Autor Thema: Heizung  (Gelesen 64664 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 710
  • Dankeschön: 2188 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Heizung
« Antwort #165 am: 27. Dezember 2018, 18:24:11 »
Also bei meinem zieht es da nirgends, weder im kalten Zustand noch im geheizten. Wenn ich die Heizung höher aufdrehe, wird es sogar recht bald zu warm im Fußraum - also zumindest mir. /nachdenk
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Calimanni, Schwarzwald-Duster

DUSTERcommunity.de

Re: Heizung
« Antwort #165 am: 27. Dezember 2018, 18:24:11 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9556
  • Dankeschön: 4225 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Heizung
« Antwort #166 am: 27. Dezember 2018, 18:54:11 »
So, nun bin ich auf Kommentare gespannt  ;)


da dein Ph2 ja bekanntlich keine Kühlmitteltemperaturanzeige hat, hast du vielleicht Zugriff auf ein OBD Lesegerät, wie z.B. das Autool, mit welchem du die Möglichkeit hast dir die Kühlmitteltemperatur anzeigen zu lassen........
Würde mich mal interessieren wie hoch diese nach etwa 15 Minuten Fahrzeit ist?
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Calimanni, Falke, Schwarzwald-Duster

Online Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 198
  • Dankeschön: 438 mal
  • Herkunftsland: de
  • Die Farbe ist egal,so lange es Kometen - Grau ist
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Heizung
« Antwort #167 am: 27. Dezember 2018, 19:21:50 »


   so etwas ,um das Kühlwasser zu kontrollieren u. abzulesen....


           
Gruß Schängel  55 😎
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Calimanni, Falke, Schwarzwald-Duster

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9556
  • Dankeschön: 4225 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Heizung
« Antwort #168 am: 27. Dezember 2018, 19:29:01 »

so etwas ,um das Kühlwasser zu kontrollieren u. abzulesen....

genau.....und es würde mich nicht wundern, wenn der Duster diese Temperatur nicht erreicht und der Thermostat eine Macke hat.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Calimanni, Schängel55, flat, Falke, Schwarzwald-Duster

Offline Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 301
  • Dankeschön: 718 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Heizung
« Antwort #169 am: 28. Dezember 2018, 00:32:39 »
Hallo Calimanni

Bei mir wars ja so, dass es fahrerseitig nicht richtig warm wurde - auf der Beifahrerseite aber richtig warm bzw. so wie es sein soll.

Hast du mal geprüft ob du das Problem beifahrerseitig auch hast ? Wenn es beifahrerseitig iO ist, mach doch mal einen kleinen Selbstversuch.
Warmluftaustritts-Öffnung Fussraum beifahrerseitig mit einem Lumpen oder Socken verschliessen/zustopfen. Mal fahren und sehen ob das Problem dann noch existiert. Wenn du jetzt warme Füsse hast und keinen kühlen Luftstrom verspürst würde ich auf eine interne ungleichässige Verteilung auf links/rechts tippen. Könnte man eventuell mit einem Endoskop sich mal reinschauen.

Du bist ganz sicher, dass der Teppich fahrerseitig wirklich plan am Mitteltunnel anliegt und ankommende Warmluft nicht richtig strömen lässt ? Das wr seinerzeit das Problem an meinem Duster Ph2. Jetzt ist gut bei mir.

Gruss  Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Calimanni, Falke, Schwarzwald-Duster

Offline Calimanni

Re: Heizung
« Antwort #170 am: 28. Dezember 2018, 03:51:18 »
Guten Morgen und vielen Dank für die Tips.
Es ist so, das die Werkstatt als erstes durch fühlen der Schläuche die Reihenfolge des warmwerdens der Schäuche geprüft hat.
Das war soweit okay. Dann wurde eine Diagnosegerät angesteckt und eine Probefahrt gemacht.
Die Temperatur der Kühlmittels bewegte sich zwischen 80-85 Grad.
Die Heizleistung ist ja auch an der Beifahrerseite ordentlich. Auch hinten.
Der Teppich verhindert den Luftstrom auch nicht. Dennoch habe ich ihn dicht ander Wand fixiert.
Wenn ich đie anderen Düsen verstopfe, kommt auch mehr warme Luft zu meinen Füßen. Das habe ich auch probiert.
Gehts dann auf die Bundesstraße wirds ganz schnell frisch. An der nächsten Ampel, wirds dann ruckzuck ganz warm.

