Autor Thema: [Phase 1]: Dieselfilter Wechsel  (Gelesen 16330 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hansberndk

  • Gast
[Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« am: 11. August 2015, 17:50:33 »
Hallo !!
Habe nach nunmehr 68000 fast fehlerlosen  km vor den Dieselfilter zu wechseln.Hab schon gesehen das er sich vorne ungefähr in Höhe des rechten Radkastens im Motorraum befindet .Hat den schon irgendjemand selber gewechselt und eventuell ne kurze Anleitung dazu ?? Also von oben ist es meiner Meinung nach wohl nicht möglich da ran zu kommen ohne sich die Arme zu verbiegen .Oder ist es so das man das Rad und den Radkastenschutz abbauen muss ?? Ist ziemlich ungünstig da ran zu kommen  /nachdenk.Würde mich über Tipps oder ne Anleitung  freuen .
mfg
hansberndk
 

DUSTERcommunity.de

[Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« am: 11. August 2015, 17:50:33 »

Offline stepi186

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2361
  • Dankeschön: 8 mal
  • Herkunftsland: 00
  • white with black
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 107 PS
Re:[Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« Antwort #1 am: 11. August 2015, 21:47:37 »
Oder ist es so das man das Rad und den Radkastenschutz abbauen muss ??

Genau so - Das Plastikschild unter dem Filter lösen - Radhausinnenverkleidung lösen und zur Seite biegen  ;)

gruss stepi
LZ 111 Tage - 110 dci - 107 (130 PS - 290 Nm) RC Ultimate , Original Alu's mit GeländeWR Cooper ,  Platin P53 matt-black 7x16 ET38 mit 235/60/16 Uni. rallye4x4street , Orig.-AHK , Orig. Schmutzf. vorn , Gum.Schneematten , Innenraum / Ambienteleuchte W8 , Azuga KR-Wanne , Dopp. Ladeboden-handmade , Heckw. Intervall , Kenwood BT 60U + 4x LSP Pioneer ,  PDC , Check temp III  , Climair vorn , MAL , Tachoscheibe Chronolook individuell mit SMD in weiß , 30 mm Höher mit Federn H&R , Antec Bügel schwarz matt , Voll-LED RL in black , 3. Bremsleuchte LED   ,  LED-TFL statt NSW , Carb.-Wachs..
 

hansberndk

  • Gast
Re:[Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« Antwort #2 am: 18. August 2015, 20:24:19 »
Hallo !!
Heute endlich dazu gekommen den Dieselfilter zu wechseln .Ist eigendlich ziemlich unproblematisch und einfacher als ich gedacht habe .Hatte mir vorher schon bei Amazon einen neuen Filter bestellt für 22€ .ob der Preis günstig war kann ich nicht sagen aber finde es in Ordnung .Habe den Reifen abgenommen ,muss man zwar nicht unbedingt aber ist ist so mehr Platz zum arbeiten .Radhausverkleidung los genommen und zur Seite geklappt danach 3 Schrauben der Filterhalterung lösen und man hat den Filter in der Hand .Dann die 3 Anschlüsse vom Filter abnehmen,geht ganz einfach da sie über sogenannte Bajonett Verschlüsse verfügen .Nur an den Markierungen drücken und sie gehen ganz leicht ab .Neuen Filter den ich vorher mit Diesel gefüllt hatte eingebaut und fertig .Arbeitsaufwand ca 1 Stunde .
Anbei 2 Fotos vom Filter nach 68000 km Laufleistung .Hab ihn mit Hilfe von ner Flex geöffnet um rein zu gucken  :D
Gruss
hansberndk
 

Offline Einfacher_ist_besser

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Mein Statussymbol
[Phase 1]: Re:[Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« Antwort #3 am: 09. Februar 2016, 21:51:28 »
Hallo, ich wollte jetzt den Dieselfilter wechseln,
aber so wie es aussieht habe ich einen Wassersensor am Filter
mit einem 3 pol Stecker .
Ist das ein spezieller Filter oder besteht das ganze aus 2 Teilen. :'(


 
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9723
  • Dankeschön: 4824 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:[Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« Antwort #4 am: 09. Februar 2016, 22:19:17 »
Hallo, ich wollte jetzt den Dieselfilter wechseln,
aber so wie es aussieht habe ich einen Wassersensor am Filter
mit einem 3 pol Stecker .
Ist das ein spezieller Filter oder besteht das ganze aus 2 Teilen. :'(


 

Der Filter selbst ist nur ein Einsatz (Filzmaterial), mit Blechummantelung und hat mit dem Wassersensor nichts zu tun, dieser läßt sich ziehen.
Hier im Lexikon gibt es Infos dazu und du hast eine vernünftige Aufbaubeschreibung

Gruß Kiokai
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2209
  • Dankeschön: 1222 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
Re:[Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« Antwort #5 am: 17. Februar 2016, 18:44:10 »
Das wesentliche kann man erkennen

 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9723
  • Dankeschön: 4824 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re:[Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« Antwort #6 am: 17. Februar 2016, 19:20:05 »
Das wesentliche kann man erkennen


Leider der Filter, mit der Aufnahme des Wassersensors, nur kurz bei 2:00 im Bild.
Beim Austausch ist ja der andere Filter in der Hauptrolle.

Gruß Kiokai
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2209
  • Dankeschön: 1222 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 109 PS
Re:[Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« Antwort #7 am: 11. Mai 2017, 21:15:56 »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Moskwitsch

Offline Gongl

Re: [Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« Antwort #8 am: 12. Oktober 2018, 18:05:33 »
Heute war es so weit, Dieselfilterwechsel am Ph1/EZ 2011 DCI 110 nach 60 tausend KM. Hatte keine Probleme bisher aber wollte auch nicht erst warten bis welche kommen. Der Tausch war nach Anleitung problemlos möglich - hinterher mit der "Pumpe" so lang nachgepumpt bis kein Gluckern mehr hörbar war, sprang sofort an und lief auch ruhig weiter. Nicht wie im Video wo er mal wieder ausgegangen ist. Auf die nächsten 60 tausend ;-)
 
Gruss Felix ;-)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rygel, Schwarzwald-Duster

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 1]: Dieselfilter Wechsel
« Antwort #8 am: 12. Oktober 2018, 18:05:33 »