Autor Thema: [Phase 2] : Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(  (Gelesen 3176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline vallmont

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 33
  • Dankeschön: 37 mal
  • Herkunftsland: de
  • Ich fahr Duster, weil ichs kann
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Altai-Grün
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #30 am: 11. November 2018, 14:35:17 »
Nichts. Habe nichts Schriftlich. Nur die mündliche Aussage, gute Fahrt, alles ok. Auf Nachfrage. Alles ok fahren Sie erstmal.
Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte!
 

DUSTERcommunity.de

Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #30 am: 11. November 2018, 14:35:17 »

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9337
  • Dankeschön: 3913 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #31 am: 11. November 2018, 17:27:58 »
Nichts. Habe nichts Schriftlich. Nur die mündliche Aussage, gute Fahrt, alles ok. Auf Nachfrage. Alles ok fahren Sie erstmal.

da fehlen einem die Worte  /wand
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Racer69, Funster, Inge Lein, Falke

Offline Peter 1

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 131
  • Dankeschön: 116 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #32 am: 11. November 2018, 20:52:29 »
Da hat KioKai Recht  /wand vor diesem AH / mit Werkstatt gehörte gewarnt .
Aber das schlimme ist , das würdest Du sofort merken. Besser nicht aber so was hört
man immer häufiger von andern AH - Werkstätten . /mies
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Falke, Moskwitsch

Offline jkarpa

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Experte
  • *
  • Beiträge: 955
  • Dankeschön: 1176 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #33 am: 11. November 2018, 22:26:27 »
Ehrlich gesagt hat sich selbst unser hochgelobtes und hier verehrtes Autohaus immer wieder geweigert, mir etwas schriftlich zu geben, bis zu dem Punkt hin, dass sie Nichtbezahlung der Rechnungen durch mich hingenommen haben.

Da scheint Dacia intern deutlich vor schriftlichen Aussagen gewarnt zu werden.

Harr! SuperKarpafahrt!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, Racer69, Funster, Falke, Moskwitsch

Offline Racer69

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1931
  • Dankeschön: 2080 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Geht nicht gibts nicht!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x4 125 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #34 am: 12. November 2018, 03:36:24 »
"Sorry, wir können nichts tun, solange der Motor noch läuft..."
Noch Fragen?

Morgengruss,
Hugo
Bilstein B6 by LzParts (mod.), Overlimit Windenhalter (mod.), T-max 4500pro Winde (mod). Diverses.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, flat, Funster, Steinmueller, Falke, Moskwitsch

Offline Steinmueller

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 610
  • Dankeschön: 856 mal
  • Herkunftsland: de
  • Brownie - from Steini-Küchenfee
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Quarzit-Braun
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #35 am: 12. November 2018, 06:24:51 »
Nichts. Habe nichts Schriftlich. Nur die mündliche Aussage, gute Fahrt, alles ok. Auf Nachfrage. Alles ok fahren Sie erstmal.
Hört sich ja fast an wie "Renault König". Dort will man auch nur verkaufen und kennt den Kunden dann nichtmehr.  /mies
Was lange wärt, wird gut werden! :O
 

Online Moskwitsch

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 273
  • Dankeschön: 668 mal
  • Herkunftsland: ch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #36 am: 12. November 2018, 10:01:42 »
"Sorry, wir können nichts tun, solange der Motor noch läuft..."
Noch Fragen?

Morgengruss,
Hugo

Gott hilft dem, der sich selber hilft oder aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen. /weissnich

Gruss Peter
Alphorn - Nashorn - Vollkorn - Matterhorn
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Funster, Falke, Peter 1

Offline Falke

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 667
  • Dankeschön: 2124 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #37 am: 12. November 2018, 10:17:47 »
Gott hilft dem, der sich selber hilft oder aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen. /weissnich

Gruss Peter

Diese fragwürdige Mentalität der Händler und Werkstätten war der Grund, warum ich in jungen Jahren überhaupt erst mit dem Selbstschrauben an Autos und Motorrädern angefangen habe. Alleingelassen, ständig abgewimmelt  oder auch mit Pfusch abgefertigt, sagt man sich irgendwann: Rutscht mir doch alle den Buckel runter: Jetzt mache ich alles selbst; schlimmer kann es dann auch nicht mehr werden!
Das Problem ist aber markenübergreifend und nach meinen Einschätzungen noch drastischer als je zuvor: Ist das Produkt erst an den Mann oder die Frau gebracht, ist das Interesse weg. /mies
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, flat, Funster, Baja1000

Offline Baja1000

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 26
  • Dankeschön: 16 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #38 am: 12. November 2018, 12:35:43 »
Das Problem ist, dass es heutzutage in den meisten Werkstätten, kaum noch gute Schrauber gibt... nur noch Laptop-Theoretiker, die das Teil anschließen und schauen was "er" so anzeigt und dann werden fröhlich irgendwelche Teile erneuert um sich überraschen zu lassen, ob es evtl. das Richtige war! Wenn nicht, dann kommt das nächste Ersatzteil rein... für das Vorige, dass nichts gebracht und eigentlich auch nicht nötig gewesen wäre, muß der Kunde trotzdem löhnen... so stoßen sich die AH gesund, ist alles Berechnung und auch so gewollt! Und wie sie über uns Kunden intern denken, sieht folgendermaßen aus... nämlich so /finger

