
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #38 am: 26. Juni 2019, 13:17:20 »
September 2019 und/oder 2020?

Zweite Septemberhälfte finde ich grundsätzlich nicht schlecht, das ist tatsächlich vergleichsweise wenig konfliktträchtig. Und wenn, dann schon Minimum 5 Tage. Allerdings bei mir nicht mehr in 2019.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Online jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1146
  • Dankeschön: 2113 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #39 am: 26. Juni 2019, 13:49:10 »
September 2020 habe ich noch nicht auf dem Radar. Ich suche einen 2019er Termin. Deswegen ja auch "dicht bei" in Polen.

(Als "grosse Tour" würde ich entweder Nordschweden/Finnland oder noch einmal Alpen in Erwägung ziehen. Westalpen fehlen mir noch, und Ostalpen bis Slowenien kann ich gerne noch einmal fahren. Das dann aber wirklich erst nächstes Jahr.)
Harr! Karpafahrt!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Godsvin, Falke

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1095
  • Dankeschön: 1199 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #40 am: 26. Juni 2019, 22:42:22 »
Hmmmm, das klingt wirklich lecker. Da könnte ich mich auch für erwärmen.
Ob ich da mit meinem 4x2 auch durchkomme?

So 4 - 5 Tage kann ich mich bestimmt mal raus schäkeln.

Ich denke und hoffe, das wir das in Boostedt am Lagerfeuer weiter thematisieren werden!  :klatsch

Lieber Gruß, der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Drachenstachel, Falke

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1179
  • Dankeschön: 4506 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #41 am: 26. Juni 2019, 23:05:59 »
Genau - lasst uns das mal in Boostedt noch mal durchgehen. Wenn ich dieses Jahr mitfahren sollte (was ich liebend gern täte!), ginge das bei mir erst nach dem 14.09.. da ich da noch einen wichtigen, unaufschiebbaren Termin habe.
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Drachenstachel

Online jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 1146
  • Dankeschön: 2113 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #42 am: 27. Juni 2019, 11:15:58 »
Du kommst da ganz sicher mit dem 4x2 durch, schaue Dir doch die Bilder an. Feldwege im Wesentlichen.

Zudem hatte der Patrol letztes Jahr einen Schaden am 4x4, und fuhr teils auch als 4x2. Wenn das Dickschiff da durchkommt, dann der Duster sowieso.


Harr! Karpafahrt!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Drachenstachel, Godsvin, Falke

Offline Drachenstachel

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 799
  • Dankeschön: 1212 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #43 am: 26. Juli 2019, 09:22:05 »
Moin!

Irgendwie haben wir das Thema in Boostedt nicht so konkret weiter verfolgt. Bei mir wäre dieses Jahr 2. September Hälfte für rund 4-5 Tage (inkl. einem Wochenende) durchaus drin.
Wie sieht es bei Euch aus? Wer will? Wer kann? Meinungen?

Gruß
Daniel
Adventure Paket, eFH hinten, MediaNav, Bilstein B12 Lift-Kit, H&R Triple C, BF Goodrich A/T KO² 215/70R16, Ronal R60 6,5x16 5/114,3 ET40, schwarze LED Rücklichter, LED Bremslicht, Racing Gitter, Nebelscheinwerferblenden in Wagenfarbe, Bosch AeroTwin, Destination Schmutzfänger, AHK Steinhoff D15, 4x SinusLive, Helix B Four, Gladen SQX 8, gedämmte Türen, unzähliger Kleinkram...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Godsvin, emcharly, Falke

Offline Falke

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 1179
  • Dankeschön: 4506 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #44 am: 07. August 2019, 23:49:20 »
So, ihr Lieben! Ab 15.09. hätte ich definitiv Zeit und auch Lust auf die Tour samt "grünem Licht" von meinem Lieben zuhause!   /freuen Wie sieht es bei Euch aus? ;D
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Drachenstachel

DUSTERcommunity.de

Re: Offene Offroad Strecken in Polen
« Antwort #44 am: 07. August 2019, 23:49:20 »