Die kalte Luft kommt nicht direkt aus der Lüftungsöffnung. Sondern drumherum. Der originale Warmluftstrom, der geringer ist wie auf der Beifahrerseite, bleibt ja.
Der wird einfach nur verdrängt, und zwar durch den Fahrtwind. Nicht durch den Ventilator.

Hoffe so habe ich da jetzt einigermassen verständlich hinbekommen.

Kühle Grüße,
Manfred

Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, KioKai, Racer69, Falke, lillifit3, Schwarzwald-Duster

Offline Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 710
  • Dankeschön: 2188 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Heizung
« Antwort #171 am: 28. Dezember 2018, 12:15:51 »
….
Wenn ich đie anderen Düsen verstopfe, kommt auch mehr warme Luft zu meinen Füßen. Das habe ich auch probiert.
Gehts dann auf die Bundesstraße wirds ganz schnell frisch. An der nächsten Ampel, wirds dann ruckzuck ganz warm.

Die kalte Luft kommt nicht direkt aus der Lüftungsöffnung. Sondern drumherum. Der originale Warmluftstrom, der geringer ist wie auf der Beifahrerseite, bleibt ja.
Der wird einfach nur verdrängt, und zwar durch den Fahrtwind. Nicht durch den Ventilator....


Versuch doch mal schrittweise, die Bereiche um die "verdächtigen" Lüftungsdüsen abzudichten; vielleicht kommst Du dem Ursprung der Kaltluft so eher auf die Schliche. Auch die Gummidurchführung für die Kabel im vorderen Fußraum würde ich mal näher untersuchen: Wenn die nicht korrekt sitzt, könnte es da möglicherweise auch durch ziehen.
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Calimanni, flat, lillifit3, Schwarzwald-Duster

Offline Calimanni

Re: Heizung
« Antwort #172 am: 28. Dezember 2018, 13:53:42 »
Irgendwie habe ich den Verdacht, daß da was mit den Leitklappen nicht stimmt. Verklemmt, oder abgefallen. Oder das Gehäuse der Verteilung. Gibts da ne Explosionszeichnung zu? Stellmotoren sind ja wohl auszuschließen ;)


Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9556
  • Dankeschön: 4225 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Heizung
« Antwort #173 am: 28. Dezember 2018, 14:52:36 »
Stellmotoren sind ja wohl auszuschließen ;)


ja die sind nicht vorhanden....alles mechanisch, mittels Seilzüge  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Calimanni, Falke, lillifit3, Schwarzwald-Duster

Offline Calimanni

Re: Heizung
« Antwort #174 am: 30. Dezember 2018, 12:44:56 »
Vielen Dank erstmal,

ich lass es erstmal so ruhen und werde berichten, was draus geworden ist  :klatsch

Wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr und viel Gesundheit.

Gruß, Manfred

Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Falke, Schwarzwald-Duster

Offline Calimanni

Re: Heizung
« Antwort #175 am: 18. Januar 2019, 19:57:27 »
Hallo Gemeinde.

Zuerst möchte ich berichten, das ich wieder ohne Winterstiefel und lange Unterhosen fahren kann.
Der Duster heizt wieder.
Nach einem diesmal zweitägigen Werkstattaufenthalt, teilte man mir lediglich mit, daß eine Klappe der Luftverteilung geklemmt hat.
Dadurch konnte Fahrtwind an dem Wärmetauscher vorbei ins Auto gelangen.
Das Dacia im Rahmen der Garantie sofort alle Kosten übernommen hat.

Ein bischen mehr Erklärung hätte ich mir schon gewünscht....

Die Werstatt hatte sich sehr bemüht, und das habe ich auch mit einem guten Trinkgeld honoriert.

Gruß,
Manfred


Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Schängel55, flat, Schwarzwald-Duster

DUSTERcommunity.de

Re: Heizung
« Antwort #175 am: 18. Januar 2019, 19:57:27 »