Autor Thema: TÜV / Erfahrungsberichte  (Gelesen 317997 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oliwink

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 70
  • Dankeschön: 21 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #390 am: 10. Juni 2021, 18:26:12 »
Vor allem es wird nichts, rein gar nichts an der Fahrwerksgeometrie geändert! Die Anfangs und Endpunkte des Fahrwerks entsprechen vollkommen den Original Vorgaben. Nur weil irgend ein Prüfer gelbe Farbe sieht kann er das nicht verantworten! Typisch Deutsch eben!
Die Erhöhung des Federtellers ändert nichts. Lediglich die "Festigkeit" des Fahrwerks wird verbessert.
Mache mal aus Spaß 3 rote und einen blauen Farbstrich auf die Feder, da dreht der durch weil es nicht in seinem Programm steht!
Wenn du keine Ahnung hast solltest du dich etwas zurückhalten mit deinen Äußerungen.

Gruß
Oliver

 

Offline Steffi und Holger

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 203
  • Dankeschön: 227 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #391 am: 10. Juni 2021, 19:29:13 »
Welches Problem hast du den gerade /haeh
Kennen wir uns?
Ich stehe zu meiner Ahnung, auch bei den Temperaturen!
LG Steffi & Holger

Dacia Duster Prestige 4x4 Baujahr 2010 Arktis-Weiß  Wurde leider nach zwei Jahren und 48.000 Kilometern erlegt
Dacia Duster Prestige Baujahr 2012 Braun 1.6 LPG 201.600 Kilometer - Verkauf 09/2021
Dacia Duster Prestige Baujahr 2016 Arktis-Weiß  1.6 SCe 115 LPG  90.000 Kilometer  noch aktuell
 

DUSTERcommunity.de

Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #391 am: 10. Juni 2021, 19:29:13 »

Offline Heisenberg

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 220
  • Dankeschön: 2293 mal
  • Herkunftsland: de
  • Komm mit auf den heißen Berg!
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x4 110 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #392 am: 10. Juni 2021, 21:25:26 »
Ich habe bis jetzt nicht herausfinden können, um was für ein Modell es sich handelt, da Habanero dazu keine Angaben gemacht hat. Auf der HP von Bilstein, steht klar und deutlich, dass B6 eintragungsfrei ist. Welcher Prüfer kann das nicht lesen?

Die "Bilstein B6 +30mm" findest du nicht auf der Bilstein-Homepage. Das war meines Wissens (andere wissen es aber vielleicht besser) eine exklusive Produktvariante für LZParts. Mudster hat es dann später mit anderen mm-Werten "kopiert".
 

Offline Habanero

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 39
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #393 am: 10. Juni 2021, 22:28:27 »
Das stimmt! Das sagte mir der technische Kundendienst von Bilstein auch und nannte auch den Namen des Verkäufers, mit dem Vermerk, dass die technische Abnahme der Kunde(LZ-Parts) selbst durchführt. Ich verstehe das Problem leider auch nicht so ganz, da ja max die Fahrzeughöhe geändert wurde.
Naja Deutschland bzw. EU halt.
Voll dumm diese Idioten
OFF-ROAD heißt nicht auf dem Gehweg zu fahren
WENN'S REGNET IST ER SAUBER, wenn's dämmert wird es DUSTER
 

Offline oliwink

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 70
  • Dankeschön: 21 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Adventure
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Kalahari-Rot
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #394 am: 10. Juni 2021, 22:45:09 »
Welches Problem hast du den gerade /haeh
Kennen wir uns?
Ich stehe zu meiner Ahnung, auch bei den Temperaturen!
Ich habe kein Problem. Jede Änderung am Fahrwerk, ob Tiefer- od. Höherlegung beeinflusst das Fahrverhalten, ob nun positiv od negativ sei dahingestellt. Tatsache ist nun mal, dass die Änderung geprüft sein muss. Ob sie dann eingetragen werden muss hängt von dem Prüfzeugnis ab.

