Autor Thema: Baut 2019/2020 Dacia einen größeren SUV als den Duster ?  (Gelesen 951 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gerhard1

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 41
Re: Baut 2019/2020 Dacia einen größeren SUV als den Duster ?
« Antwort #15 am: 15. September 2018, 23:46:36 »
Schade... so ein größer SUV von Dacia wäre für mich mit Kindern direkt... gekauft !
Die Alternativen im 7-Sitzer SUV Berich z.B. Skoda Kodiaq sind leider zu teuer.
Dann wird es wohl in Richtung Lodgy laufen.
Ist da ein Modellwechsel (nicht Facelift) 2019/2020 geplant ?
GG
 

DUSTERcommunity.de

Re: Baut 2019/2020 Dacia einen größeren SUV als den Duster ?
« Antwort #15 am: 15. September 2018, 23:46:36 »

Offline RoSie

  • Duster Kenner
  • ***
  • Beiträge: 508
  • Dankeschön: 28 mal
  • Herkunftsland: de
  • "Dumbo" EZ 25.08.2015
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2015 Phase 2
  • Farbe: Thymian-Grün
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Baut 2019/2020 Dacia einen größeren SUV als den Duster ?
« Antwort #16 am: 16. September 2018, 10:21:05 »
Ein größerer SUV von Dacia wäre für mich auch eine ernst zu nehmende Alternative.
Bequem und geräumig, Platz für alle und alles.

Das wärˋs doch !
Gruß RoSie
----------------------------------------------------
Mac OS X, ich kann auch ohne Windows leben.
 

Offline TheBeast

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Dankeschön: 51 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Baut 2019/2020 Dacia einen größeren SUV als den Duster ?
« Antwort #17 am: 16. September 2018, 11:11:44 »
Moin die Runde,

als Fünfsitzer würde er mir weiterhin genügen. Klar ein wenig mehr Platz auf allen Sitzen wäre besser, ein Kofferraum mit rund 500 Litern Fassungsvermögen klingt auch nicht schlecht. Dann gehen wir mal auf einen permanenten Allradantrieb zu. höhenverstellbares Fahrwerk.

 /nachdenk aber ich habe das Gefühl das gibt es schon... nur von einem anderen Hersteller und da um paar Zehntausende teuerer als der gemeine Dacia Duster und somit für mich schon wieder aus dem Rennen.

Ausstattung Prestige
zusätzlich zur Ausstattung bei Kauf erworben:
Einparkhilfe hinten mit Rückfahrkamera, AHZV feststehend mit 13 poligem E-satz, Adventurepakt
Ausstattung erweitert mit:
Azuga Gummikofferraummatte (2WD), Azuga Hohe Fussmatten, Dachträger F.LLI Menabo Tiger, Dachbox Hapro Rider 4.4 anthrazit, Ladekantenschutz innen (gebraucht erworben) Motorhaubendichtung (gebraucht erworben)
noch in Planung:
DAB+ Radio (nicht zwingend), Höherlegung ( nach dem Jahresurlaub), Spurverbreiterung (zeitnah wäre ideal), neue Bereifung vielleicht inklusive neuer Felgen (nach Abnutzung der Erstaus
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: flat, Falke

DUSTERcommunity.de

Re: Baut 2019/2020 Dacia einen größeren SUV als den Duster ?
« Antwort #17 am: 16. September 2018, 11:11:44 »