Autor Thema: Spiegelkappen lackieren  (Gelesen 563 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Matzaton

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 84
  • Dankeschön: 116 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Spiegelkappen lackieren
« am: 24. August 2018, 15:30:44 »
Hallo,
ich habe an unserem Duster 2 die Spiegelkappen mit Sprühfolie foliert. Nur leider löst diese sich jetzt nach 4 Monaten und ich möchte die gern lackieren.
Gibt es eine Anleitung wie man die ab macht? Will da keine Teile abbrechen und im Zubehörhandel habe ich noch keine gefunden.

Plan ist dann an einem WE, die Kappen runter zu machen, abzuschleifen, grundieren und dann lackieren.

Danke für eure Hilfe!

LG Matze
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat

DUSTERcommunity.de

Spiegelkappen lackieren
« am: 24. August 2018, 15:30:44 »

Offline flat

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 350
  • Dankeschön: 429 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Spiegelkappen lackieren
« Antwort #1 am: 24. August 2018, 16:10:29 »
Genau das habe ich auch mit meinen Spiegeln vor.
Ich habe den 1er und wollte auch Sprühfolie nehmen
Viele Grüsse, Bernd



 

Offline lillifit3

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 157
  • Dankeschön: 112 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Spiegelkappen lackieren
« Antwort #2 am: 24. August 2018, 19:04:56 »
Normales Folieren geht nicht? Ich hatte mir für mich so meine Gedanken gemacht.
still beginner
 

Online Matzaton

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 84
  • Dankeschön: 116 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Spiegelkappen lackieren
« Antwort #3 am: 24. August 2018, 19:18:01 »
Normales Folieren geht nicht? Ich hatte mir für mich so meine Gedanken gemacht.

Zumindest bei der Sprühfolie löst sie sich genau an der Kante und das wird vermutlich auch bei normaler Folie so sein.
@flat für den 1er gibts doch Kappen die kann man doch so schon lackieren oder sogar schon in Wagenfarbe kaufen. Und dank Youtube sogar wie an die entfernt. Hier gehts aber um den 2er da sind die Spiegel anders.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, lillifit3

Online siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2094
  • Dankeschön: 938 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x2
Re: Spiegelkappen lackieren/Demontage
« Antwort #4 am: 24. August 2018, 19:39:08 »









 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Godsvin, flat, Racer69, Steinmueller, Falke, Matzaton

Offline flat

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 350
  • Dankeschön: 429 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2017 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Spiegelkappen lackieren
« Antwort #5 am: 24. August 2018, 20:40:03 »
Ist das beim 1er ähnlich?
Viele Grüsse, Bernd



 

Online siedler228

  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2094
  • Dankeschön: 938 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2010
  • Farbe: Basalt-Grau
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x2
Re: Spiegelkappen lackieren
« Antwort #6 am: 24. August 2018, 20:53:01 »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, Funster, Steinmueller, Falke, lillifit3

Offline Fratom

  • Händler / Verkäufer
  • Duster Professional
  • ***
  • Beiträge: 2782
  • Dankeschön: 266 mal
  • Herkunftsland: 00
    • LZParts
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: Spiegelkappen lackieren
« Antwort #7 am: 01. September 2018, 14:18:42 »
Da hat aber einer Glück ;)

Habe ja vorgestern erst wieder ein Sport- und Schutzpaket montiert.
Dafür werden die Spiegelkappen getauscht und mal schnell ein Video gemacht :)



MfG
Frank
Bei Fragen bitte über shop@lzparts.de
Urlaub vom 27.07 bis 20.08.2018
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Godsvin, Racer69, Funster, Falke, Blueshadow, Matzaton, lillifit3

Online Matzaton

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 84
  • Dankeschön: 116 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Spiegelkappen lackieren
« Antwort #8 am: 01. September 2018, 14:57:44 »
Danke, Du bist der Beste! Wollte ich nämlich dann nächstes Wochenende in Angriff nehmen wenn auch die Temperaturen wieder besser sind fürs lackieren.
Vielen lieben Dank! :klatsch /freuen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Fratom

Online Matzaton

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 84
  • Dankeschön: 116 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Comfort
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: Spiegelkappen lackieren
« Antwort #9 am: 07. September 2018, 18:10:35 »
Danke nochmal an Fratom! Ging wirklich easy hab sogar nur so einen Organgenen Spatel für die Radioverkleidung benutzt und zack gings runter.

Hier mal die heutigen Schritte:
Zuerst mit 200er geschliffen, dann mit 400er feiner gemacht dann mit 800er glatt gemacht.
Danach direkt mit Desinfektionsmittel besprüht eine Minute einwirken lassen, mit Wasser abgespühlt und dann getrocknet.
Anschließend dann die Haftgrundierung aufgesprüht in 6 Schichten.
Danach 2 Stunden später dann mit 1000er und 1400er Nass nachgeschliffen, nachgespühlt und getrocknet.
Direkt nach dem Trocknen habe ich 8 Schichten Basislack aufgetragen.
Der Basislack darf nun nach Herstellerinfo bis morgen aushärten, und dann kommt die Klarlackschicht darüber ich denke so 4-6 Schichten.
Wenn der dann auch wieder 24 Stunden getrocknet ist, wird nochmal nachpoliert.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, flat, Falke, lillifit3

DUSTERcommunity.de

Re: Spiegelkappen lackieren
« Antwort #9 am: 07. September 2018, 18:10:35 »