Radhaus hinten - lackieren, schwärzen, schützen


Autor Thema: Radhaus hinten - lackieren, schwärzen, schützen  (Gelesen 310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cara_frank

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 41
  • Dankeschön: 14 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Radhaus hinten - lackieren, schwärzen, schützen
« am: 06. August 2018, 22:38:28 »
Hallo zusammen,

nochmal Radhaus hinten, allerdings nicht mit Bezug auf eine Nachrüst-Radhausschale, sondern mit einem ganz anderen Fokus:
Das hintere Radhaus am Duster 2 ist ja irgenwie hell lackiert, nicht in Wagenfarbe sondern eben irgendwie anders, aber hell  /haeh
Für meinen Geschmack würde das ganze Radhaus in schwarz viel besser aussehen, daher überlege ich mir, die Lackflächen mit schwarzem
Terroson Unterbodenschutz auszusprühen. Natürlich würde ich es vorschriftsmässig aufbringen, mit vorher reinigen und entfetten usw. damit der Schutz
maximal gut hält.
Meine Frage nun bezieht sich auf die vorhandene Rostschutzgarantie beim Duster und der möglichen Reaktion vom FDH bzw. Dacia selbst: was sagen die wenn sie das sehen würden ? Angenommen es würde in 2-3 Jahren ein Rostproblem von mir reklamiert werden, würde Dacia das ablehnen, da der von mir nachträglich aufgebrachte Unterbodenschutz nicht den Rostschutzbedingungen von Dacia entspricht ???
Was würdet Ihr tun ? Besser nichts drauf machen ?

Danke für Eure Einschätzung.
VG
Frank
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, abnehmbare AHK
 

DUSTERcommunity.de

Radhaus hinten - lackieren, schwärzen, schützen
« am: 06. August 2018, 22:38:28 »

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8828
  • Dankeschön: 2779 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Radhaus hinten - lackieren, schwärzen ...
« Antwort #1 am: 06. August 2018, 22:45:10 »
da du diesen zusätzlich aufträgst und nicht den originalen entfernst und ersetzt hätte ich da keine Bedenken.

Eigentlich sind die Duster 2 Themen nichts neues im Bezug zum Duster 1 und auch dort gab es den Einen, oder Anderen,
der dies vollzogen hat. Da es aber keine Rostprobleme gibt, oder gab wurde auch die Garantie nie bezweifelt.....zumindest nicht
hier im Forum thematisiert  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: cara_frank, Racer69

Offline cara_frank

  • Duster Neuling
  • *
  • Themenstarter
  • Beiträge: 41
  • Dankeschön: 14 mal
  • Herkunftsland: de
  • Duster Status: Besteller
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2018 Duster II
  • Farbe: Dünen-Beige
  • Motor: dCi 110 4x4 109 PS
Re: Radhaus hinten - lackieren, schwärzen, schützen
« Antwort #2 am: 06. August 2018, 22:50:08 »
ok, ich würde auch nicht davon ausgehen, dass durch einen zusätzlichen Schutz die Rostproblematik verschärft wird, sofern man nach Herstellervorgaben arbeitet, aber man weiß ja nie was vielleicht schon darunter "lauert". Daher würde ich das eher bedenkenlos umsetzen wollen.

VG
Frank
Duster II 4x4 dCi110 Prestige, abnehmbare AHK
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KioKai, Racer69

Offline KioKai

  • Lexikon-Betreuer
  • Duster Gott
  • *****
  • Beiträge: 8828
  • Dankeschön: 2779 mal
  • Herkunftsland: de
  • EZ:11.11.2014(CZ), 20.11.2014(D) PLZ-Bereich 248xx
    • KioKai´s Duster-Tagebuch
  • Duster Status: Ex-Besitzer
  • Ausstattung: Prestige
  • Baujahr: 2014 Phase 2
  • Farbe: Perlmutt-Schwarz
  • Motor: dCi 110 FAP 4x2 109 PS
Re: Radhaus hinten - lackieren, schwärzen, schützen
« Antwort #3 am: 06. August 2018, 22:56:21 »
..... aber man weiß ja nie was vielleicht schon darunter "lauert". ....


verrostete Bleche zu verwendet und diese einfach überlackieren.....das war zumindest bei Italienern von Jahrzehnten die Regel und beim Golf 1
mal eine begrenzte Zeit der Fall.........heute kann ich mir das nicht mehr vorstellen.  ;)
Gruß KioKai...... /winke




Möchtet Ihr, mit einem wissenswerten Beitrag, Teil unseres Lexikons werden, dann schickt mir einfach eine PN. Freue mich auf eure Mithilfe
 

DUSTERcommunity.de

Re: Radhaus hinten - lackieren, schwärzen, schützen
« Antwort #3 am: 06. August 2018, 22:56:21 »