Autor Thema: [Phase 1]: Probleme nach Höherlegung flattern an der Vorderachse  (Gelesen 60574 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Galaxyq

  • Duster Junior
  • **
  • Beiträge: 147
  • Dankeschön: 110 mal
  • Duster Status: Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2019 Duster II
  • Farbe: Arktis-Weiß
  • Motor: Blue dCi 115 4x4 115 PS
Re: [Phase 1]: Probleme nach Höherlegung flattern an der Vorderachse
« Antwort #105 am: 29. August 2019, 13:48:14 »
Wir meinen beide schon das gleiche. Allerdings liegen die Sollwerte für meinen D1PHII zwischen -1°08' und -0°08'. D.h. in den positiven Bereich sollte man eigentlich nicht kommen, aber eben soweit "positiv" bzw. gegen 0 wie es möglich ist. Wenn Du aber schon im positiven Bereich bist, kann man da natürlich nicht mehr rausholen.

Gruß
Daniel

Ja dann meinen wir das gleiche. Mein Duster hatt lt. Werkstatt (weiss es nciht mehr genau) -1.4 bis +0.3 Grad und ich erreiche mit den Korrekturschrauben +0.4 (bis 3.4) grad.
bin also um +0.1 zu positiv. Mehr ist halt nicht drin.
Spannend ist trotzdem die Temperatur. Bei 10 GRad wackelt nix (Motorlager kalt=hart) und bei 35 Grad oder nach 4h Autobahn wackelt es leicht im 2ten (Motorlager warm=weicher)

 

DUSTERcommunity.de

Re: [Phase 1]: Probleme nach Höherlegung flattern an der Vorderachse
« Antwort #105 am: 29. August 2019, 13:48:14 »