Autor Thema: [Phase 1] : Mehr Verbrauch nach Zahnriemenwechsel  (Gelesen 1451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eifel Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 35
  • Herkunftsland: de
  • Duster
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Mehr Verbrauch nach Zahnriemenwechsel
« am: 23. September 2018, 11:51:30 »
Habe am Freitag den Zahnriemen incl Wasserpumpe erneuert bekommen, in meiner Renault Werkstatt. Nun muss ich feststellbar der Verbrauch lt Bordcomputer von 8,8 l auf 11,3 l angestiegen ist. Da stimmt doch was nicht. Motor läuft rund! Kann mir da jemand von euch einen Tip geben was es sein kann
 

DUSTERcommunity.de

Mehr Verbrauch nach Zahnriemenwechsel
« am: 23. September 2018, 11:51:30 »

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9557
  • Dankeschön: 4225 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Mehr Verbrauch nach Zahnriemenwechsel
« Antwort #1 am: 23. September 2018, 11:59:23 »
Habe am Freitag den Zahnriemen incl Wasserpumpe erneuert bekommen, in meiner Renault Werkstatt. Nun muss ich feststellbar der Verbrauch lt Bordcomputer von 8,8 l auf 11,3 l angestiegen ist. Da stimmt doch was nicht. Motor läuft rund! Kann mir da jemand von euch einen Tip geben was es sein kann

vergess die aktuelle Anzeige im BC. Dein Wagen war in der Werkstatt und wer weiß wie lange die ihn im Standgas laufen gelassen haben.

Auf zur Tankstelle, volltanken, BC nullen und ein paar hundert Kilometer fahren......ist der Verbrauch dann immer noch zu hoch, was ich nicht glaube,
dann kannst du deine Werkstatt fragen, wie das angehen kann.
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Schwarzwald-Duster

Offline Eifel Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 35
  • Herkunftsland: de
  • Duster
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Mahagoni-Braun
  • Motor: 1.6 16V 110 4x2 105 PS
Re: Mehr Verbrauch nach Zahnriemenwechsel
« Antwort #2 am: 23. September 2018, 12:15:06 »
Den BC nulle ich öfters. Deshalb sehe ich ja das der Verbrauch merklich höher liegt. Und der BC geht recht genau! Da liegen nicht von heute auf morgen fast 3L differenz zwischen. Wo liegt eigendlich der Unterschied zw Zahnriemensatz für den Motor K4M690 und K4M696. K4M690 Wechsel nach 8Jahren, K4M696 6Jahre? Mein Motor ist der K4M690
 

Online KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9557
  • Dankeschön: 4225 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Mehr Verbrauch nach Zahnriemenwechsel
« Antwort #3 am: 23. September 2018, 12:26:27 »
Den BC nulle ich öfters. Deshalb sehe ich ja das der Verbrauch merklich höher liegt.


und wieviel km bist du seit den Werkstattaufenthalt, am Freitag, gefahren?
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline Schwandy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 40
  • Dankeschön: 78 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: Mehr Verbrauch nach Zahnriemenwechsel
« Antwort #4 am: 23. September 2018, 21:50:19 »
Da liegt die Vermutung nahe, daß in der Werkstatt die Batterie abgeklemmt wurde und sich dadurch der aktuelle Verbrauch nur aus laufenlassen im Leerlauf, Probefahrt, Fahrt nach Hause zusammensetzt und der vorher niedrigere Verbrauch evtl. über eine längere Strecke im Drittelmix erfahren wurde.

Was zeigt denn der Tageskilometerzähler an, bzw sind die angezeigten Km schlüssig zum Wert vor dem Werkstattaufenthalt?
LLPiKp250 u. FschJgBtl252
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tomruevel, Racer69

Offline Schwandy

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 40
  • Dankeschön: 78 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 4x4 114 PS
Re: Mehr Verbrauch nach Zahnriemenwechsel
« Antwort #5 am: 28. September 2018, 20:22:52 »
Gibt es inzwischen Neuigkeiten von der Durchschnittsverbrauchsfront? Sind ja jetzt doch ein paar Tage ins Land...

Gruß
Andy
LLPiKp250 u. FschJgBtl252
 

DUSTERcommunity.de

Re: Mehr Verbrauch nach Zahnriemenwechsel
« Antwort #5 am: 28. September 2018, 20:22:52 »