Gruß
Oliver
 

Offline Habanero

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 39
  • Dankeschön: 1 mal
  • Herkunftsland: 00
  • Duster Status: keine Angabe
  • Ausstattung: keine Angabe
  • Baujahr: keine Angabe
  • Farbe: keine Angabe
  • Motor: keine Angabe
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #395 am: 11. Juni 2021, 22:29:30 »
Hallo nochmal.

Das war dann wohl doch von mir n Bisschen "off-topic". Es geht hier ja um HU Erfahrungen.
Dafür entschuldige ich mich .
Auf jeden Fall habe ich den Spaß heute zurückgebaut und dann gibt's wohl bald ne neue Plakette hinten ran. :daumen

MfG
OFF-ROAD heißt nicht auf dem Gehweg zu fahren
WENN'S REGNET IST ER SAUBER, wenn's dämmert wird es DUSTER
 

Offline Bluster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 246
  • Dankeschön: 225 mal
  • Herkunftsland: de
  • Team Bluster
    • Blusters Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #396 am: 27. September 2021, 09:07:38 »
2 Hauptuntersuchung und durchgefallen.
Heute war meine Frau mit dem Phase 2 zur 2 Hauptuntersuchung.
Wagen ist von 2016, ein 1,6 LPG mit gerade einmal 48800 km.
Prüfer hatte nicht zu bemängeln, bis es auf dem Bremsenprüfstand ging.
Festgestellter Mangel: Betriebsbremse 2. Achse ungleichmäßig (Grenzwert 25% überschritten)
Werte:
1 Achse: links 225 daN und rechts 232 daN
2 Achse: links 125 daN und rechts 188 daN.

Jetzt geht es diese Woche zur Werkstatt um zu schauen, was dort los ist.

Ansonsten war der Prüfer mit dem Wagen sehr zufrieden. Alles tiptop. Mit den Bremsen meinte er noch zu meiner Frau, dass sie dies nicht hätte merken können. Höchstens bei einer Vollbremsung.

Offline Steffi und Holger

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 203
  • Dankeschön: 227 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #397 am: 28. September 2021, 08:18:18 »
Feststellbremse Achse 2 in Ordnung??
LG Steffi & Holger

Dacia Duster Prestige 4x4 Baujahr 2010 Arktis-Weiß  Wurde leider nach zwei Jahren und 48.000 Kilometern erlegt
Dacia Duster Prestige Baujahr 2012 Braun 1.6 LPG 201.600 Kilometer - Verkauf 09/2021
Dacia Duster Prestige Baujahr 2016 Arktis-Weiß  1.6 SCe 115 LPG  90.000 Kilometer  noch aktuell
 

Offline Steffi und Holger

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 203
  • Dankeschön: 227 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #398 am: 28. September 2021, 08:23:15 »
Sollte die Feststellbremse in Ordnung sein, erst Bremsflüssigkeit erneuern. Dann könnte das Problem eventuell erledigt sein. Die Radbremszylinder sind eher unauffällig bei den Fahrzeugen. Lasse vor dem Werkstatttermin mal das ABS arbeiten ;) ;)
LG Steffi & Holger

Dacia Duster Prestige 4x4 Baujahr 2010 Arktis-Weiß  Wurde leider nach zwei Jahren und 48.000 Kilometern erlegt
Dacia Duster Prestige Baujahr 2012 Braun 1.6 LPG 201.600 Kilometer - Verkauf 09/2021
Dacia Duster Prestige Baujahr 2016 Arktis-Weiß  1.6 SCe 115 LPG  90.000 Kilometer  noch aktuell
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Bluster

Offline Bluster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 246
  • Dankeschön: 225 mal
  • Herkunftsland: de
  • Team Bluster
    • Blusters Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #399 am: 28. September 2021, 11:07:22 »
Feststellbremse links 121 daN und rechts 165 daN
Also auch nicht sehr gleichmäßig

Offline Schwarzwald-Duster

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 67
  • Dankeschön: 89 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #400 am: 07. Oktober 2021, 12:29:24 »
Heute bei der 2.HU bei GTÜ gewesen. Km 83775, 121,-€. Ohne Mängel. Der Prüfer war voll begeistert von den OSRAM Night Breaker LED :klatsch
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noby, KioKai, Schängel55, Falke, Steffi und Holger