Gruß Tim
Das Verlangen IHN haben zu wollen, ist einfach stärker als jeder dumme Kommentar der Unwissenden... denn sie wissen nicht, was sie tun! ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, flat, Funster, Falke, Schwarzwald-Duster

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 687
  • Dankeschön: 339 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #39 am: 12. November 2018, 13:45:58 »
Das Problem ist, dass es heutzutage in den meisten Werkstätten, kaum noch gute Schrauber gibt... nur noch Laptop-Theoretiker, die das Teil anschließen und schauen was "er" so anzeigt und dann werden fröhlich irgendwelche Teile erneuert um sich überraschen zu lassen, ob es evtl. das Richtige war!

Moin,

derjenige der früher geschraubt hat nimmt heute den PC.
Und beide haben dann, wenn sie mit schrauben oder heute dem PC nicht weiter gekommen sind, die Teile ausgewechselt die es sein könnten (oder der Erfahrung nach oft waren). Prüfungen der Schrauber waren früher auch Meßaufgaben mit mechanischen Meßgeräten. Diese Dinge waren zeitaufwändig und damit auch in der verklärten guten alten Zeit teuer, so teuer dass manchmal auch der Kompletttausch von Teilen billiger war.

Wo also ist der Unterschied, außer dass sich die Handwerkszeuge geändert haben?
Vieles was früher nur mit probieren oder Meßaufbauten ging liest man heute am PC aus, weil die Motorsteuerung die Dinge sowieso überwacht.
Grüsse
Thomas

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, jkarpa

Offline vallmont

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 33
  • Dankeschön: 37 mal
  • Herkunftsland: de
  • Ich fahr Duster, weil ichs kann
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Altai-Grün
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #40 am: 12. November 2018, 15:43:44 »
Mein Wagen steht jetzt beim Verkäufer
Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte!
 

Offline vallmont

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 33
  • Dankeschön: 37 mal
  • Herkunftsland: de
  • Ich fahr Duster, weil ichs kann
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Blackshadow
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Altai-Grün
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #41 am: 12. November 2018, 15:45:07 »
Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lajo

Offline Falke

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 667
  • Dankeschön: 2124 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #42 am: 12. November 2018, 17:09:06 »
….
Wo also ist der Unterschied, außer dass sich die Handwerkszeuge geändert haben?
Vieles was früher nur mit probieren oder Meßaufbauten ging liest man heute am PC aus, weil die Motorsteuerung die Dinge sowieso überwacht.


Die Handwerkzeuge haben sich nicht verändert, nur die Prüfmethoden sind teilweise etwas anders geworden. Ob nun aber in jedem Fall auch präziser, bleibt dahingestellt. Dem Mechaniker oder wer auch immer da gerade am Werk ist, wird es leichter gemacht: Er sieht sich den Fehlerspeicher an und braucht sich dann - anscheinend - weniger Gedanken über Lokalisierung und Ursachen eines Defektes zu machen, denn die werden ihm ja bei der Auslesung präsentiert. In meinen Augen verführt das - typisch menschlich - aber schnell zu einer gewissen Oberflächlichkeit, denn auch elektronische Anzeigen sind nicht unfehlbar. ;)
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Baja1000

Online flat

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 453
  • Dankeschön: 670 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #43 am: 12. November 2018, 17:17:02 »
Ein grosses Problem ist auch bei Garantiereparaturen der Hersteller.
Ohne deren Freigabe macht die Werkstatt nichts weil die sonst auf den Kosten sitzen bleibt.
Ich habe bei VW mal zwei Tage warten müssen. Fehler war ganz klar der defekte Turbolader.
Aber die VW Heinis brauchten sehr lange um das zu genehmigen.
Viele Grüsse, Bernd



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, Baja1000

Offline tomruevel

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 687
  • Dankeschön: 339 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Platin-Grau
  • Motor: dCi 110 4x2 EDC 109 PS
Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #44 am: 12. November 2018, 22:05:22 »
Die Handwerkzeuge haben sich nicht verändert, nur die Prüfmethoden sind teilweise etwas anders geworden.

Moin,

der PC ist heute in vielen Bereichen ein Werkzeug zur Wartung, Überprüfung u.ä.
Fü die Dinge die man früher mechanisch mit Meßuhren, Meßschiebern, Federwaage und Schraubendreher gemacht hat.
Grüsse
Thomas

 

DUSTERcommunity.de

Re: Motorschaden 1,2 Tce nun leider auch bei mir :-(
« Antwort #44 am: 12. November 2018, 22:05:22 »