Autor Thema: [Phase 2] : at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)  (Gelesen 494 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lowmega

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 4
  • Dankeschön: 6 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« am: 09. Oktober 2019, 16:29:13 »
hi. zu at reifen gibts hier ja einiges zum lesen, allerdings werd ich so richtig nicht schlau draus. ich hätte gerne eine etwas "geländigere" optik für meinen frisch erworbenen 4x4. die geolandar sehen mir zu normal aus , sollen aber auch von der performance nirgends wirklich gut sein. was ich suche ist ein reifen in originalgröße(215/65/16) (welchen traglastindex brauche ich da eigentlich?) der allwettertauglich, und dafür auch zugelassen ist. optisch wäre der BF T/A KO2 mein favorit, allerdings bin ich mir nicht sicher ob man mit dem auch mal ne längere strecke autobahn in den urlaub fahren kann(zb nässe oder schnee). preislich ist der ja auch eher oben angesiedelt. ich habe nun durch zufall den Falken Wildpeak "WP/AT3W M+S" 215/65 R16 98H gefunden. der steht preislich eher im mittelfeld, darf auch im winter gefahren werden und sieht auch ein wenig nach offroad aus, auf den bildern zumindest. hat jemand mit diesem reifen schon erfahrungen gemacht und im idealfall vllt sorag ein bild im montierten zustand? danke schonmal
 

DUSTERcommunity.de

at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« am: 09. Oktober 2019, 16:29:13 »

Offline Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 240
  • Dankeschön: 716 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2015-2019 Dacia Duster 1 Ph2 TCe 125 Kometen Grau
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2019, 16:49:20 »


       Einer der beliebtesten u auch gern genommen AT Reifen hier in der DC ist glaube ich der.....
         
                General Gräber AT3 fahre ich persönlich auch u bin sehr zufrieden damit.....u man kann sich das wechseln sparen ...

                    /winke
Gruß Schängel  55 😎
 

Offline lowmega

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 4
  • Dankeschön: 6 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2019, 16:57:55 »
ok, danke schonmal. hab auch gerade feststellen müssen das 90% der händlerbilder vom profil des falken reifen her ein falsches ist, der sieht doch eher "normal" aus. der grabber ist der teuerste glaube ich, wie verhält es sich da mit längeren autobahnfahrten und im winter? hast du evtl mal ein bildchen wo man den montiert sehen kann?
 

Offline Schängel55

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 240
  • Dankeschön: 716 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2015-2019 Dacia Duster 1 Ph2 TCe 125 Kometen Grau
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: SCe 115 4x4 115 PS
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2019, 17:31:09 »


     Autobahn u längere Strecken kein Problem,sind nicht laut.....

     ein reiner Winterreifen ist wahrscheinlich besser......

        hier mal ein Bild in Original Größe mit Felge Dotz Darkar 7J 16/ ET 36

     
Gruß Schängel  55 😎
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Godsvin, Falke, lillifit3

Offline Falke

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 911
  • Dankeschön: 3459 mal
  • Herkunftsland: de
  • PLZ 38126
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2012
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: 1.6 16V Nachrüst-LPG 4x4
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2019, 18:11:39 »
….

          ein reiner Winterreifen ist wahrscheinlich besser......
       

Der Grund, weshalb ich ab November dann auch wieder meine "nur Winterräder" montiere. Ansonsten fahre ich die Insa Turbo Ranger, mit denen ich bislang mehr als zufrieden bin. 
Gruß    Falke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schängel55, Godsvin

Offline zeko

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 206
  • Dankeschön: 173 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Duster
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #5 am: 09. Oktober 2019, 18:15:46 »
Ich habe 215 70 r16 und im winter 205 80 r16
 

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 9889
  • Dankeschön: 5130 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2019, 18:52:36 »
........ die geolandar sehen mir zu normal aus


hast du auch die richtigen gesucht/gefunden  /nachdenk

https://www.yokohamatire.com/tires/geolandar-m-t-g003
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

Offline lowmega

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 4
  • Dankeschön: 6 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2019, 18:58:25 »
hast du auch die richtigen gesucht/gefunden  /nachdenk

https://www.yokohamatire.com/tires/geolandar-m-t-g003

das sind zwar "richtige" jedoch werden die hier nicht verkauft und die gibts leider auch nicht in unserer größe, von (winter)zulassung mal ganz abgesehen, leider- optisch zumindest super
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, lillifit3

Offline Kromboli

  • Moderator
  • Duster Professional
  • *****
  • Beiträge: 2519
  • Dankeschön: 1441 mal
  • Herkunftsland: de
  • 2011 - 2019 Duster 1, Ph. 1, dCi 110 4x4
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #8 am: 09. Oktober 2019, 20:24:59 »
@lowmega:

Bitte Forenregeln lesen und beachten. Unter anderem auch diese:

           
2. Beiträge
...
Ebenso ist darauf zu achten die deutsche Rechtschreibung zu wahren d.h. unter anderdem nicht permanent mit Kleinbuchstaben, sondern mit Groß- und Kleinbuchstaben Texte zu verfassen.