Offline Bluster

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 246
  • Dankeschön: 225 mal
  • Herkunftsland: de
  • Team Bluster
    • Blusters Tagebuch
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Celebration
  • Baujahr: 2020 Duster II
  • Farbe: Iron Blue
  • Motor: 1.3 TCe 150 GPF 4x2 150 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #401 am: 14. Oktober 2021, 23:06:06 »
Sollte die Feststellbremse in Ordnung sein, erst Bremsflüssigkeit erneuern. Dann könnte das Problem eventuell erledigt sein. Die Radbremszylinder sind eher unauffällig bei den Fahrzeugen. Lasse vor dem Werkstatttermin mal das ABS arbeiten ;) ;)

Deine Glaskugel war in Ordnung.

War in der Werkstatt. Hat die Trommelbremsen begutachtet und meint, die sehen aus wie neu. Da kann nichts dran sein.
Hat dann Bremsflüssigkeit gewechselt und entlüftet.

Heute zur Dekra und ohne Probleme die Plakette bekommen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Schwarzwald-Duster

Offline Steffi und Holger

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 203
  • Dankeschön: 227 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2016 Phase 2
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: SCe 115 LPG 4x2 114 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #402 am: 15. Oktober 2021, 08:13:10 »
Dann ist ja alles  :daumen!
LG Steffi & Holger

Dacia Duster Prestige 4x4 Baujahr 2010 Arktis-Weiß  Wurde leider nach zwei Jahren und 48.000 Kilometern erlegt
Dacia Duster Prestige Baujahr 2012 Braun 1.6 LPG 201.600 Kilometer - Verkauf 09/2021
Dacia Duster Prestige Baujahr 2016 Arktis-Weiß  1.6 SCe 115 LPG  90.000 Kilometer  noch aktuell
 

Offline dusty sailor

  • Duster Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Dankeschön: 6 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Lauréate
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Marine-Blau
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #403 am: 08. November 2021, 20:58:35 »
Hallo Freunde
Ich war letzten Donnerstag bei der Dekra. Bei meinem Duster dci Bj 14 war der rechte Scheinwerfer nicht ok (das kabel für die Leuchtweitenverstellung war ausgehängt).Ich hatte nen Marder drin.... /crazy . das kabel hab ich vor Ort eingehängt, dann
 war alles wieder gut-
Bei der Au wurde ein Fehler bei der Vorglüheinheit festgestellt. Der Prüfer hat den Fehler gelöscht und die Au hat mit sehr guten Werten geklappt.
Ich hab zuhause meinen OBD Tester angeschlossen und den Fehler P0380 ausgelesen. OK der Prüfer hatte recht. Also neue Kerzen bestellt und heute selber eingebaut.
Ich muß noch dazusagen,das sich der Duster seit ein paar Tagen nach dem Kaltstart mit rumpeln und quitschen eher unwillig ans Werk gemacht hat.  /manooo aber nu is alles wieder gut, er startet wie am ersten Tag.
PS ich bin noch der erste Halter

 Die Bremsen waren super gut , fast perfekt. Also Tüv ohne Mängel und mit lob vom Prüfer bis 11.23 erhalten.
gschraubt wird selber, sowieso
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Falke, Peter 1, lillifit3, Steffi und Holger, moods

Offline lillifit3

  • Duster Experte
  • ****
  • Beiträge: 725
  • Dankeschön: 1822 mal
  • Herkunftsland: de
  • Teilzeitfahrer
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Kosmos-Blau
  • Motor: 1.2 TCe 125 4x2 125 PS
Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #404 am: 09. November 2021, 08:01:10 »
Mit etwas Verzögerung nun mein Bericht zum TÜV nach 3 Jahren: ohne Mängel. Nebenbei wurden noch die neuen Eibach mitgeprüft, auch hier war alles ok. Bei Gelegenheit erfolgt ein Besuch des StVA zum Eintrag in die Papiere. 
still beginner
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Kromboli, Godsvin, Schwarzwald-Duster, Steffi und Holger, Drupi

DUSTERcommunity.de

Re: TÜV / Erfahrungsberichte
« Antwort #404 am: 09. November 2021, 08:01:10 »