Gruß
Krom
Du hast eine Frage? Hilfreiche Links - klick drauf: Duster-Lexikon - Anleitungen
Antwort nicht gefunden? => Benutze die Suchfunktion
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat

Offline Godsvin

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Professional
  • *
  • Beiträge: 1043
  • Dankeschön: 959 mal
  • Herkunftsland: dk
  • Deus vult!
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #9 am: 10. Oktober 2019, 07:02:35 »
Moin!

Der von Kiokai gezeigte Yoghurthama ist aber ein MT und kein AT. Mit dem würde man auf der Straße nur bedingt glücklich werden, fürchte ich.
Im Gegensatz zum alten Yoko Geolandar G 013 ist der neuere G 015 deutlich besser auf Nässe geworden. Wir fahren den hier als "Straßenbereifung" auf unseren MB G 280. Allerdings sieht er nicht so markant aus, wie andere AT-Reifen.

Auch ich fahre die General Grabber AT3. Diese nunmehr seit dem 1.6.2017, also knapp 2,5 Jahre und nunmehr gut 68000 km. Noch eine Saison, dann werden sie ausgetauscht werden müssen.
Ich kann noch immer eine klare Kaufempfehlung aussprechen: auf trockener Straße und im Gelände absolut klasse. Auf längeren Reisen äußerst komfortabel und leise.
Auf nasser Straße waren sie besser als der originale Conti CrossContact, allerdings lassen sie nun doch AT-typisch etwas nach, sind aber noch immer unkritisch.
In meinem Tagebuch habe ich auch meine Erlebnisse im Winter, während einer abenteuerlichen Fahrt über das norwegische Hochfjell von Gejlo nach Bergen geschildert. Auch hier hat sich der Reifen im tiefen Schnee wirklich gut geschlagen, auch wenn ein reiner Winterreifen (den auch ich im Winter bevorzugt fahre (Nokian WR 3 SUV)) immer klar besser ist.

Ich hoffe, ich konnte zu einer Entscheidungsfindung beitragen.

Herzlicher Gruß, der Godsvin
Thymian-grün, Look-, Easy- und Adventure-Paket, Sitzheizung, AHK, Media-Nav, ResRad, el. FH hinten. Alles aus Dänemark... Lieferdatum: 06.07.15.
Upgrades: Community-Aufkleber in Orange, Schriftzug "VIKING" und "Lauréate" in Chrom, LED-Zusatzscheinwerfer, Novo-RüLis, LED-Kofferraumbeleuchtung, LED-Seitenblinker chrome-smoke, Bosch Aerotwin 650/500mm, Kühlerschutzgitter, Offroad-Fußmatten, Kurzstabantenne vom MB A-Klasse, schwarzer Ladekantenschutz, bewegl. Türschließzapfen, Schmutzfänger Dacia. Seit 02.05.16, 08:45h, mit schwarzen Dotz Dakar...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Schängel55, Falke

Offline Daytona

  • SuperkarpataTEAM
  • Duster Gott
  • *
  • Beiträge: 3267
  • Dankeschön: 1634 mal
  • Herkunftsland: de
  • Stau ist nur hinten blöd, ... vorne geht's ...
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Kometen-Grau
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #10 am: 10. Oktober 2019, 07:59:40 »
Nur zum Vergleich, der Yoko G015 sieht so auf Dotz am Duster I Ph2 aus:


Sind die runter, nehme ich auch die Grabber AT3 ... wenn sie bis dahin nicht wieder teurer geworden sind.

Als ich sie haben wollte, kosteten sie 90,- pro Stück, als ich sie brauchte 170,- und kaum hatte ich mir die Yokos zugelegt, waren es wieder knapp über 90,- ...  /wand

Den AT3 bin ich ein paar Male probegefahren, und obgleich das nicht sehr aussagekräftig ist, tun sie sich gegenüber dem G015 nicht viel, zumindest, was die Geräuschkulisse auf Asphalt und das Verhalten in leichtem Gelände anbelangt.

Schon den Toyo Open Country A/T Plus angesehen?

Happy pondering ~ Daytona!


 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke

Offline zeko

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 206
  • Dankeschön: 173 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Duster
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #11 am: 10. Oktober 2019, 12:35:56 »
Bf ko 2  or cooper at4s
 

Offline lowmega

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 4
  • Dankeschön: 6 mal
  • Duster Status: Interessent
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #12 am: 11. Oktober 2019, 02:45:57 »
Danke euch allen für die Info´s. Habe soeben einen Satz Grabber AT3 bestellt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Daytona, Schängel55, Godsvin, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: at reifen auf original alufelge 16 zoll (Falken Wildpeak)
« Antwort #12 am: 11. Oktober 2019, 02:45:57 »